FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 05.12.16 10:30 Uhr|Autor: Geislinger Zeitung292
Umkämpft: SC Geislingen II gegen Kuchen. Foto: Schwabenpress
TV Deggingen dreht Spiel und hofft wieder
Kreisliga A3: Die Spieltagsanalyse
Dürnau führt bis zur 73. Minute 3:1 und lässt dann drei Treffer des TVD zu.

SC Geislingen II - FTSV Kuchen 2:3

(es). Janis Lövesz schoss Kuchen in Führung (14.). Drei Minuten später nutzte Alexander Ignatiev ein Missverständnis in der SC-Hintermannschaft zum 0:2. In der 41. Minute verkürzte Toni Smaguc zum 1:2. In der 69. Minute musste der SC das 1:3 durch Daniel Scheifele hinnehmen. In der 85. Minute gelang dem eingewechselten Orkun Genca nur noch der 2:3-Anschlusstreffer.

Tore: 0:1 Janis Lövesz (13.), 0:2 Alex Ignatiev (17.), 1:2 Toni Smaguc (41.), 2:3 Daniel Scheiffele (69.), 2:3 Orkun Genca (85.)


TSV Eschenbach - 1. FC Donzdorf II 2:0
(jg). Erst Taner Bilgins perfekter Pass in der 51. Minute war der Türöffner für den TSV. Sein Diagonalball fand Marc Vetter, dessen Hereingabe verwertete Felix Steiger zum 1:0. 17 Minuten später traf erneut Steiger nach Vorlage von Simon Schick das 2:0.

 Tore: 1:0 Felix Steiger (52.), 2:0 Felix Steiger (69.)


KSG Eislingen 1946 - 1. FC Heiningen II 1:3


Tore: 0:0 Johannes Kör (10.), 0:0 Pascal Volk (69.), 1:1 Daniel Tochukwu (19.), 1:2 Daniel Tochukwu (34.)


1. FC Rechberghausen 1923 - TSG Salach 5:3
(ge). Kuttler (5. und 8.) gelang ein Doppelpack. Den Anschlusstreffer konterte Nico Bilitsch mit einem Distanzschuss in der 19. Minute zum 3:1. Der Treffer zum 4:1 gelang Tamas. Durch eine leichtsinnige Aktion verkürzte der Gast kurz vor der Hälfte auf 4:2. Kuttler brachte in der 57. Minute die Hausherren auf die Siegesstraße mit einem 35-Meter-Schuss. Dem konnte Salach nur noch kurz vor Schluss das 5:3 entgegen setzen.




Sportfreunde Jebenhausen 1957 - TSV Wäschenbeuren 1887 1:0
(mhl). Schon in der elften Minute fiel das entscheidende 1:0 durch Bibaj nach schöner Vorbereitung von Dridi. Wäschenbeuren erarbeitete sich zwar leichte Feldvorteile, kam aber nur noch zu einem Lattenschuss kurz vor dem Schlusspfiff.

Schiedsrichter: Kevin Thielsch (Heroldstatt) - Zuschauer: 100



TSV Gruibingen - SG Jebenhausen/Bezgenriet 09 abgesagt


 


TSGV Albershausen 1896 - TSV Ottenbach 1904 2:1
(ma). Marc Barron brachte die Heimelf nach weitem Abschlag von Keeper Hagmann in der 14. Minute in Führung, die Patrick Fütterling eine Viertelstunde später ausglich. In der 64. Minute überlistete Achim Gärtner Torwart Schleicher und traf in der 64. Minute zum 2:1. Gegen Spielende bemühte sich Ottenbach, ohne dabei jedoch richtig gefährlich zu werden, so dass es beim 2:1 blieb.



TV Deggingen 1907 - GSV Dürnau 1888 4:3
(ue). Mit der ersten Aktion gelang dem Gast die Führung. Torschütze war Lukasz Majowski. In der 38. Minute erhöhte Dürnau auf 2:0, Türschütze war Peter Mayer mit einem abgefälschten Distanzschuss. Marc Rebmann verkürzte in der 58. Minute auf 1:2. Lucas Saile stellte in der 70. Minute den alten Abstand wieder her. In der 73. Minute köpfte Kevin Österling das 2:3, zwei Minuten später fiel das 3:3 durch Dominic Dzirson. Marcel Wiesner traf in der 85. Minute per Foulelfmeter zum 4:3-Endstand.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
11.04.2017 - 1.598

David Odonkor in Wäschenbeuren

Training samt Talkrunde

24.04.2017 - 430

David Leu trifft so schnell wie keiner zuvor

Bezirksliga In der Abstiegszone herrscht Bewegung - die Spielfilme in der Übersicht

24.04.2017 - 335

TSV Eschenbach zieht an Primus Kuchen vorbei

Dank Matthäus zurück auf dem Gipfel - die Spielfilme in der Übersicht

20.04.2017 - 275

Kreisliga A3 Neckar/Fils - Der 24. Spieltag

Alle Spiele des 24. Spieltags in der Übersicht

29.04.2017 - 262

Packendes 4:4 zwischen Heiningen und Ebersbach

Remis nach Weitschuss-Festival - Heininger Benjamin Kern mit drei direkt erzielten Freistoßtreffern - mit FuPa.tv-Highlights

22.04.2017 - 235

FTSV Kuchen hofft auf das Ende der Torflaute

A3: SC Geislingen II kann Schützenhilfe leisten

Tabelle
1.
TSV Eschenb. 2437 56
2.
FTSV Kuchen 2435 55
3. Rechbergh. 2446 52
4. Albershausen 2426 49
5. TSV Ottenba. 2420 42
6. TSG Salach 2411 35
7. Geislingen II 2416 34
8. Jebenhausen 24-11 34
9.
GSV Dürnau 24-16 31
10.
KSG Eisling. 242 30
11.
FC Heiningen II 24-14 30
12. Wäschenbeur. 24-7 26
13. Jebenh./Bez. 24-20 24
14.
FC Donzdorf II 24-22 23
15.
TV Deggingen 24-26 22
16. Gruibingen 24-77 10
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligabericht
Kreisliga A3 Neckar/Fils
Kreisliga A3 Neckar/Fils - Der 25. Spieltag
Power-Ranking: Die formstärksten Neckar/Fils-Teams
TSV Eschenbach zieht an Primus Kuchen vorbei
SG Jebenhausen/Bezgenriet 09 SG Jebenhausen/Bezgenriet 09Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
GSV Dürnau 1888 GSV Dürnau 1888Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSG Salach TSG SalachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Sportfreunde Jebenhausen 1957 Sportfreunde Jebenhausen 1957Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Gruibingen TSV GruibingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
KSG Eislingen 1946 KSG Eislingen 1946Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
FTSV Kuchen FTSV KuchenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Rechberghausen 1923 1. FC Rechberghausen 1923Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Eschenbach TSV EschenbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TV Deggingen 1907 TV Deggingen 1907Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Wäschenbeuren 1887 TSV Wäschenbeuren 1887Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Ottenbach 1904 TSV Ottenbach 1904Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSGV Albershausen 1896 TSGV Albershausen 1896Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Donzdorf 1. FC DonzdorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Geislingen SC GeislingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Heiningen 1. FC HeiningenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen