FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 13.07.17 22:00 Uhr|Autor: Stefan Stark955
Allen Grund zu jubeln, hatten heute die Spieler des VSV Wenden. Sie schenkten dem FSV Gerlingen gleich fünf Treffer ein. Foto: sta

Wenden kanzelt Gerlingen ab

Zweiter Vorbereitungs-Sieg für VSV gegen Landesligisten
Mit einem in der Höhe überraschenden 5:1 (3:0)-Erfolg hat der VSV Wenden Landesligist FSV Gerlingen in die Schranken verwiesen und wenige Tage nach dem 2:1-Sieg in Altenhof seine Bezirksliga-Titel-Ambitionen abermals untermauert. 

„Wir haben zum richtigen Zeitpunkt die Tore gemacht, diese aber auch durch frühes Pressing erzwungen. Für den jetzigen Stand der Vorbereitung läuft es sehr gut, wir hatten ein hohes Tempo im Spiel. Aber entscheidend ist die Konstanz im Meisterschaftsbetrieb, daher hängen wir den Sieg sicher nicht zu hoch auf“, konstatierte Wendens Coach Jörg Rokitte, der auf nur zwei Spieler verzichten musste und die Treffer von Marco Bäumer (10.), Sohn Sascha (12.), Moritz Schweitzer (42.), Sebastian Großmann (67.) und Tim Mazzotta (71.) bejubeln konnte. Auf der Gegenseite gelang nur Neuzugang Marcel Laube drei Minuten vor Ende der Ehrentreffer.

Gerlingens Trainer Paul-Heinz „Pauli“ Brüser war trotz der hohen Niederlage nicht unzufrieden: „Das Ergebnis entspricht nicht dem Spielverlauf. Wir hatten vor der Pause vier gute Chancen. Unsere Fehlerquote war zu hoch, wir haben aber auch vieles gut und richtig gemacht.“

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
16.07.2017 - 1.133

Bezirksliga: Neuerungen bei Auf- und Abstieg

Kreisliga-Vize-Meister spielt nun gegen Mannschaft aus dem Hochsauerlandkreis

16.07.2017 - 973

Testspiele vom Wochenende im Überblick

Erndtebrück verliert in Haltern – Hünsborn gewinnt in Deuz

13.07.2017 - 827

Bezirksliga 5: Spielplan ist "raus"

LWL gegen Ottfingen zum Auftakt - Eiserfeld zunächst spielfrei

11.07.2017 - 537

Landesliga: Zwei "Derby-Kracher" zum Start

Staffelleiter Ernst Moos mit verheißungsvollem Auftakt - Aufsteiger Berleburg beginnt mit Heimspiel

21.07.2017 - 174

Pokalspiele terminiert

VSV Wenden gegen SG Finnentrop/Bamenohl am 1. August

12.07.2017 - 166

"Ein beliebter Wettbewerb"

Fußballkreis Olpe lud zur abschließenden Pokal-Siegerehrung ein