Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 16.06.16 16:10 Uhr|Autor: Sascha Köppen
877
Ein Bild mit Symbolcharakter: Christa Jochmann steht natürlich nicht in der Mitte, sondern ganz am Rand. Michael Krause hat den Spenden-Scheck der Egidius-Braun-Stiftung in der Hand.

Video: Christa Jochmann musste viel "aushalten"

Die Ehrenamtlerin von Rheinwacht Stürzelberg wurde von Kreis, FVN und DFB für ihr Engagement geehrt - und es ist ihr unangenehm, dafür alleine im Mittelpunkt zu stehen
Dreimal startete Christa Jochmann am Mittwoch den Versuch, sich von vorderster Front bei ihrer Ehrung im Vereinsheim von Rheinwacht Stürzelberg in die breite Masse zu stehlen. Doch nicht nur der Kreis, sondern auch der FVN und letztlich auch der DFB wollten sie für das ehren, was sie im Verein tut. Und das ist eine ganze Menge.

Doch nicht nur Dirk Gärtner als Vorsitzender des Fußballkreises Grevenbroich/Neuss sowie Jürgen Kreyer als Vizepräsident des FVN fanden lobende Worte, auch die Politik ließ sich nicht nehmen, das Engagemnt von Christa Jochmann zu würdigen. Und so war Bürgermeister Erik Lierenfeld persönlich vor Ort und wollte sich diese Ehrung nicht nehmen lassen.


So richtig angenehm war der Geehrten der Ganze "Zauber" um ihre Person nicht. Immer wieder stellte sie in den Vordergrund, doch nur zwei der vielen helfenden Hände zu haben, die Rheinwacht zu einem echten Verein machen. Begeisterung würde da natürlich auslösen, wenn es zeitnah mit einem Kunstrasenplatz etwas werden würde.

Bis dahin darf Christa Jochmann die Annehmlichkeiten des "Club 100" des DFB genießen, zu dem sie nun ein Jahr lang gehört und in dem sie, wie Jürgen Kreyer dies auszudrücken pflegt, "bespaßt" wird. Und wer sich das nun folgende Ehrungs-Video mit Interviews ansieht, der weiß danach auch, was die "Mütter-Mafia" ist.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
10.06.2016 - 1.717

Novesia II spielt weiterhin in der Kreisliga B

Mit FuPa.tv: Im Relegationsspiel gegen den Abstieg besiegen die DJK-Fußballer chancenlose Elfgener mit 5:0

09.06.2016 - 1.344

DJK Novesia II und Elfgen kämpfen um den Klassenerhalt

Ab 19.30 Uhr live bei FuPa.tv: Wer kann sich noch in der Neusser Kreisliga B halten?

21.06.2017 - 1.322

Die Elf des Jahres im Kreis Grev.-Neuss

Alle fünf Ligen ausgewertet

14.06.2017 - 346

SC Kapellen hat drei Titelchancen

Frohnleichnam ist traditionell der "Tag des Jugendfußballs" im Kreis Grevenbroich-Neuss

07.06.2017 - 71

SV Glehn feiert den Jugendfußball mit einer Laola-Welle

Stürzelberg kann die großen Namen aktuell nicht anlocken