SV OberglaimTSV Rottenburg a.d.LaaberSV NeufraunhofenTV AiglsbachTSV ErgoldsbachSV EssenbachSV IhrlersteinSG Johannesbr.-Binab.ATSV 1871 KelheimSV KumhausenSV Münchnerau-LaTSV Neustadt/DonauSV Neuhausen
So. 29.06.14 | Autor: von Benjamin Neumaier, MZ | 140 | 0
Babonen schlagen den TSV Neustadt

Babonen schlagen den TSV Neustadt

Der TSV Abensberg gewinnt das Derby verdient und klar mit 3:1 +++ Scheer, Scheugenpflug und Glamsch sorgen für die Treffer im alten Abensberger Stadion.

Es war ein weitgehend einseitiges Spiel im alten Abensberger Stadion. Nach zehn ausgeglichenen Minuten übernahm der Gastgeber das Kommando und siegte im teils strömenden Regen letztlich verdient mit 3:1. Für die Tore sorgten David Scheer, Bastian Scheuchenpflug und Max Glamsch für den TSV Abensberg.

Sa. 28.06.14 | Autor: Von Martin Rutrecht | 158 | 0
Der

Der "falsche" Lewandowsky legt vor

Der Torjäger des FC Mainburg setzt seinem Namensvetter vom FC Bayern mit 32 Treffern eine Vorgabe

Den Zusatz bringt Achim Lewandowsky umgehend an, wenn es um die Namensgleichheit geht - "mit -y- hinten, nicht mit -i-." Der Stürmer des Fußball-Kreisklassisten FC Mainburg hat im Bundesliga-Profi Robert Lewandowski (mit -i-), der zur Sommerpause von Borussia Dortmund zum FC Bayern wechselt, einen prominenten Namensvetter. Und weil der Unterschied beim letzten Buchstaben nicht zu hören ist, wird der 25-Jährige immer wieder auf den polnischen Torjäger angesprochen, der im übrigen auch 25 Lenze zählt.

Fotostrecken der Liga
Mi. 18.06.14 | Autor: Von Martin Rutrecht, MZ | 2.147 | 0
ATSV: Wettberg bleibt, Chrubasik kommt

ATSV: Wettberg bleibt, Chrubasik kommt

Verein verlängert mit Erfolgscoach, der noch "einen Traum" hat +++ Brandler Spielertrainer heuert als Kicker an

Karsten Wettberg weilt im Urlaub, ein paar Tage genießt er Auszeit in Bad Füssing. Am Donnerstag kehrt er zurück, zwei Tage später steht er auf dem Platz: Zum Trainingsauftakt von Bezirksliga-Aufsteiger ATSV Kelheim wird der 72-Jährige für ein weiteres Jahr als Coach der Kreisstädter ins Rennen gehen. Am Samstag gab der Verein die Vertragsverlängerung mit dem Erfolgstrainer bekannt. Der Elsendorfer hatte zuvor noch einige Vorstellungen im strukturellen Bereich, die er umgesetzt sehen wollte. Neu auf dem ATSV-Platz wird ein früherer Landesliga-Kicker sein: Christoph Chrubasik (26), ehemals in Diensten von TSV Bad Abbach und zuletzt Spielertrainer beim SV Ihrlerstein, verstärkt die Kelheimer Truppe.

Mi. 18.06.14 | Autor: FuPa Oberpfalz | 988 | 0
Die KL/KK-ELF DES JAHRES in Kelheim

Die KL/KK-ELF DES JAHRES in Kelheim

Die FuPaner haben letzte Saison gewählt +++ Wir sagen, wer warum bei den Kreisliga-Spielern dabei ist!

Auch wenn die reguläre Saison beendet ist, werden wir in den nächsten Wochen in der Sommerpause weiterhin die besten Spieler aus dem Kreis Kelheim präsentieren – in der „Elf des Jahres“. Denn unsere FuPaner haben in der abgelaufenen Saison in allen Ligen die besten Spieler gewählt. Weiter geht es mit der „Elf des Jahres“ für die Kreisliga Landshut und Kreisklassen Laaber und Kelheim, die natürlich auch wieder in der Mittwochsausgabe der Mittelbayerischen Zeitung erscheint.

Mi. 18.06.14 | Autor: red | 2.510 | 0
Die Spielklasseneinteilung im FK Landshut

Die Spielklasseneinteilung im FK Landshut

Einteilung 14/15: Hallertau-Klubs wechseln in die Kreisklasse Kelheim

Die Einteilung der Ligen im Fußballkreis Landshut ist vollzogen. Als Härtefall entpuppten sich hierbei die Hallertau-Klubs, die nun von der Kreisklasse Laaber in die Kreisklasse Kelheim umgegliedert worden sind. In den A-Klassen Nord und Süd spielen weiterhin größtenteils die Reserveteams der Kreisligisten.

So. 15.06.14 | Autor: mar | 2.677 | 1
Kreisklassen werden umgekrempelt

Kreisklassen werden umgekrempelt

Hallertauer Klubs spielen in neuer Saison in Kelheimer Staffel +++ Dafür gehen Herrngiersdorf, Kirchdorf, Niederleierndorf und Schierling II nach Laaber

Die Einteilung der Herren-Ligen im Fußballkreis Landshut für die neue Saison enthält einige Überraschungen. Ziemlich umgekrempelt wurde die Kreisklasse Kelheim. Auch die Kreisklasse Laaber (jeweils 14 Teams) sieht verändert aus. In der Kreisliga sowie den A-Klassen halten sich die Veränderungen in Grenzen.

Mo. 09.06.14 | Autor: Alex Roloff, MZ | 1.576 | 0
Bittere Pille für Kelheimwinzer

Bittere Pille für Kelheimwinzer

Ein Hauch von Barcelona 1999 wehte durch das Sandharlandener Stadion +++ Der SVK führt bis zu 89. Minute mit 2:1 - am Ende feierte der TSV Rottenburg.

Kurz vor Schluss platzte im Relegationsspiel gegen den TSV Rottenburg der Traum des SV Kelheimwinzer vom Aufstieg in die Kreisliga. Bis zur 89. Minute führte der Tabellenzweite aus der Kreisklasse Kelheim in Sandharlanden mit 2:1, musste sich vor 900 Zuschauern aber noch mit 2:3 (1:1) geschlagen geben. Giovanni Matriciano sicherte mit seinem späten Doppelpack (89./90+2.) beinahe im Alleingang den Rottenburger Verbleib in der Kreisliga.

Fr. 06.06.14 | Autor: Martin Rutrecht, MZ | 836 | 0
Winzerer Geist lebt:

Winzerer Geist lebt: "Jetzt erst recht"

Nach der verpatzten ersten Aufstiegschance ist der Kreisklassen-Vizemeister gegen Rottenburg wild entschlossen. "Wir haben die Köpfe wieder oben."

Beim Mannschaftsessen nach dem bitteren Ausgang des ersten Relegationsspiels gegen die DJK SV Altdorf (4:6 n. E.) hatten die Spieler des SV Kelheimwinzer die Köpfe schon wieder oben. ,,Eine große Enttäuschung war nicht zu spüren", sagt Abteilungsleiter Uwe Limmer. ,,Es war eher zu merken: Wir richten es im zweiten Anlauf. Jetzt erst recht!" Am Sonntag um 17 Uhr in Sandharlanden soll mit einem Sieg gegen TSV Rottenburg der Aufstieg in die Kreisliga geschafft werden. Der Verlierer ist Kreisklassist, eine weitere Chance hat das unterlegene Team nicht mehr.

FuPa Ligawidget
Mit dem FuPa Widget (hier) kann diese Liga in die eigene Webseite eingebunden werden.
Tabelle
1.ATSV 1871 Kelheim 2455 60
2.SV Münchnerau-La (Ab) 248 42
3.SV Neufraunhofen 245 40
4.TSV Neustadt/Donau (Auf) 245 39
5.TV Aiglsbach 249 38
6.TSV Ergoldsbach 2419 37
7.SV Oberglaim 24-8 34
8.SV Essenbach 24-15 33
9.SV Neuhausen 24-3 31
10.SV Ihrlerstein (Ab) 24-11 27
11.TSV Rottenburg a.d.Laaber (Auf) 24-19 26
12.SG Johannesbr.-Binab. 24-15 19
13.SV Kumhausen (Auf) 24-30 14
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit bereits berücksichtigt.
» ausführliche Tabelle anzeigen
Vorschau
keine aktuellen Spiele.
» kompletten Spielplan anzeigen
Sperren
Noch keine Sperren eingetragen.
Verletzungen
Stempfhuber, Stefan
Rottenburg
Dauer offen
Sehnenverletzung
» alle Verletzungen anzeigen
Wechselbörse Kreisliga Landshut
Gumplinger Maximilian Gumplinger, Maximilian
SV Münchnerau-La II
SV Münchnerau-La
Corakcioglu Erkan Corakcioglu, Erkan
FC Kelheim
TSV Neustadt/Donau
Huber Thomas Huber, Thomas
SpVgg Weltenburg
TSV Neustadt/Donau
Pletz Kevin Pletz, Kevin
ETSV 09 Landshut II
SV Münchnerau-La
Strigl Simon Strigl, Simon
SpVgg Landshut II
SV Münchnerau-La
Bauer Philipp Bauer, Philipp
TSV Ergoldsbach
TSV Ergoldsbach
Schindlbeck Florian Schindlbeck, Florian
TSV Ergoldsbach II
TSV Ergoldsbach
» zur Wechselbörse
Liga-Talk
+» alle Liga-Talks
Archiv
2013/2014    2012/2013    2011/2012    2010/2011    2009/2010