FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 06.10.15 13:58 Uhr|Autor: Donau-Zeitung435
Zwei Lilien-Torschützen: Benjamin Waidele (links) und Felix Riedele. F.: Benjamin Rößle

Vorgaben eins zu eins umgesetzt

SSV Glött ist mit dem bisherigen Saisonverlauf vollauf zufrieden +++ Aislingens Coach Forster mit zwiespältigem Resümee
Mit einem 3:0-Auswärtssieg bei der SpVgg Wiesenbach hat die SSV Glött ihre Spitzenposition in der Kreisliga West verteidigt. Bei fast schon sommerlichen Temperaturen präsentierten sich die Lilien erneut in großer mannschaftlicher Geschlossenheit. „Die Jungs haben die Vorgaben wieder eins zu eins umgesetzt“, resümiert Coach Stefan Schneider.

Auch wenn die Partie gegen Wiesenbach spielerisch nicht allzu viel hergab, ziehen alle an einem Strang und vorne trifft meist immer einer. Diesmal war es Angreifer Felix Riedele, der einen echten Sahnetag erwischte. „In Wiesenbach ist es nicht einfach zu bestehen, doch was die Mannschaft Woche für Woche auf den Platz bringt, ist bemerkenswert“, so Schneider weiter. Mit nunmehr 21 Zählern kann man mit der bisherigen Ausbeute vollends zufrieden sein.

Aislingens Spielertrainer Simon Forster lobte seine Elf nach der Punkteteilung beim TSV Burgau (3:3) für die gute Moral gegen Ende der Partie – mit dem Rest der Begegnung war der Coach nicht zufrieden. Die Kapellenbergler gaben ihre Führung leichtfertig aus der Hand. Bei mangelnder Präsenz schlichen sich immer mehr Fehler ein. Mit den Auswechslungen kam neuer Schwung in das Team. Zusammen stemmte sich die Elf gegen ihren Gegner und erkämpfte sich schließlich tapfer den Ausgleich.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
19.06.2016 - 8.292

Verspätete Aufstiegsfeier

In der Relegation zur A-Klasse gescheiterte Teams rücken nach +++ Ligen im Kreis Donau sind eingeteilt

18.06.2017 - 4.097

Keine großen Veränderungen

Die Bezirksligen Nord und Süd sind eingeteilt

26.06.2017 - 2.137

Ein gelungener Auftakt

Der FC Gundelfingen schlägt in seinem ersten Testspiel den Bayernligisten SpVgg Ansbach mit 5:1 +++ Für Mering und Stätzling ist noch viel Luft nach oben +++ Schwaben Augsburg präsentiert sich gegen den FC Memmingen recht ordentlich

11.06.2017 - 1.833

Drei Neuburger sind dabei

Die FuPa-Elf des Jahres in der Bezirksliga Nord

11.06.2016 - 1.802

Grün-Weiß holt seine Wunschspieler

Ichenhauser Kreisligist holt acht teils prominente Neuzugänge +++ Sechs Spieler

15.06.2016 - 1.112

Duo soll den Offingern neue Impulse geben

Kreisligist hat mit Spielertrainer Christoph Bronnhuber und Max Braun zwei Spieler mit Landesligaerfahrung geholt