FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche

Fabian
Sieroka

keinen Verein angeben Vereinslos oder kein Verein angeben
Alter 24 Jahre
Beruf Journalist / Student
Wohnort k.A.
Profil-Aufrufe 1.922
FuPaner seit 3 Jahren
FuPa Stammgebiet Mittelfranken
Fabian Sieroka
, 23.04. 21:14 Uhr

20. Spieltag: Wendelstein schickt Wolfstein mit 4:1 nach Hause +++ Penzendorfer Erfolg über Schwabach wahr Aufstiegschance +++ Großschwarzenlohe neuer Tabellenzweiter +++ Katzwang setzt Ausrufezeichen

Mit einem klaren 4:1-Erfolg verwies die Fußballgemeinschaft aus Wendelstein den bisherigen Zweiten aus Wolfstein auf seinen Platz. Selbigen verlor der TSV nun nämlich an Großschwarzenlohe, das gegen Schwand mit 3:1 erfolgreich war. Auch Ezelsdorf zog vorbei - dank eines 2:1-Sieges gegen Barthelmesaurach. Im Tabellenkeller demontierte Katzwang den SV Postbauer mit 5:1 und machte einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt.


Fabian Sieroka
, 23.04. 21:03 Uhr

24. Spieltag: Umkämpftes 2:1 bringt die DJK dem Aufstieg näher +++ Rupprechtstegen nur 1:1 gegen Reichenschwand +++ Kirchehrenbach weiter mit bester Ausgangslage +++ Andreas Hammerand schießt Kühlenfels ab

Durch den 2:1-Erfolg über den direkten Mitkonkurrenten aus Neunkirchen ist die DJK Weingarts dem Bezirksligaaufstieg ein gutes Stück näher gekommen. Allerding bleibt Kirchehrenbach mit zwei Spielen und nur einem Zähler weniger in Lauerstellung. Im Tabellenkeller kam Rupprechtstegen gegen das besser postierte Reichenschwand nicht über ein Remis hinaus und steckt weiter tief in der roten Zone. Derweil schaffte Uttenreuth mit einem Unentschieden gegen Pottenstein den Sprung über den Strich.


Fabian Sieroka
, 23.04. 21:01 Uhr

24. Spieltag: 2:0-Erfolg in Heßdorf +++ Röttenbach patzt gegen Niederndorf +++ Zeckern stoppt Uehlfelder Höhenflug

Im Topspiel des 24. Spieltags setzte sich Adelsdorf mit 2:0 in Heßdorf durch und festigt dadurch den zweiten Rang gegen den direkten Konkurrenten. Zudem verlor Röttenbach überraschend gegen Niederndorf mit 1:3. Der Primus aus Weisendorf schlug Hallerndorf indes unaufgeregt mit 2:1. Im Tabellenkeller ist die Euphorie der SpVgg Uehlfeld erstmal wieder verflogen. Mit 6:3 schickte Zeckern die mit zuletzt sieben von neun möglichen Punkten erfolgreichen Abstiegskämpfer nach Hause.


Fabian Sieroka
, 23.04. 19:57 Uhr
Dominik Postler
Platzverweis
Gelb-Rote Karte in der 90. Minute
Nur FuPaner können Tipps abgeben

Tippspiel
0
Gesamtpunkte
0%
Bilanz
-
FuPa-Gesamt
-
Mittelfranken
-
Deine letzten Nachrichten mit Fabian
 

Aktuelle Diskussionen
Keine Diskussionen vorhanden