FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 19.04.17 12:00 Uhr|Autor: André Nückel
419
Foto: Verein
Negüzel: "Bin besonders von Westfalia Herne enttäuscht"
Der FuPa-Endspurtcheck 2016/2017: Zonguldakspor Bickern, erste Mannschaft

Im FuPa-Endspurtcheck zeigt sich Gökhan Negüzel sehr zufrieden mit der laufenden Saison von Zonguldakspor Bickern. Der Trainer drückt ferner TSK Herne im Aufstiegsrennen die Daumen und zeigt sich von Westfalia Herne enttäuscht.



Welche Ziele habt ihr noch bis zum Saisonende?
Negüzel: Primär ist für unsere junge Mannschaft der einstellige Tabellenplatz das Ziel, wie ich der Mannschaft bereits vor der Saison mitgeteilt und es festgelegt habe. Bei der Entwicklung und Präsentation der Mannschaft in der letzten Zeit, bin ich mir sicher, dass wir unser primäres Ziel definitiv erreichen werden. Wir können jetzt ganz frei auflaufen. Leider hatten wir in dieser Saison sehr viel Pech mit sehr unglücklichen Verletzungen, die wir irgendwie kompensieren mussten. Daher werden wir versuchen, so viele Punkte wie möglich in den letzten sechs Duellen mitzunehmen und werden dann schauen, wo wir am Ende landen.

Auf welche Duelle kommt es besonders an?
Negüzel: Wir haben keine besonderen Duelle, sondern interessante Duelle. Der eine oder andere Gegner wird mit Druck gegen uns auflaufen müssen. Wir werden total frei auflaufen, uns nicht verstecken und offensiven Fußball anbieten!

Welcher Spieler aus deiner Liga und/oder deiner Mannschaft ist für dich der Spieler der Saison und warum?
Negüzel: Generell finde ich die super Atmosphäre innerhalb der Mannschaft einfach klasse. Die Jungs aus Bickern sind zu jedem Spiel motiviert. Als Trainer freut es mich, dies zu sehen.

Welche vakante(n) Entscheidung(en) (Aufstiegskampf in der Bezirksliga, Abstiegskampf in der Kreisliga B) verfolgst du in den kommenden Wochen besonders und warum?
Negüzel: Besonders verfolge ich den Abstiegskampf in der Bezirksliga, da ich bei den Spielen oft persönlich unterwegs bin. Bochumer und Herner Vereine interessieren mich besonders. Schade für Wanne-Eickel wäre, wenn Sportfreunde die Klasse nach dem letztjährigen Aufstieg nicht halten kann! Ich habe es auch schade gefunden, dass der Aufstiegstrainer der letzten Saison nicht mehr helfen darf. Meiner Meinung nach sollten Vereine auch in schwierigen Situationen hinter dem Trainer stehen, da ich mir sicher bin, dass er den Abstiegskampf verhindert hätte. Weiterhin verfolge ich natürlich die andere Gruppe der Kreisliga B1, hier wünsche ich besonders TSK Herne den zweiten Platz und damit wohlmöglich das Relegationsspiel. Klasse wäre, wenn die Mannschaft von TSK dann den Aufstieg erreicht.

Wer oder was ist für dich die Überraschung beziehungswiese Enttäuschung der Saison und warum?
Negüzel: Ich bin besonders über das Zurückziehen der Reserve von Westfalia Herne besonders enttäuscht. Da tut mir der Trainerkollege schon leid. Dass eine Mannschaft wie Westfalia die Reserve im Stich lässt, kann ich nicht nachvollziehen. Drei Spieler aus der ersten Mannschaft hätten pro Woche bestimmt ausgereicht, um die Klasse zu halten. Wichtig ist, Spieler der ersten Mannschaft aus der Westfalenliga sind Angestellte und müssen dem Verein da aushelfen, wo Not am Mann ist! Da kann ich nur den Kopf schütteln!

Was noch zu sagen wäre...
Negüzel:  Ich arbeite seit zweieinhalb Jahren mit jungen Spielern und ein paar erfahrenen Kickern zusammen! Ich versuche mit meinem Trainerteam Nardone und Yumrukas eine vorbildliche Mannschaft zu präsentieren. Wir in Bickern versuchen die Tradition leben zu lassen, weil sehr viel Potential vorhanden ist und Bickern das verdient! Ich bin momentan in engen Gesprächen mit unserem Vorstand, wie es weitergehen wird! Das Mediateam des Vereins wird in Kürze bestimmt genügend Informationen veröffentlichen.


Ihr wollt ebenfalls beim FuPa-Endspurtcheck mitmachen? Kein Problem, beantwortet flott die Fragen: http://www.fupa.net/berichte/landesliga-westfalen-staffel-3-macht-mit-beim-fupa-endspurtc-794496.html@ruhrgebiet

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
09.09.2016 - 1.546

Zonguldakspor bereitet Firtinaspor arge Probleme

Der B-Ligist bietet dem Landesligisten bei der 0:2-Pokalniederlage lange die Stirn.

24.04.2017 - 735

Zonguldakspor vorzeitig Meister

Aufstieg in die Kreisliga B geschafft

26.04.2017 - 453

Arminias U 19 und U 17 des VfL Theesen wehren sich tapfer

Westfalenpokal: Dennoch ist im Viertelfinale gegen Schalke und Dortmund Endstation

20.04.2017 - 313

Herne: Das aktuelle Power-Ranking

Die Formstärke der Kreisligisten im Überblick.

22.04.2017 - 311

Röhlinghausen bekommt Punkte geschenkt

Gegner Baukau tritt mit beiden Mannschaften nicht an

25.01.2017 - 190

Bingöl bekommt Sturmpartner

Zonguldakspor Bickern hat zugeschlagen

Tabelle
1. RW Türkspor 2365 59
2. SC Röhlingh. 2442 56
3. SF Wanne-Ei. II 2433 47
4. ASC Leone 2339 46
5. FC Herne (Auf) 2321 41
6. Falkenhorst II (Neu) 2318 37
7. Fortuna 31 II 230 37
8. Zong Bickern 2321 36
9. ETuS Wanne 23-19 26
10. Constantin II 23-41 23
11. SV Wanne III (Neu) 24-34 22
12. SG Herne 70 II 23-12 21
13. SV Holster. II 24-38 19
14. SV Röhlingh. 23-44 16
15. BW Baukau 24-51 9
16. SC Herne II 00 0
Rückzug: Westfalia Herne II
ausführliche Tabelle anzeigen