Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 21.04.17 12:48 Uhr |Autor: RP / ko- 153

Wersten will Tabellenführer bleiben

Für Tabellenführer SV Wersten 04 wäre alles andere als ein Sieg gegen Tus Gerresheim II (14.) eine große Enttäuschung. Die SG Benrath-Hassels II empfängt den FC Bosporus.
Für den FC Kosova geht es in dieser Saison um nichts mehr. Wersten 04 - Tus Gerresheim II (Sonntag 15 Uhr, Scheideweg). Die Hausherren wollen von Beginn an ihre Offensivstärke ausspielen. Der Gegner soll unter Druck gesetzt werden. Furat Auragh hat bei seinem ersten Einsatz für Wersten für viel Schwung in der Offensive gesorgt.

Zwei Treffer gegen Grafenberg hat er vorbereitet. Fehlen wird Innenverteidiger Dennis Krüll wegen seiner fünften Gelben Karte. Ansonsten sind alle Mann an Bord. In der Hinrunde hatten die Platzbesitzer beim 3:1-Erfolg einige Mühe mit den Gästen.

SG Benrath-Hassels II - FC Bosporus (Sonntag 13 Uhr, Am Wald). Das Ziel der Hausherren (8.) ist es, gegen den Tabellendritten FC Bosporus einen Dreier einzufahren. Damit will man sich für die 1:5-Hin-spielnierlage revanchieren und peilt am Saisonende Rand drei oder vier an. Schützlinge von SG II-Coach Manuel Jordan müssen die Fehler, die sie zuletzt bei der 3:4-Nierlage in Hermes gemacht haben, abstellen.

SC Düsseldorf-West II - FC Kosova (Sonntag 15 Uhr). "Zwar ist der Relegationsplatz rechnerisch noch machbar. Sieben Punkte Rückstand sind aber zu viel", sagt Kosova-Pressesprecher Arben Nuha. Gewinnen will Kosova die noch anstehenden Aufgaben dennoch. In Oberkassel stehen die Gäste vor einer schweren Aufgabe. Die Hausherren belegen Rang vier und zählen zu den aussichtsreichen Kandidaten, die noch den Relegationsplatz schaffen können. In der Hinrunde siegte Kosova mit 3:2.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
09.05.2017 - 705

Düsseldorf: Die Top-Elf der Woche

Alle sechs Kreisligen wurden ausgewertet

22.05.2017 - 366

Wersten ist zurück an der Spitze

Nach dem Sieg über den GSC Hermes stehen die Chancen für einen direkten Wiederaufstieg gut.

18.05.2017 - 357

Düsseldorf: Das aktuelle Power-Ranking

Die Formstärke der Kreisligisten im Überblick.

23.05.2017 - 193

Trainer-Wechsel bei Wersten 04

Alfred Glubisz übergibt an seinen Schwiegersohn

23.05.2017 - 190

Die Oberliga-Top-Elf des 33. Spieltags

Der TV Jahn Hiesfeld und ETB Schwarz-Weiß Essen domnieren die vorletzte Top-Elf der Saison 2016/17

23.05.2017 - 154

Passspiel im Kreis

Zahlreiche Passkombinationen im Kreis trainieren!

Tabelle
1.
Wersten 04 3183 73
2.
Unterbach 3157 72
3. FC Bosporus 3149 66
4.
SSV Erkrath 3142 56
5.
GSC Hermes 3122 56
6. SG Hassels II 3138 55
7. DSV 04 II 313 49
8. MSV Hilden 316 45
9. FC Türkspor 32-8 44
10. Grafenberg 31-2 36
11. Eller 04 II 317 35
12. Sp. Eller 31-43 33
13. SF Gerreshei II 31-29 32
14. TuS Gerresh. II 31-24 31
15. Vatangücü 31-32 29
16. SV Hilden 31-62 21
17. CfR Links II 31-107 13
18. SFD 75 Süd 00 0
SF Düsseldorf 75 Süd hat zurückgezogen
ausführliche Tabelle anzeigen