FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 19.03.17 20:08 Uhr|Autor: Frank Kruppa494
Der FC Wahlbach bleibt an der Tabellenspitze der Kreisliga B1. Archivfoto: gh
Wahlbach wehrt Giersbergs Angriff auf Tabellenspitze ab
3:3 im Topspiel - Klöckner Dreierpack sichert Bürbacher Sieg - SOR 5:0 gegen Dautenbach

FC Eiserfeld II - SG Hickengrund II 0:0
„Es war bis zur letzten Sekunde ein Spiel auf Augenhöhe, aber ohne große Höhepunkte. Wir hatten in der ersten Halbzeit die klareren Torchancen, während Hickengrund nach der Pause einige Möglichkeiten hatte“, erklärte Eiserfelds Trainer Sören Striegeler.

Schiedsrichter: Stephan Hinz 
Tore: Fehlanzeige


SV Dreis-Tiefenbach - SV Fortuna Freudenberg II 3:1
 Wertvolle Punkte im Kampf gegen den Abstieg verbuchten die „Dreisber“ dank der drei Treffer von Bakary Sinaba (35., 44., 73.). Für Freudenberg traf Baris Yanmis (80.). „Der Sieg der Dreis-Tiefenbacher ist verdient. Sie waren bissig und man hat ihnen angemerkt, dass sie den Sieg unbedingt wollten“, sagte Fortuna-Trainer Klaus Weller.

Schiedsrichter: Andreas Sänger
Tore: 1:0/2:0/3:0 Bakary Sinaba (35./44./73.), 3:1 Baris Yanmis (80.)


TSV Siegen - 1. FC Türk Geisweid 2:1
„Wir sind froh, dass wir nach neun sieglosen Partien mal wieder gewonnen haben, das ist gut für die Moral“, zeigte sich TSV-Abteilungsleiter Steffen Weber zufrieden. „In Summe geht das 2:1 auch in Ordnung, weil wir in der zweiten Halbzeit drei Hochkaräter ausgelassen haben. Zum Schluss mussten wir nochmal zittern, weil wir viele Freistöße aus dem Halbfeld verursacht haben, die immer mal gefährlich werden können“, so Weber. Die erste Führung der Platzherren durch ein Kopfballtor von Julian Reppel (44.) glich Geisweid noch durch Murat Avci (45.+1) aus, doch das 2:1 von Julian Benedict Vlam (55.) war der Siegtreffer des TSV Siegen.

Schiedsrichter: Karl-Heinz Engemann
Tore: 1:0 Julian Reppel (44.), 1:1 Murat Avci (45.), 2:1 Julian Vlam (55.)


Sportfreunde Obersdorf-Rödgen - 1. FC Dautenbach 5:0
Auch am Obersdorfer Schützenfest waren fünf verschiedene Akteure beteiligt. Simon Grisse (10.) eröffnete früh den Reigen, danach waren auch Yannik Hundt (22.), Dennis Schmidt (50.), Tim Hofius (86.) und der eingewechselte Konstantin Achenbach (89.) erfolgreich. „Es war ein sehr fair geführtes und einseitiges Spiel, das durchaus noch höher hätte ausfallen können. Dautenbach hatte praktisch keine Torchance“, berichtete Obersdorfs Vorsitzender Klaus Krämer.

Schiedsrichter: Matthias Klein 
Tore: 1:0 Simon Grisse (10.), 2:0 Yannik Hundt (22.), 3:0 Dennis Schmidt (50.), 4:0 Tim Hofius (86.), 5:0 Konstantin Achenbach (89.)


SG Siegen-Giersberg - FC 1990 Wahlbach 3:3
„Wir hatten mit rund 180 Zuschauern eine angemessene Kulisse, Schiedsrichter Thorsten Götz hat im Gespann mit Marcel Kirsch und Mohammad Qusay Rahhal gut gepifffen, und beide Mannschaft haben unwahrscheinlich viel Einsatz gezeigt. Wir hätten natürlich gern gewonnen, aber unter dem Strich geht dieses 3:3 in Ordnung“, bilanzierte Giersbergs Trainer Jochen Otterbach. Das frühe 1:0 durch ein Kopfballtor von Janik Zöller (5.) glich Michael Türk (51.) aus. Dann brachte Jonas Theisen, der schon das 1:0 glänzend vorbereitet hatte, die Gastgeber mit einem Doppelpack (55./60.) mit 3:1 nach vorn, wobei das 3:1 aus einem wunderschönen Freistoß in den Giebel resultierte. Wahlbach gab aber nicht auf und kam nach zwei weiteren Standards durch Halil Karaefe (64.) und Emre Gökcek (85.) zum verdienten Ausgleich. „In der Nachspielzeit hatten wir bei einem Lattenschuss von Julius Schmidt noch die Riesenchance zum Siegtreffer. Man muss aber fairerweise auch sagen, dass unser Torwart Timo Schölzke zwei Mal riesig gehalten hat“, so Otterbach.

Schiedsrichter: Thorsten Götz
Tore: 1:0 Jannik Zöller (5.), 1:1 Michael Türk (51.), 2:1 Jonas Theisen (55.), 3:1 Jonas Theisen (60.), 3:2 Halil Karaefe (64.), 3:3 Emre Gökcek (85.)


Siegener SC 07/09 II - SuS Niederschelden-Gosenbach II 5:1
„Wir waren von der ersten Minute an gut drauf und in allen Belangen überlegen – Niederschelden hatte bis zu dem Elfmeter in der Nachspielzeit nicht eine Torchance“, hatte SSC-Trainer Klaus Killet eine sehr starke Vorstellung seines Teams gesehen. Mit Sascha Killet (21.), Velit Bilek (33.), Metin Cetin (54.), Ramush Kerellaj (83.) und Denis Wenning (84.) trugen sich gleich fünf verschiedene Torschützen in die SSC-Jägerliste ein. Erst in der Nachspielzeit traf Patou Kanzi (Foulelfmeter, 90.+1) zum Ehrentor der Rosengarten-Reservisten.

Schiedsrichter: Philipp Wohlmann 
Tore: 1:0 Sascha Killet (21.), 2:0 Velit Bilek (33.), 3:0 Metin Cetin (54.), 4:0 Ramush Kerellaj (83.), 5:0 Denis Wenning (84.), 5:1 Patou Kanzi (90. Foulelfmeter)


Anadolu Türk Spor Neunkirchen - SpVg. Bürbach 1:4
Mit einem lupenreinen Hattrick führte Daniel Klöckner die Bürbacher auf die Siegerstraße. Anadolu führte durch Hasan Kalayci (49.) mit 1:0, ehe Klöckner drei Mal zur Stelle war und das Spiel komplett drehte (66., 70. und 78.). Den 4:1-Schlusspunkt setzte dann Robin Wiesemann (85.).

Schiedsrichter: Witali Voos  
Tore: 1:0 Hasan Kalayci (49.), 1:1 Daniel Klöckner (66.), 1:2 Daniel Klöckner (70.), 1:3 Daniel Klöckner (78.), 1:4 Robin Wiesemann (85.)
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
13.03.2017 - 2.619

"Ich wünsche, sich auf edle Werte des Sports zu besinnen"

13.03.2017 - 900

Playlist: Die Top-10 aus dem Westen

Das regionale Highlight der Hartplatzhelden: Immer zum Wochenbeginn gibt es die besten Tore aus ganz Deutschland in Regionen-Playlists. Teil 2: Die besten Toren aus dem Westen!

19.03.2017 - 608

SG überrascht gegen SSC

Torloses Remis in Brachbach - Eiserfeld Unentschieden - auch Kreuztal ohne Sieg

26.03.2017 - 593

Burbach nutzt Gunst der Stunde

VfB springt nach Ausrutschern von Siegener SC und Kreuztal auf Platz zwei -Eiserfeld souverän in Hilchenbach

26.03.2017 - 499

Weißtal der Gewinner des Spieltags

Rubio-Team für Spitzenspiel gegen Meinerzhagen gerüstet - Spitzenduo stolpert - Salchendorf braucht "Hallo-Wach-Effekt"

22.03.2017 - 461

Kaan zieht souverän ins Halbfinale ein

Krieger, Yigit, Scheld und Waldrich treffen beim Sieg in Eiserfeld

Tabelle
1. FC Wahlbach 2250 60
2. SG Giersberg (Ab) 2263 59
3. Obersdorf/R. 2228 47
4. SpVg Bürbach 2223 40
5.
SV Freudenb. II 2211 34
6.
SuS Nieders. II 223 33
7.
TSV Siegen 2210 32
8.
SV Netphen 228 32
9.
Türk Geiswei (Auf) 227 30
10.
Hickengrund II 22-10 28
11. Siegener SC II 22-9 22
12.
Salchendorf 22-21 20
13.
FC Eiserfeld II 22-27 17
14. Dautenbach 22-39 17
15. SV Dreis-Tie 22-32 14
16. Türk Neunk. 22-65 12
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligabericht
Kreisliga B, Gruppe 1
Späte Erlösung für Wahlbach
Borussia die Mannschaft der Stunde
"Ich wünsche, sich auf edle Werte des Sports zu besinnen"
TSV Siegen TSV SiegenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Dreis-Tiefenbach SV Dreis-TiefenbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Borussia Salchendorf SV Borussia SalchendorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SpVg. Bürbach SpVg. BürbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Sportfreunde Obersdorf-Rödgen Sportfreunde Obersdorf-RödgenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Siegen-Giersberg SG Siegen-GiersbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC 1990 Wahlbach FC 1990 WahlbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Türk Geisweid 1. FC Türk GeisweidAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Eiserfeld FC EiserfeldAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Anadolu Türk Spor Neunkirchen Anadolu Türk Spor NeunkirchenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Dautenbach 1. FC DautenbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Netphen SV NetphenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Fortuna Freudenberg SV Fortuna FreudenbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SuS Niederschelden-Gosenbach SuS Niederschelden-GosenbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Siegener SC 07/09 Siegener SC 07/09Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Hickengrund SG HickengrundAlle Vereins-Nachrichten anzeigen