FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 09.04.17 21:30 Uhr|Autor: mg384
Gegen Tabellenführer Velburg kamen die Willenhofener nicht zum Torerfolg. F: Brandt
Topspiel zwischen Willenhofen und Velburg endet torlos
20. Spieltag: Nullnummer in Willenhofen +++ Dasswang siegt dank einer Leistungssteigerung im zweiten Durchgang mit 6:2 gegen Lengenfeld
ASV Batzhausen - SG Painten 4:1 (2:0). Tore: 1:0 und 2:0 Kirzinger (7./28.), 3:0 Scherer (53.), 4:0 Schwarz (55.), 4:1 Nierer (58.). Fazit: Die Gastgeber hatten die Partie von der ersten Minute an im Griff und kamen durch einen Doppelpack von Christoph Kirzinger zu einer komfortablen Pausenführung. Nach Wiederanpfiff baute Batzhausen durch eine schöne Einzelaktion von Julian Scherer und Philipp Schwarz die Führung weiter aus.

SG Hohenschambach - DJK Eichlberg/Neuk. 5:2 (2:1). Tore: 1:0 Reil (20.), 1:1 Eichhammer (28.), 2:1 Brunner (39./Elfm.), 3:1 Schmid (47.), 4:1 Huber (63.), 5:1 Jerabek (70.), 5:2 Doblinger (90.). Fazit: Die rund 120 Zuschauer am Sportplatz Holmberg in Hohenschambach sahen ein tor- und ereignisreiches Spiel, das die Heimelf verdient für sich entschied.

SpVgg Willenhofen - TV Velburg 0:0. Fazit: Das Topspiel hielt nicht, was es im Vorfeld versprach, zumal die rund 140 Zuschauer sich ebenso wie die Kontrahenten mit einem torlosen Remis begnügen mussten.

DJK Duggendorf - ATSV Kallmünz 1:3 (1:1). Tore: 0:1 Schlehuber (6.), 1:1 Wullinger (9.), 1:2 Braun (61.), 1:3 Maldoner (83.). Gelb-rote Karte: Gleixner (90./Kallmünz). Fazit: Der ATSV kam zu einem wichtigen Auswärtserfolg im 6-Punkte-Spiel gegen Duggendorf und hat nun 6 Punkte Vorsprung vor dem direkten Rivalen und der Abstiegszone.

DJK Oberpfraundorf - SV Breitenbrunn 2:0 (2:0). Tore: 1:0 Fromm (34.), 2:0 Glaser (39.). Fazit: Die Heimelf ließ gegen Breitenbrunn nichts anbrennen und brachte die Pausenführung sicher über die Zeit.

DJK Dasswang - DJK-SV Lengenfeld 6:2 (2:2). Tore: 1:0 Grube (4.), 1:1 Simon (10.), 2:1 Grube (12.), 2:2 Hollweck (25.), 3:2 Benz (60.), 4:2 Burger (65.), 5:2 Kobel (72.), 6:2 Linsmeier (80.). Gelb-rote Karte: Simon (70./Lengenfeld). Fazit: Das Tabellenschlusslicht hielt nur im ersten Durchgang mit und hatte nach der Pause den Angriffen des Gegners nichts mehr entgegenzusetzen.

SpVgg Wolfsegg - TSG Laaber 0:2 (0:0). Tore: 0:1 Schott (51.), 0:2 Koller (61.). Fazit: Die TSG profitierte vom Remis im Spitzenspiel, denn mit einem souveränen Auswärtserfolg kletterte die Schalle-Elf auf Rang zwei. Die Wölfe mussten bereits die vierte Niederlage in Folge hinnehmen.


 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
26.04.2017 - 808

Die ELF DER WOCHE aus Regensburg

Es geht wieder los: wir sagen, wer aus dem Kreis Regensburg dabei ist!

27.04.2017 - 690

Showdown im Abstiegskampf

23. Spieltag: Regenstauf kann in Ponholz sein Meisterstück machen +++ Undorf will Hemauer Abwehrbollwerk knacken +++ Kellergipfel in Töging und Ramspau

28.04.2017 - 549
1

Endspiel um den Totopokal im Kreis Regensburg

Oberisling fordert den TV Oberndorf

23.04.2017 - 455

Batzhausen setzt sich gegen Laaber durch

Ein knapper 1:0-Heimerfolg reicht dem ASV zum dreifachen Punktgewinn gegen Laaber +++ Michael Wölfl erzielt das goldene Tor

20.04.2017 - 297

Velburg will in Hohenschambach weiter punkten

Bei der SGH will Spitzenreiter Velburg auch im 20. Spiel in Folge ungeschlagen bleiben +++ Verfolger Laaber reist nach Batzhausen

28.04.2017 - 273

Velburg möchte ersten Matchball nutzen

Vorschau 23. Spieltag: Tabellenführer Velburg kann gegen Painten die Meisterschaft vorzeitig einfahren +++ Laaber und Willenhofen müssen gewinnen

Tabelle
1. Velburg 2340 58
2.
Willenhofen 2331 47
3.
TSG Laaber 2327 44
4. Eichlberg 2212 41
5. SG Hohensch. 2223 40
6.
Batzhausen 2312 39
7.
O`pfraundorf (Ab) 2315 37
8. DJK Daßwang (Auf) 23-3 31
9. SG Painten 23-1 29
10.
Kallmünz (Ab) 23-9 28
11.
Wolfsegg 23-3 26
12. Duggendorf 23-29 20
13. Breitenbrunn II (Auf) 23-44 11
14. Lengenfeld 23-71 7
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligabericht
Kreisklasse 3
Paintens Trainer geht im Sommer
Velburg möchte ersten Matchball nutzen
Die ELF DER WOCHE aus Regensburg
TV 1897 Velburg TV 1897 VelburgAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
DJK Daßwang DJK DaßwangAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SpVgg Wolfsegg SpVgg WolfseggAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
DJK Duggendorf DJK DuggendorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Hohenschambach SG HohenschambachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
DJK Eichlberg/Neukirchen DJK Eichlberg/NeukirchenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
DJK-SV Oberpfraundorf DJK-SV OberpfraundorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SpVgg Willenhofen-Herrnried SpVgg Willenhofen-HerrnriedAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Painten SG PaintenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
DJK SV Lengenfeld DJK SV LengenfeldAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
ASV Batzhausen ASV BatzhausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
ATSV Kallmünz ATSV KallmünzAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSG Laaber TSG LaaberAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Breitenbrunn SV BreitenbrunnAlle Vereins-Nachrichten anzeigen