FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 15.01.17 21:24 Uhr|Autor: Andreas Arens 2.224
F: Schwarz

Veltins-Cup, Tag 3: Mehring siegt, Kröv verblüfft

Hallenfußballturnier um den Veltins-Cup: Rheinlandligist setzt sich verdient durch

 

Der Favorit setzte sich beim 22. Turnier um den Veltins-Cup zwar durch, „Meister der Herzen“ war aber der TuS Kröv. Im Endspiel unterlag der Bezirksligist dem klassenhöheren Rheinlandligisten SV Mehring mit 0:4, hatte aber zuvor Enormes geleistet.



Auf dem Weg in die Schweicher Stefan-Andres-Halle war am Sonntag Vormittag ein mit Kröver Spielern besetztes Auto in einen Unfall verwickelt. Ohne diese Drei und mit nur einem halben Dutzend Akteuren (bei nur einem Auswechselspieler) bewies der TuS indes viel Disziplin und hatte mit Niels Kiesewetter (15 Treffer) zudem den späteren Top-Turnierschützen in seinen Reihen.

Im Endspiel war der SV Mehring mit seinen feinen Technikern jedoch im Vorteil. Albutrin Aliu, Moritz Jost, Sahel Djedda und Matija Jankulica sorgten für einen klaren 4:0-Sieg und damit den vierten Mehringer Turniersieg in der 21-jährigen Turniergeschichte des Veltins-Cups. Der bringt nicht nur den Wanderpokal, sondern auch 1.000 Euro als Prämie ein.

„Wir haben immer versucht, aus einer sicheren Abwehr heraus zu spielen. Vorne haben wir immer wieder Coolness bewiesen. Insgesamt war es ein verdienter Sieg für uns“, konnte Kapitän Johannes Diederich konstatieren. Sehr gut leben konnten die Kröver mit dem zweiten Platz, der noch 600 Euro wert ist. Tormaschine Kiesewetter gab zu, dass „in engen Phasen auch alles gepasst hat und wir auch ein wenig Glück brauchten“.

Johannes Diederich (SV Mehring):

[]

Tarforst wieder im Halbfinale raus

Im Halbfinale hatte der Bezirksligist die Hallenspezialisten vom FSV Trier-Tarforst überraschend mit 2:1 in die Knie gezwungen. Enttäuscht zeigte sich danach Andreas Gouverneur. Der etatmäßige Torwarttrainer und Vertreter von Chefcoach Christian Esch sah Parallelen zum vergangenen Jahr: „Da sind wir an Thalfang gescheitert. Wir haben den Gegner wieder auf die leichte Schulter genommen.“ Immerhin sicherte sich der FSV im direkt anberaumten Neunmeterschießen mit dem 4:3 noch Platz drei (250 Euro).  150 Euro kassierte die Mosella.

Mit wechselhaftem Erfolg hatten die drei  Mannschaften von Ausrichter Leiwen-Köwerich abgeschnitten: Während die A-Junioren (JSG Mittelmosel) überraschend in  die Zwischenrunde einzog und die in der Kreisliga C beheimatete, zweite Mannschaft des SVLK knapp scheiterte, blieb ausgerechnet die erste Garnitur hinter den Erwartungen:  Im finalen Vorrundenspiel leistete sich der Rheinlandligist ausgerechnet gegen den bereits ausgeschiedenen VfL Trier eine 1:4-Niederlage. Fast schon traditionell ereilte die Leiwen-Köwericher damit das frühe Aus. „Wir ändern ab nächstem Jahr den Modus und starten glich in der Zwischenrunde. Mit der Vorrunde haben wir es nicht so“, kündigte Werner Jostock – Vereinsvorsitzender und Turnierchef in Personalunion – mit einem Augenzwinkern an.

Sensationssieger-Trainer diesmal ohne Chance

Erwartungsgemäß kam das frühe Ausscheiden der SG Moseltal Osann-Monzel. Der von Motivationskünstler Karl-Heinz Reisdorf trainierte B-Ligist – im Vorjahr war er Coach der siegreichen Thalfanger – konnte zwar in der Gruppe fünf noch den TuS Trier-Euren hinter sich lassen, verbuchte andererseits aber auch nur drei Punkt auf der Habenseite. „Wir haben leider einige verletzte Spieler. Aber es war auch so sehr unwahrscheinlich, dass ich als Trainer den riesigen Erfolg aus 2016 wiederholen könnte“, gab Reisdorf zu.

Karl-Heinz Reisdorf:

[]

30 Mannschaften hatten an drei Turniertagen in der Schweicher Stefan-Andres-Halle gespielt, darunter mit dem US Berdorf/Consdorf erstmals auch ein Vertreter aus Luxemburg. 

Hinter den Kulissen sorgten 70 Helfer aus den Reihen des SV Leiwen-Köwerich dafür, dass alles rund lief, 15 Schiedsrichter waren im Einsatz. „Gerne führen wir den Veltins-Cup in den kommenden Jahren fort“, hat Turnierchef Werner Jostock die 23. Auflage bereits im Visier.  Das wäre auch offenbar ganz nach dem Geschmack von  Alois Reichert, Vizepräsident des Fußballverbandes Rheinland: „Ein solch großes Turnier über einen so langen Zeitraum auszutragen, verdient schon eine Menge Respekt.“

 

Rund um den Veltins-Cup

Schwere Verletzung: Im Vorrundenspiel gegen die SG Rascheid/Geisfeld zog sich der Hermeskeiler Spieler Stefan Klauck nach einem gegnerischen Foul einen Schien- und Wadenbeinbruch zu und wurde umgehend im Ehranger Krankenhaus operiert.

Große Bühne: Zur Primetime am Sonntag Nachmittag durften die Jüngsten ran. In einem Einlagespiel standen sich vor 300 Zuschauern die Bambini von Leiwen (Trainer: Marcel Lauschütz und Kai Bender) sowie aus Klüsserath gegenüber. Unabhängig vom Ergebnis (1:2) gab es am Ende nur strahlende Gesichter – vor solch einer Kulisse hatten die Knirpse bislang noch nie in ihrem Leben gespielt.

Bester Torwart: Moritz Zingen, Mosella Schweich

Erfolgreichster Torschütze: Niels Kiesewetter, TuS Kröv (15 Tore)

Zuschauer: 850 Besucher wurden von Freitag bis Sonntag in der Schweicher Halle gezählt. Besonders die Resonanz am ersten Turniertag freute Turnierleiter Werner Jostock: „Der lief richtig gut – auch, weil viele Teams aus der näheren Umgebung dabei waren.“

Ideale Zahl von 30: Keine große Lust, zu expandieren haben die Turniermacher. „Bei mehr Teilnehmern müssen wir zu früh anfangen und geht es abends zu lange. So passt das schon“, sagt Jostock.  AA

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
01.06.2017 - 5.672

Salmrohr hat es geschafft - und was sonst noch klar ist

Nach Entscheidungen in den Playoffs zur Dritten Liga sind in den überkreislichen Ligen die Würfel gefallen - Ein Überblick

23.05.2017 - 3.534

Wechselwelle nach Luxemburg

Rosport und Berburg ziehen Spieler aus Mehring, Salmrohr und Tarforst an Land.

13.01.2017 - 2.616

Veltins-Cup, Tag 1: Vorjahresfinalist ist schon raus

Pluwig, Pölich, Leiwener A-Junioren und Bekond sind weiter

16.05.2017 - 2.610

Gustav Schulz versucht's nochmal in Luxemburg - UPDATE

Nachfolger wird Marc Görres.

13.06.2017 - 2.494
1

SV Dörbach: Aus zwei mach eins

Wie Bezirksligaabsteiger in die neue Saison geht - Feldspieler und besonders Torwart werden noch gesucht.

23.05.2017 - 2.342

Gehen oder Bleiben – Entscheidungsspiele terminiert

Anfangsphase der Relegation ebenfalls fix

Finale
Mehring
Sieger Halbfinale 1
TuS Kröv
Sieger Halbfinale 2
4:0
Spiel um Platz 3
FSV Tarforst
Verlierer Halbfinale 1
TuS Schweich
Verlierer Halbfinale 2
4:3
Halbfinale
FSV Tarforst
1.Gruppe A
TuS Kröv
2.Gruppe B
1:2
TuS Schweich
2.Gruppe A
Mehring
1.Gruppe B
4:5
Gruppe ASo. 15.01. 12:00 Uhr
Gruppe B
Gruppe Einlagespiel
Gruppe 1Fr. 13.01. 18:00 Uhr
Gruppe 2
Gruppe 3
Gruppe 4
Gruppe 5
Gruppe 6
Interessante Links
Allgemeines
Veltins Cup
US Berdorf-Consdorf 01 US Berdorf-Consdorf 01Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Osann-Monzel TuS Osann-MonzelAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Noviand SC NoviandAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Maring SV MaringAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Lieser TuS LieserAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Eintracht 66 Dörbach SV Eintracht 66 DörbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Kröv TuS KrövAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Mosella Niederemmel SV Mosella NiederemmelAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Trittenheim SV TrittenheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Neumagen-Dhron SV Neumagen-DhronAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Ruwertal 1925 e.V. SG Ruwertal 1925 e.V.Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Riol SV RiolAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Longuich SV LonguichAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Leiwen-Köwerich SV Leiwen-KöwerichAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Föhren SV FöhrenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Bescheid SV BescheidAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Beuren SC BeurenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Bekond SV BekondAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Hermeskeiler SV Hermeskeiler SVAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Pölich-Schleich SV Pölich-SchleichAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
DJK Pluwig-Gusterath DJK Pluwig-GusterathAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Rascheid SV RascheidAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Fortuna Fell SV Fortuna FellAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfB Detzem VfB DetzemAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Mosella Schweich TuS Mosella SchweichAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Geisfeld SV GeisfeldAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FSV Trier-Tarforst FSV Trier-TarforstAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Trier-Euren TuS Trier-EurenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Kenn TuS KennAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfL Trier VfL TrierAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Issel TuS IsselAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Mehring 1921 SV Mehring 1921Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
Dummy DummyAlle Vereins-Nachrichten anzeigen