FC GerolfingSV Türkgücü-Ataspor MünchenSC KirchheimFC DeisenhofenTuS HolzkirchenTSV 1865 DachauTuS 1860 Pfarrkirchen1. FC PassauTSV WaldkirchenSV HebertsfeldenSV ErlbachTSV AmpfingSV KirchanschöringFC Falke Markt SchwabenFC ErgoldingVfB Hallbergmoos-GoldachSC Eintracht FreisingTSV Eching
Sa. 21.06.14 | Autor: Thorsten Eisenacker | 894 | 0
SV Erlbach

SV Erlbach - SV Wacker Burghausen 2:0

Holzlandteam startet erfolgreich in die Vorbereitung

Einen überraschenden 2:0-Auftakterfolg konnte der SV Erlbach gegen den Regionalligisten SV Wacker Burghausen feiern. Im Duell der fußballerischen Nummer 1 im Landkreis Altötting gegen die Nummer 2 gewann der Landesligist hochverdient und hätte sogar noch mehr Treffer erzielen können. Simon Salzinger (60.) und Basti Spinner (72.) erzielten die Tore für Erlbach, das sogar noch auf 4 Stammkräfte verzichten musste. Die beste Möglichkeit für Wacker hatte Yunus Karayün per Freistoß an die Latte.

Do. 19.06.14 | Autor: red | 3.229 | 0
Die Landesliga-Auftaktspiele 2014/15

Die Landesliga-Auftaktspiele 2014/15

Zwei Niederbayernduelle zum Mitte-Start +++ 16er Südost ohne Englische Wochen

Die ersten Spieltage in den Landesligen mit niederbayerischer Beteiligung stehen fest. Einzig die genauen Terminierungen der Partien können noch variieren. In der Landesliga Mitte kommt es gleich zum Auftakt zu zwei niederbayerischen Duellen. In Hutthurm stehen sich mit dem SVH und dem TSV Langquaid die beiden Bezirksliga-Meister gegenüber. Die personell gebeutelte SpVgg GW Deggendorf reist am Premierenspieltag zum TV Schierling. In der Landesliga Südost, die aufgrund der 16er Staffel ohne Englische Wochen auskommt, stehen sich zwei der drei niederbayerischen Klubs ebenfalls gleich zu Beginn gegenüber. Der SV Hebertsfelden reist nach Ergolding, Pfarrkirchen empfängt den oberbayerischen Bezirksliga-Meister ASV Dachau.

Di. 17.06.14 | Autor: Dirk Meier | 2.116 | 0
Die Schiedsrichter 2014/15 auf Landesebene

Die Schiedsrichter 2014/15 auf Landesebene

Schiedsrichter-Obmann Rudi Stark sieht seine Referees gut gerüstet für die neue Spielzeit 2014/15

Die Qualifikation der Schiedsrichter für die acht bayerischen Verbandsligen durch Obmann Rudi Stark aus Landshut ist abgeschlossen. Für die Regionalliga Bayern, die Bayernligen und die Landesligen wurden die Unparteiischen nominiert. Mit Johannes Huber aus Bogen und Stefan Treiber aus Neuburg/Donau haben zwei bayerische Regelhüter den Aufstieg in die 3. Liga geschafft. "Wir sind auch für die Saison 2014/15 wieder gut im bayerischen Schiedsrichterwesen aufgestellt", ist sich Schiedsrichter-Obmann Rudi Stark sicher.

Mo. 16.06.14 | Autor: Thomas Seidl | 2.141 | 0
1. FC Passau rüstet sich für Bezirksliga

1. FC Passau rüstet sich für Bezirksliga

Robert Süß, Nico Schreckinger und Daniel Kölbl verstärken Landesligaabsteiger +++ Verbleib von Marco Kurz ungewiss +++ Kommt Ex-Profi Pavel Vrana doch noch?

Der 1. FC Passau hat die Weichen für eine erfolgreiche Bezirksliga-Saison gestellt. Der Landesligaabsteiger hat nach Christian Bumberger (FC Ruderting) drei weitere Neuzugänge fixiert. Robert Süß (TSV Mauth), Nico Schreckinger (SV Neukirchen/Inn) und Daniel Kölbl (SV Haus im Wald) streifen zukünftig das Trikot der Dreiflüssestädter über. Im Gegenzug haben sich Talent Fidan Nika (SV Schalding II) und Torhüter Pascal Keese (Schärding/Österreich) verabschiedet.

Sa. 14.06.14 | Autor: BFV/lg | 3.428 | 1
88 Vereine in fünf Landesligen aufgeteilt

88 Vereine in fünf Landesligen aufgeteilt

Seit Samstag stehen die Gruppen für die Saison 2014/15 fest +++ Eine große Herausforderung

Nach der gemeinsamen Abstimmung mit den Landesligisten in Wendelstein hat der Spielausschuss des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) am Samstag die fünf Landesligen für die Saison 2014/2015 eingeteilt. „Alle Wünsche und Bedürfnisse von 88 Vereinen bei der Aufteilung auf fünf Landesligen zu berücksichtigen, ist eine große Herausforderung und eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit. Von daher bin ich sehr froh, dass wir heute in Wendelstein gemeinsam mit den Landesliga-Vertretern eine Lösung gefunden haben, hinter der alle 88 Landesligisten stehen“, erklärte Verbands-Spielleiter Josef Janker nach der Landesliga-Einteilung.

Sa. 14.06.14 | Autor: PM | 7.911 | 0
Die Landesligen sind eingeteilt

Die Landesligen sind eingeteilt

Der ASV Neumarkt spielt in der Mitte, der Baiersdorf SV im Nordwesten und der SC Feucht wechselt in die Nordost-Staffel

Nach der gemeinsamen Abstimmung mit den Landesligisten in Wendelstein hat der Spielausschuss des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) die fünf Landesligen für die Saison 2014/2015 eingeteilt.

Mi. 11.06.14 | Autor: red | 3.216 | 1
KSC-Trainercoup: Michl Hofmann greift an

KSC-Trainercoup: Michl Hofmann greift an

Kirchheim verpflichtet den Ex-Löwen nach erfolgreicher Relegation und verfolgt strategische Ziele

Michael Hofmann hat eine erfolgreiche, sehr bewegte Profikarriere in über 17 Jahren bestritten:  82 Bundesliga-, 92 Zweitliga-, 73 Drittliga-, 43 Regionalliga-Spiele als Keeper bei TSV 1860 München und Jahn Regensburg - plus je zweimal Champions League-Qualifikation und Uefa Cup. Die Zahlenreihe lässt sich schön und eindrucksvoll fortsetzen. Jetzt aber startet Michael Hofmann eine neue Karriere: als Trainer beim Südost-Landesligisten Kirchheimer SC, gerade erfolgreich aus der Relegation hervorgegangen. Für Hofmann, zuletzt auch im Jugendbereich Unterhachings aktiv, ist es der erste Trainerjob im Herrenbereich.

Di. 10.06.14 | Autor: Helmut Kampa | 850 | 0
Kirchheim bleibt in der  Landesliga

Kirchheim bleibt in der Landesliga

Kirchheimer SC gewinnt alle vier Relegationsspiele

Der KSC spielt auch in der kommenden Saison in der Landesliga. Alle vier Relegationsspiele, konnten die Kirchheimer als Sieger verlassen und sicherten sich somit souverän den Ligaerhalt.

FuPa Ligawidget
Mit dem FuPa Widget (hier) kann diese Liga in die eigene Webseite eingebunden werden.
Tabelle
1.TSV 1865 Dachau 3442 71
2.TuS Holzkirchen 3436 68
3.SV Erlbach (Auf) 3442 66
4.TSV Waldkirchen 3437 62
5.SV Kirchanschöring 3411 57
6.FC Ergolding 349 56
7.SC Eintracht Freising 3422 56
8.VfB Hallbergmoos-Goldach (Auf) 3422 55
9.FC Gerolfing 342 49
10.TSV Eching 34-16 46
11.TuS 1860 Pfarrkirchen (Auf) 34-8 46
12.Türkgücü-Ata (Auf) 34-7 43
13.FC Deisenhofen 34-5 42
14.SC Kirchheim 34-6 39
15.1. FC Passau 34-25 33
16.SV Hebertsfelden (Auf) 34-47 31
17.TSV Ampfing 34-57 25
18.FC Falke Markt Schwaben 34-52 18
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit bereits berücksichtigt.

Die Tabellen-14. der Landesligen Nordwest und Südwest entgehen als punktbeste Landesligen der Abstiegsrelegation.

Der Auf- und Abstieg in der Landesliga
» ausführliche Tabelle anzeigen
Vorschau
keine aktuellen Spiele.
» kompletten Spielplan anzeigen
Verletzungen
Noch keine Verletzungen eingetragen.
Archiv
2013/2014    2012/2013