FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 18.11.16 08:00 Uhr|Autor: Neue Osnabrücker Zeitung289
F: Bernd Seyme
Voxtrup will den Trend fortsetzen
Landesliga: VfR gastiert in Dinklage – Zweites Topspiel in Serie für Bad Rothenfelde
Zum Rückrundenstart der Landesliga Weser-Ems reist der zuletzt sehr auswärtsstarke VfR Voxtrup zum TV Dinklage. Den SV Bad Rothenfelde erwartet das zweite Topspiel in Folge, während der SC Melle in Oythe punkten muss, um den Anschluss nach oben zu halten.

Die Formkurve der Voxtruper zeigte zuletzt klar nach oben. Zweimal in Folge konnte das Team von Trainer Thomas Lüken auf fremdem Platz gewinnen. Nun ist der Aufsteiger beim TV Dinklage zu Gast. Das Hinspiel ging denkbar unglücklich mit 0:1 verloren. „Das wird auch am Sonntag wieder ein enges Spiel“, prognostiziert Teammanager Erik Ropken. Im Verlauf der Hinrunde habe sich die Mannschaft deutlich stabilisiert. „Wir konnten uns in vielerlei Dingen verbessern und haben uns dem Spieltempo der Liga angepasst.“ Fraglich ist noch der Einsatz von Marcel Mentrup.

An das Auftaktspiel bei Atlas Delmenhorst erinnert sich die Mannschaft von Bad Rothenfelde nur zu gerne. Vor 1200 Zuschauern siegten die Gäste am Ende verdient mit 3:1. Eine große Kulisse ist auch am Sonntag zu erwarten, denn die Atlas-Anhänger zeigen sich in dieser Saison äußerst reisefreudig. Für den SVR wartet nach dem Last-Minute-Ausgleich beim Spitzenspiel in Lohne also gleich die nächste schwere Aufgabe. Fehlen wird dem Team von Günter Baerhausen in jedem Fall Verteidiger Jan Unger, der eine Gelb-Rot-Sperre absitzt.

Auch der SC Melle will den Anschluss an die Spitzengruppe wahren. Für den SCM geht es zum VfL Oythe, gegen den es im Hinspiel nur ein torloses Remis gab. Zuletzt zeigte sich das Team von Trainer Roland Twyrdy formverbessert und fuhr bei Vorwärts Nordhorn den ersten Auswärtssieg seit Mitte September ein.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
12.03.2017 - 1.907

Die Spielabsagen am Sonntag

13.03.2017 - 1.031

NFV-Präsident Rothmund kritisiert Schiedsrichter-Streik

In Landesliga und Bezirksliga Weser-Ems.

25.03.2017 - 523

TSV fordert Titelkandidat Atlas im Marschwegstadion

19.03.2017 - 426

In letzter Minute

Landesliga: Melle und Voxtrup verlieren

20.03.2017 - 388

OSC-Reserve ist das Team der Stunde

5:2 gegen Concordia - Last-Minute-Ausgleich für VfB Schinkel - Schölerberg souverän gegen SSC III

19.03.2017 - 312

Bittere Last-minute-Niederlage im Spitzenspiel

Landesliga: SC Melle verliert trotz klarer Überlegenheit 1:2 gegen Lohne – Twyrdy: Wir stehen wieder auf

Tabelle
1. BW Lohne 1923 41
2. SV Atlas Del (Auf) 1926 40
3.
Kick. Emden 1717 34
4.
SC Melle 03 1817 34
5. Rothenfelde 1913 34
6. SV Vorwärts 199 29
7.
TSV Oldenb. 193 27
8.
TV Dinklage 170 26
9.
SV Bevern (Auf) 182 25
10.
VfL Oythe 173 23
11. Holt./Biene 20-9 23
12. SV Hansa 18-4 22
13. VfL Wildesh. 18-19 15
14. Bad Bentheim (Auf) 19-24 14
15. VfR Voxtrup (Auf) 18-16 13
16. Pewsum (Auf) 17-41 5
ausführliche Tabelle anzeigen