Heidmühler FCTuS ObenstroheAhlhorner SVBV BockhornVfL OldenburgTSV AbbehausenSTV VoslappSV Eintracht WiefelstedeTV EsenshammSV Tur Abdin DelmenhorstFC RastedeVfL Wittekind WildeshausenGVO OldenburgTSV GanderkeseeSV Atlas DelmenhorstFC RW Sande
Mo. 08.12.14 | Autor: Michael Hiller | 186
| 0
SV Tur Abdin Delmenhorst

Diesen Spielausfall bezeichnete Marcel Bragula, Trainer des VfL Wildeshausen, als "Lachpille": Kurzfristig am Sonntagvormittag ...

Mo. 08.12.14 | Autor: Volkhard Patten | 134
| 0
Heidmühler FC

Frühzeitig Nägel mit Köpfen gemacht haben die Verantwortlichen des Heidmühler FC um den Sportlichen Leiter Rick van Rijn in Sachen Fußball-Bezirksligateam. ...

Sa. 06.12.14 | Autor: Michael Hiller | 246
| 0
Zwei Verstärkungen für Abwehr

Das letzte Punktspiel des Jahres bringt für die Bezirksliga-Fußballer des VfL Wildeshausen noch einen richtigen Kracher mit sich: Der Tabellenzweite ...

Di. 02.12.14 | Autor: Heiner Elsen | 143
| 0
VfL Wittekind Wildeshausen

In einem spannenden Spiel unterlagen die Frauen des VfL Wildeshausen dem SV Brake in der Fußball-Bezirksliga mit 3:5 (0:0). "Wir haben ...

Mo. 01.12.14 | Autor: Friedhelm Müller-Düring | 251
| 0
Rot-Weiß Sande rutscht auf letzten Tabellenplatz ab

Mit dem 0:5 bei Turabdin Delmenhorst hat Fußball-Bezirksligist Rot-Weiß Sande bereits die 14. Niederlage im 18. Spiel einstecken müssen. ...

Mo. 01.12.14 | Autor: Volkhard Patten | 535
| 0
Timon Sylvester ist der

Der SVE Wiefelstede hat sich in der Tabelle der Bezirksliga klammheimlich ein Polster auf den ersten Abstiegsrang erarbeitet. In den letzen drei Spielen holten die Ammerländer ein 2:0 gegen Esenshamm, ein 1:0-Auswärtssieg in Obenstrohe und am vergangenen Wochenende einen 1:0-Erfolg gegen den Ahlhorner SV. Und bei allen Spielen war Timon Sylvester als Torschütze erfolgreich.

Mo. 01.12.14 | Autor: Henning Busch | 191
| 0
Friesland-Duell endet ohne Sieger

Keinen Sieger gab es am Sonntag im Friesland-Duell zwischen den Fußball-Bezirksligisten Heidmühler FC und BV Bockhorn. Dabei hatte der gastgebende ...

Mo. 01.12.14 | Autor: Manfred Hollmann | 283
| 0
Wiefelsteder setzten sich von der Abstiegszone ab

Die Bezirksliga-Fußballer vom SVE Wiefelstede können entspannt in die Winterpause gehen. Mit dem dritten Sieg hintereinander mit 1:0 über den SV Ahlhorn setzte sich die Mannschaft deutlich von der Abstiegszone ab und hat jetzt alle Möglichkeiten, im nächsten Jahr frühzeitiger als in den Jahren zuvor den Klassenerhalt unter Dach und Fach zu bringen.

FuPa Ligawidget
Mit dem FuPa Widget (hier) kann diese Liga in die eigene Webseite eingebunden werden.
0
Aktivitäten
Tabelle
1.SV Atlas Delmenhorst (Auf) 1838 48
2.VfL Wildesh. 1729 43
3.
SV Tur Abdin Delmenhorst 1719 40
4.
Heidmühler FC 1824 38
5.TuS Obenstrohe 1820 35
6.GVO Oldenburg (Auf) 185 27
7.BV Bockhorn 1713 26
8.VfL Oldenburg II 180 24
9.TSV Ganderkesee (Auf) 18-6 24
10.TV Esenshamm 18-3 20
11.TSV Abbehausen 18-12 20
12.SV Eintracht Wiefelstede 18-14 19
13.FC Rastede 18-18 15
14.
STV Voslapp 17-11 10
15.
Ahlhorner SV 18-38 8
16.
FC RW Sande (Auf) 18-46 8
» ausführliche Tabelle anzeigen
Vorschau
keine aktuellen Spiele.
» kompletten Spielplan anzeigen
Verletzungen
Heye, Therence
RW Sande
Dauer offen
Leistenverletzung
Wobbe, Marc
RW Sande
Dauer offen
Leistenverletzung
Göllen, Marcel
RW Sande
Dauer offen
Rippenbruch
Henning, Falko
RW Sande
Dauer offen
Mittelfußbruch
» alle Verletzungen anzeigen
FuPa-Ligaleitung
Noch kein Ligaleiter eingetragen.
Archiv
2013/2014    2012/2013