FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 17.04.17 17:01 Uhr|Autor: Volkhard Patten
783

Wildeshausen mit Lebenszeichen im Abstiegskampf

Der VfL Wildeshausen hat in der Landesliga ein enorm wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt errungen. Gegen den BSV Kickers Emden siegten die Krandel-Kicker mit 3:1.

Die Emder waren das Team mit mehr Ballbesitz, ohne sich jedoch zwingende Torchancen zu arbeiten. Einzig in der 35. Minute hatten die Gastgeber Glück, als nach einem Freistoß die Latte für sie rettete. Etwas besser zielte auf Seiten der Wildeshauser in der 39. Minute Thorben Schütte, der nach einer Ecke den Ball zum 1:0 über die Linie bugsierte. Dies war auch der Halbzeitstand. Auch im zweiten Durchgang war Emden das optisch überlegene Team, fast zwangsläufig fiel in der 65. Minute der Ausgleich. Torschütze war Tido Steffens. Emden versäumte es, weiter Druck zu machen und die Führung zu erzielen. Dafür wurden sie bestraft. In der 76. Minute war es erneut Schütte, der nach einem Freistoß die Führung für Wildeshausen erzielte. Die Emder drückten nun auf den Ausgleich und eröffneten damit den Gastgebern zahlreiche Konterchancen. Eine davon nutzte in der 90. Minute der eingewechselte René Tramitzke zur Entscheidung. Am nächsten Wochenende kommt mit dem VfR Voxtrup ein Mitkonkurrent nach Wildeshausen.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.06.2017 - 1.268

Hülsmann und Schubert verstärken SVR

Landesligist SV Bad Rothenfelde gibt Einblick in Kaderplanung

23.06.2017 - 833

Voxtrup verkauft sich "sehr gut"

Galerie und Videos vom Freundschaftsspiel gegen den VfL Osnabrück

22.06.2017 - 812

VfR Voxtrup unterliegt VfL Osnabrück 1:3

Gure Leistung im Jubiläumsspiel gegen Drittligisten - Ticker zum Nachlesen

20.06.2017 - 636

Die FuPa-Wechselbörse

Überblick über die eingetragenen Transfers

23.06.2017 - 471

Biene testet gegen WE Nordhorn

Manemann-Elf startet Saisonvorbereitung am 4. Juli

22.06.2017 - 406

"Den VfL etwas ärgern..."

VfL Osnabrück eröffnet Testspielreihe in Voxtrup – Ropken: Zweistellige Niederlage verboten