FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 27.02.17 15:00 Uhr |Autor: Pressemitteilung/TSG/red. 62
Vier TSG-Spielerinnen zu Nationalteams
Billa, Moser, Zeller und Demman auf Tour
Während die Allianz Frauen-Bundesliga am kommenden Wochenende pausiert, geht es für die Nationalspielerinnen auf große Reise. Nicole Billa, Martina Moser und Dóra Zeller treten mit ihren Nationalmannschaften beim Zypern-Cup an, Kristin Demann fliegt mit dem DFB-Team zum SheBelieves-Cup in die USA.

Die deutsche Frauen Nationalmannschaft trifft beim zum zweiten Mal ausgetragenen SheBelieves-Cup zunächst in Chester auf Gastgeber USA (1. März), dann in Harrison auf Frankreich (4. März) und zum Abschluss in Washington D.C. auf England (7. März). "Ich freue mich auf spannende Tage in den USA", so Tini Demann. "Das Turnier ist im Hinblick auf die anstehende Europameisterschaft eine tolle Gelegenheit zur Vorbereitung."

Insgesamt zwölf Mannschaften kämpfen beim Zypern-Cup um den Titel. Die Schweiz (mit Martina Moser) trifft in Gruppe A auf Belgien, Italien und Nordkorea. Für die österreichische Nationalmannschaft (mit Nicole Billa), die als Titelverteidiger ins Turnier startet, geht es gegen Neuseeland, Schottland und Südkorea. Die Ungarinnen (mit Dóra Zeller) bekommen es mit Irland, Tschechien und Wales zu tun.

Sarai Linder steht im Kader der U19-Nationalmannschaft, die vom 28. Februar bis 8. März ins spanische La Manga reist. Im Rahmen des U 19-Nationen-Turniers mit insgesamt zehn teilnehmenden Nationalmannschaften trifft die DFB-Auswahl auf die Niederlande, die USA und Schottland.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
20.03.2017 - 191

Packender Derbysieg für den Waldhof

2:1 gegen Kickers Offenbach +++ Nöttingen und Hoffenheim II verlieren

23.03.2017 - 120

Wie gut hat sich Walldorf erholt?

Zuhause gegen Trier +++ Nöttingen nicht ohne Chance +++ Waldhof bei VfB-Reserve