FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 16.04.17 11:50 Uhr|Autor: Andreas Kempe
535

VfB-Frauen stehen im Pokalfinale

Das Finale im Kreispokal AFOWW der Frauen steht fest
Vor sagenhaften 193 Zuschauern gewann die Frauenmannschaft des VfB Oldenburg am Samstagnachmittag gegen den Kreisligisten SG Husbäke/E´damm mit 5:4 im Elfmeterschießen.

In der 9.Spielminute gelang den Gästen durch Melanie Kruse der Führungstreffer, doch Laura Koch konnte in der 28.Minute für den VfB ausgleichen. Melanie Kruse sorgte fünf Minuten später für die erneute Führung der Ammerländerinnen aber auch hier fand Laura Koch die passende Antwort, traf in der 43.Minute zum 2:2.
VfB-Coach Hans-Malte Hanne sah eine ausgeglichene erste Hälfte, in der die Gäste sogar eine leichte Überlegenheit an den Tag legten. „Nach der Pause konnten wir dann aber das Spiel besser gestalten, haben taktisch umgestellt und zudem hatten wir konditionelle Vorteile. Ein Tor gelang uns aber nicht mehr“, fügt Hanne an.
Somit ging es ins Elfmeterschießen. Während für die Gäste jedoch nur Wiebke Ritz und Melanie Kruse verwandeln konnten, trafen für den VfB Oldenburg Aylin Helmts, Laura Koch und Carlotta Hartwig.
„193 Zuschauer bei einem Frauen Pokal-Halbfinale, an einem Ostersamstag an dem noch viel mehr Spiele stattgefunden haben, das ist schon sensationell und wir möchten uns auf diesem Wege recht herzlich für die Verbundenheit mit dem VfB bedanken" fügt Hans-Malte Hanne an.
Im Finale empfängt der VfB Oldenburg am Samstag, 27.Mai die SG Großenmeer/Bardenfleth
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
20.06.2017 - 1.406

Vier Talente für die Blauen

Ein Trio verlässt den VfB

08.10.2016 - 1.153

VfB Oldenburg-Frauen stehen im Halbfinale

20.06.2017 - 734

Hirsch setzt auf Erfahrung und Geduld

20.06.2017 - 319

VfB geht verstärkt in die Zukunft

Karl Knab in Vorstand berufen

14.04.2017 - 311

VfB-Frauen spielen am Samstag Pokal

Halbfinale im Kreispokal AFOWW der Frauen

05.05.2017 - 250

TuS Ocholt startet Serie

Der TuS Ocholt hat mit einem 6:1-Sieg gegen die SG Husbäke/E'damm den dritten Sieg in Folge eingefahren.