FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 16.04.17 18:22 Uhr|Autor: Jörg Bullinger
4.277
Florian de Prato wechselt im Sommer zum TSV Moosach. F: Leifer

Flo de Prato kehrt zum TSV Moosach zurück

Als Spieler und Trainer
TSV Moosach - Transferhammer beim Tabellenzweiten der Bezirksliga Ost. Florian de Prato kehrt nach zwei Spielzeiten zurück und verlässt Regionalligist VfR Garching.

Starker Transfer des TSV Moosach! Edeltechniker Florian de Prato verstärkt ab der kommenden Spielzeit den Bezirksligisten. Nach zwei Jahren im Trikot des VfR Garching heuert er wieder beim TSV an. Dort spielte er in der Saison 2014/15 schon und verhalf dem damaligen Kreisligisten zum Aufstieg. Der 30-Jährige rückt auch ins Trainerteam auf und coacht gemeinsam mit seinem Bruder Markus die Moosacher. 

"Ich möchte die gesammelten Erfahrungen im höherklassigen Fußball mit einbringen", wird er Florian de Prato auf der Facebook-Seite seines neuen und alten Vereins zitiert. "Die schon sehr gute Arbeit von Markus möchte ich unterstützen, aber auch neue Impulse vermitteln und mich in der Praxis weiterentwickeln." 

Mit etwas Glück kickt der Mittelfeldspieler in der nächsten Saison sogar in der Landesliga. Der TSV steht auf Rang zwei der Tabelle, hat bei einem Spiel mehr als Spitzenreiter Forstinning vier Punkte Rückstand auf den VfB. Absteiger Kirchheim ist sieben Zähler hinter den Moosachern auf Platz drei. Der TSV wird in den restlichen fünf Ligaspielen zumindest den Relegationsplatz verteidigen möchten. 

De Prato betont, dass sein Abgang aus Garching "nichts mit den Vorkommnissen der letzten Woche zu tun hat". Er habe dem Verein bereits im Wintertrainingslager seine Entscheidung mitgeteilt. "Darüber bin zwar traurig, weil es sportlich genau meine Welt ist, aber ich muss mir selbst gestehen, dass ich schon etwas in die Jahre gekommen bin und ich das auf dem Level auch merke. " 

Parallel zu seiner Aufgabe als Spieler und Teil des Trainerteams, möchte der 30-Jährige "so schnell wie möglich den Trainerschein machen". Bruder Stefan steht ebenfalls im Kader der Garchinger. Gegenüber Fussball Vorort wollte er sich in der vergangenen Woche nicht zu seiner Zukunft äußern. Je nachdem, was der VfR am kommenden Donnerstag bekannt gibt, könnte ein weiterer de Prato auf dem Markt sein. Stefan ist vor der Saison von Moosach zum Regionalligisten gewechselt und hat in 20 Partien sieben Treffer markiert. 

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
24.04.2017 - 3.083

Genaue Diagnose bei Flo de Prato steht fest

Saison beendet, aber Glück im Unglück

19.04.2017 - 2.160

De Prato über Wechsel: "Da lag Moosach natürlich nahe"

Florian De Prato kehrt zu seinem Herzensverein zurück

26.05.2017 - 1.942

Regionalliga-Releganten starten später in die Saison 17/18

Modifizierter Spielplan: Die Regionalliga Bayern beginnt regulär am 14./15. Juli, die Relegations-Teilnehmer legen aber erst am 25./26.Juli los

26.05.2017 - 905

Illertissen schnappt sich Ex-Juniorennationalspieler Weiss

Marvin Weiss (22) kommt vom SC Freiburg II und hat beim FVI einen Zweijahresvertrag unterzeichnet

31.03.2017 - 787

Fünferkette mit de Prato: Garching will die Bayern ärgern

Keine Sondermotivation nötig

25.05.2017 - 765

Reiner Geyer kehrt zum Club zurück und coacht die U21

53-jähriger Ex-Profi löst Fabian Adelmann ab +++ Bis März 2016 Co-Trainer bei Bundesligist Eintracht Frankfurt

Tabelle
1. Haching 3472 83
2. TSV 1860 II 3410 63
3. FC Bayern II 3422 58
4. FC Augsburg II 3435 57
5. FC Memmingen 3414 52
6.
Illertissen 340 51
7.
FC Nürnberg II 345 49
8.
Ingolstadt II 348 48
9.
Schweinfurt 34-4 48
10.
1860 Rosenh. (Auf) 34-4 48
11.
SV Wacker 34-8 47
12. VfR Garching (Auf) 34-8 46
13. SpV Bayreuth 34-10 42
14. Buchbach 34-19 41
15. Schalding 34-7 40
16. Greuth.Fürth II 34-19 31
17. Seligenport. (Auf) 34-35 29
18. Bayern Hof (Auf) 34-52 12
Tordifferenz bei Punktgleichheit maßgebend, nicht der direkte Vergleich!
ausführliche Tabelle anzeigen