Grevenbroich & Neuss Aktuell RSS-Feed
Partner & Infos
Di. 15.04.14 | Autor: Sascha Köppen | 448 0
Oberliga-Top-Elf des 32. Spieltags

Oberliga-Top-Elf des 32. Spieltags

Für den Angriff benötigt Kapellen keine fremde Hilfe +++ Auch der VfB Speldorf dreifach vertreten

Das dürfte ein Novum bei der Elf der Woche in der Oberliga sein. Der Angriff der Spieltags-Auswahl geht komplett auf das Konto des SC Kapellen-Erft. Auch der VfB Speldorf stellt drei Spieler, aber nicht in einem Mannschaftsteil.

Di. 15.04.14 | Autor: Kristina Rost | 197 0
Die Elf der Woche in den Neusser Kreisligen

Die Elf der Woche in den Neusser Kreisligen

Die Sportfreunde Delhoven drängen sich durch einen Kantersieg für die Top-Elf der Woche geradezu auf

Einen 9:0-Kantersieg fuhr der FC SF Delhoven am vergangenen Wochenende in der Kreisliga A gegen den RS Horrem ein.

Aktuelle Fotostrecken
Di. 15.04.14 | Autor: Dennis Gollasch | 3.760 0
So sieht es beim Auf- und Abstieg aus

So sieht es beim Auf- und Abstieg aus

Der FuPa-Überblick zum Saisonfinale

Wieviele Teams steigen aus der Oberliga ab? Wieviele Teams gehen in welcher Gruppe in der nächsten Saison am den Start? FuPa gibt einen Überblick über den Auf- und Abstieg in den Spielklassen am Niederrhein.

Di. 15.04.14 | Autor: Neuß-Grevenbroicher Zeitung | 130 0
SG Frimmersdorf/Neurath

Weißenberg II verteidigt Tabellenführung

Gustorf bleibt in Dauerstellung

Kreisliga C, Gr. 1: SVG Weißenberg II - SG Kaarst IV 3:0 (1:0). Die zweite Weißenberger Garde konnte am Sonntag ihre Tabellenführung verteidigen. Gegen den Tabellenneunten aus Kaarst fuhr die SVG nicht nur den 18. Sieg der Saison ein, sondern auch den 13. Erfolg in Folge.

Mo. 14.04.14 | Autor: NGZ / afu | 243 0
SG Neukirchen-Hülchrath

Klare Siege für Hülchrath und Kaarst

Ossenbühl lobt anständigen PSV Neuss

SG Neukirchen/Hülchrath – 1. FC Grevenbroich-Süd II 6:1 (6:0). Der Tabellenführer ließ gegen die Süd-Reserve nichts anbrennen und führte bereits zur Halbzeit mit 6:0. "Die erste Halbzeit war richtig gut von uns, im zweiten Durchgang war die Spannung dann leider raus. Im zweiten Durchgang haben wir, wenn man es positiv beschreiben müsste, Kräfte gespart", so SG-Coach Dennis Zellmann.

Mo. 14.04.14 | Autor: NGZ | 252 0
SVG Neuss-Weissenberg

Einseitiges Spitzenspiel

Spahn trifft fünf Mal für Weissenberg

SVG Weissenberg – TuS Reuschenberg 8:1 (5:0). Ligaprimus Weissenberg setzte sich im Spitzenspiel gegen den TuS durch und zeigte dem Verfolger klar seine Grenzen auf, zur Pause führte die SVG bereits mit 5:0.

Mo. 14.04.14 | Autor: NGZ / pas- | 228 0
VdS 1920 Nievenheim

VdS Nievenheim lässt Hilden-Nord keine Chance

Landesligist meldet sich zurück im Titelrennen

Durch den 5:2-Heimsieg (Halbzeit 3:1) gegen den SV Hilden-Nord ist der VdS Nievenheim im Aufstiegskampf der Landesliga plötzlich wieder da. Weil die Konkurrenten Cronenberg (0:3 bei der WSV-Reserve) und Düsseldorf-West (2:3 in Ronsdorf) überraschend Federn ließen, beträgt der Rückstand auf Platz eins nur noch zwei Punkte.

Mo. 14.04.14 | Autor: NGZ / Christos Pasvantis | 231 0
SC Kapellen-Erft

SC Kapellen macht das Erftstadion zur Festung

Nach dem 3:1 gegen TuRU Düsseldorf dürfte der Oberliga-Verbleib so gut wie sicher sein

Mo Elmimouni bringt es auf den Punkt. "Die Gegner haben von Woche für Woche weniger Lust, hierhin zu fahren", sagte der Co-Trainer des SC Kapellen nach dem 3:1-Heimsieg gegen TuRU Düsseldorf. 32 seiner 46 Punkte holte der SCK im Erftstadion, nach zwei Auftaktniederlagen ist er in den vergangenen 14 Heimspielen ungeschlagen – und spielt er so weiter, ist der feststehende Verbleib in der Oberliga nur noch eine Frage der Zeit.

Mo. 14.04.14 | Autor: NGZ / Christos Pasvantis | 395 0
Holzheimer SG

Holzheim zeigt Moral

Bezirksliga kompakt

Nach dem 26. Spieltag stehen erstmals vier Kreisvertreter am Ende der Bezirksliga-Tabelle, in der Hockstein weiter Boden gutmacht. Hackenbroich hatte den Tabellenführer derweil am Rande einer Niederlage.

Mo. 14.04.14 | Autor: NGZ / Felix Strerath | 395 0
BV Wevelinghoven

SVG Grevenbroich – SG Rommerskirchen/Gilbach 1:1 (0:1). Trotz des Unentschiedens hat Rommerskirchen die Tabellenführung zurück. Erstmals in der Rückrunde lässt die Elf von Trainer Michael Ende Punkte liegen. "Das Manko war klar die Chancenverwertung", meinte Ende. Jan-Frederik Lapp brachte die SG kurz vor der Pause in Führung. Grevenbroich glich fünf Minuten vor Ende aus.

Mo. 14.04.14 | Autor: NGZ / afu | 83 0
SV Hemmerden

Nach vier Siegen in Folge mussten die Damen des Niederrheinligisten SV Hemmerden eine bittere 1:3-Niederlage (Halbzeit 0:2) bei Kellerkind RSV Klosterhardt schlucken. 

Mo. 14.04.14 | Autor: NGZ / sit | 112 0
SV Uedesheim

SV Uedesheim spielt gut, geht aber wieder leer aus

1:2-Niederlage gegen Ratingen 04/19

Auch wenn die gute alte Schallplatte mittlerweile einen Sprung hat, nach der 1:2-Heimniederlage (Halbzeit 0:0) des Oberligisten SV Uedesheim gegen Germania Ratingen griff Co-Trainer Thomas "Drötti" Drotboom einmal mehr zum Evergreen: "Wir haben gut gespielt, aber wieder nichts mitgenommen."

So. 13.04.14 | Autor: chk | 509 0
Kaarst feiert Kantersieg über Gnadental

Kaarst feiert Kantersieg über Gnadental

Pisasale überragt mit drei Toren und zwei Vorlagen in nur 65 Minuten.

Ein Spaziergang an den Kaarster See war am Sonntag ziemlich lohnenswert. Nachdem die Zweitvertretung der SG Kaarst bereits mit 13:0 erfolgreich war, legte die Bezirksliga-Truppe zwei Stunden später gegen die DJK Gnadental einen überzeugenden 6:2-Erfolg nach.

So. 13.04.14 | Autor: chk | 108 0
SG Kaarst

Starke Leistung der Kaarster Damen beim Spiel gegen den Tabellenzweiten Linner SV. Das Team von Trainer Hans-Dieter Merzenich sorgte mit dem 2:0-Erfolg für einen Paukenschlag und ist gefühlt schon an den Krefelderinnen vorbei. Denn beide Teams weisen nun 33 Punkte auf, wobei die SG ein Spiel weniger absolviert hat.

Sa. 12.04.14 | Autor: Neuß-Grevenbroicher Zeitung / pas- | 145 0
Nievenheim trifft auf vom Abstieg bedrohte Hildener

Nievenheim trifft auf vom Abstieg bedrohte Hildener

Blick geht vorerst nicht mehr nach oben

Nach dem unglücklich verlorenen Topspiel gegen Tabellenführer Cronenberg braucht der VdS Nievenheim den Blick in der Landesliga vorerst nicht mehr nach oben zu richten. Gegen den SV Hilden-Nord wartet am Sonntag vielmehr Ligaalltag auf den VdS.

Sa. 12.04.14 | Autor: Neuß-Grevenbroicher Zeitung / pas- | 59 0
SV Hemmerden

SV Hemmerden plant den fünften Sieg in Folge

Gegner der SVH-Frauen ist Kellerkind Klosterhardt

In der Niederrheinliga reist der SV Hemmerden am Sonntag (15 Uhr) zum abstiegsbedrohten RSV Klosterhardt. Der Tabellenvorletzte hat zwar erst zehn Punkte auf dem Konto, holte davon aber sechs in den vergangenen beiden Spielen.

Sa. 12.04.14 | Autor: Neuß-Grevenbroicher Zeitung / Felix Strerath | 300 0
SV Rheinwacht Stürzelberg

Kreisliga A: Delhoven wieder Primus

Die Kreisliga A hat seit Donnerstagabend vorübergehend ihren alten Spitzenreiter zurück +++ Vor dem 22. Spieltag plagen viele Teams Personalsorgen

FC Delhoven – RS Horrem 9:0 (5:0). In der vorgezogenen Partie gegen Horrem konnte Delhoven einen souveränen Sieg einfahren und übernimmt erstmal wieder die Tabellenspitze. FC-Coach Witold Kozielski: "Wir haben ein kleines Zeichen in Richtung Rommerskirchen gesetzt." Die Torschützen beim klaren Erfolg waren Roman Albrecht (3 Tore), Danilo Conca (2), Felix Frason (2), Steffen Deuß und Ersin Onur.

Sa. 12.04.14 | Autor: Neuß-Grevenbroicher Zeitung / srh | 203 0
Sportfreunde Neersbroich

VfB leidet unter ganz akuten Personalproblemen

Korschenbroich fehlen zahlreiche Stammspieler +++ Kleinenbroich braucht noch Punkte im Abstiegskampf.

Nach der Pleite beim Tabellenletzten Germania Geistenbeck sind die Fußballer der Sportfreunde Neersbroich in der Kreisliga A auf Wiedergutmachung aus. Am Sonntag empfangen sie den ASV, der nur einen Platz vor den Gastgebern steht. "Ich hoffe, wir spielen nicht so, wie vergangene Woche. Das war überhaupt nichts. Aber das müssen wir abschütteln", sagt Trainer Thomas Richter.

Sa. 12.04.14 | Autor: Neuß-Grevenbroicher Zeitung | 250 0
FC Straberg

TuS Grevenbroich II siegt in Jüchen

Weißenberg trifft Reuschenberg im Spitzenspiel der Gruppe 2

Gruppe 1: VfL Jüchen/Garzweiler II – TuS Grevenbroich II 2:4 (1:1). In der vorverlegten Partie des 22. Spieltages trafen Jüchen und Grevenbroich aufeinander. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte setzte sich der Tabellensiebte durch.

Sa. 12.04.14 | Autor: NGZ / Dirk Sitterle | 243 0
SC Kapellen-Erft

Dem SC Kapellen gehen die Torhüter aus

Gleich beide Keeper des Oberligisten sind angeschlagen +++ Der SV Uedesheim sortiert die ersten Spieler aus

Acht Punkte trennen den SC Kapellen sieben Spieltage vor Saisonschluss vom ersten Abstiegsplatz. In der Oberliga Niederrhein alles andere als ein komfortables Polster. Und darum erwartet Trainer Chiquinho von seinen Mannen für das Spiel am Sonntag (15 Uhr) im heimischem Erftstadion gegen TuRU Düsseldorf das volle Programm: "Wir müssen unbedingt gewinnen."


Neuer Online-Shop auf FuPa Niederrhein
Wechselbörse Grevenbroich & Neuss
Merker Florian Merker, Florian
Reaktiviert
BV Wevelinghoven II
Kratzke-Wiersch Patrick Kratzke-Wiersch, Patrick
BV Wevelinghoven II
Pausiert
Drahs Raphael Drahs, Raphael
BV Wevelinghoven II
Pausiert
Pala, Ender
Eigene A.Jugend
SG Kaarst III
Temp Sven Temp, Sven
Reaktiviert
SSV Delrath II
Vieten Marcus Vieten, Marcus
SG Kaarst II
Betreuer
Lüpschen, Björn
TuS Grevenbroich III
SV Rot-Weiß Elfgen II
» zur Wechselbörse
Content
Spielerfrauen-Memo
10000
neue Vereinsverwalter
Rot-Weiß Lintorf
Florian PrinzHeute 13:06
SG Frimmersdorf/Neurath
Patrick GörgemannsHeute 09:32
Dümptener TV
Daniel BrescheHeute 04:31
TSF Bracht
Christopher FrietersGestern, 10:00
Wuppertaler SV
Joshua Sumbunu14.04. 23:34
SV Grefrath 1910
Lukas Schmitz14.04. 16:35
SC Schiefbahn
Andre Fitzner14.04. 15:16
DJK TuS Stenern
Niclas Hornung14.04. 11:33
» Vereinszugang anfordern
Anzeige
Schiedsrichter-Gruppen
Grevenbroich & Neuss
Facebook