FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 11.01.17 11:00 Uhr|Autor: Carsten Schröder820
Zuwachs bei Wormatia II
Gianluca Mamone kommt vom TSV Schott Mainz

Worms. Einen Zugang für die weitere Saison in der Landesliga vermeldet die U 23 von Wormatia Worms. Der aktuelle Spitzenreiter hat sich die Dienste des 20-jährigen Gianluca Mamone gesichert. Der variable Offensivspieler kommt von Schott Mainz, wo er bereits als A-Jugendlicher erste Einsätzen in der Oberliga erhielt, in der aktuellen Saison allerdings aufgrund von Verletzungen nicht wie erhofft zum Zuge kam. „Er möchte nun bei Wormatia einen Neustart wagen“, berichtet VfR-Sprecher Michael Hoch.





 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
08.09.2016 - 2.070

Zwei spektakuläre Zugänge

Oberligist verstärkt sich mit montenegrinischem Meister und mit Ex-Talent von Eintracht Frankfurt

11.08.2016 - 887

Anspruchsvoller Kulturwandel

TSV Schott Mainz peilt im Heimspiel gegen Neunkirchen ersten Dreier an / SV Gonsenheim rechnet in Burgbrohl mit Wundertüte

23.04.2017 - 698

Gau-Odernheim wahrt Mini-Titelchance

BEZIRKSLIGA: TSV siegt 4:2 beim TSV Schott Mainz II +++ Spitzenreiter TuS Marienborn schlägt TSV Zornheim 6:0

23.04.2017 - 476

Ay-Elf erwischt rabenschwarzen Tag

Wormatia-Zweite gerät nach 2:1-Pausenführung gegen SVW Mainz völlig von der Rolle und verliert noch 2:4

23.04.2017 - 402

Coach von Martinez setzt Zeichen

Schimmer und Loos sitzen bei 2:3-Niederlage des TSV Schott gegen 1. FC Köln zunächst auf der Bank

23.04.2017 - 353

Viele Chancen, keine Tore, ein Punkt

Oberliga-Spitzenreiter Schott ist nach dem 0:0 beim FK Pirmasens II nur bedingt zufrieden