FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 20.04.17 16:30 Uhr|Autor: FuPa, Schumann348

TuS Hartenholm: Sönke Pries hört zum Saisonende auf

Der Coach des SH-Ligisten tritt aus gesundheitlichen Gründen zurück
Der 49-Jährige, der erst zu Beginn der Saison das Traineramt in Hartenholm übernommen hatte, muss sich im Sommer zum wiederholten Male einer Operation unterziehen und würde mindestens für ein halbes Jahr nicht zur Verfügung stehen. 

Den Vorschlag des Vorstandes, eine Interimslösung bis zu seiner vollständigen Genesung zu installieren, lehnte Pries ab. Eine Rückkehr ist dennoch nicht ausgeschlossen.

Seinen Rücktritt gab Pries nach der Niederlage gegen Eutin 08 am Mittwoch bekannt. Die Mannschaft wurde bereits am Dienstag über die Entscheidung in Kenntnis gesetzt.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
21.06.2017 - 1.428

FLENS-Cup "Meister der Meister": 1 Runde ausgelost

15 Frauen- und 60 Herrenteams starten in die neue Pokalsaison +++ Eutin darf zum SVE Comet III

07.06.2017 - 1.412

FuPa-Elf: Bruns, Witt, Holtze und Laß sind Benchmark

FuPa-Elf des Jahres der Schleswig-Holstein-Liga: Quartett nach acht Elf-der-Woche-Nominierungen gesetzt

25.06.2017 - 962

TSV Schilksee drohte unterzugehen, löste aber sein Problem

Neues Dreigestirn zieht ab kommender Saison die Fäden beim Oberligisten

24.06.2017 - 630

Team Check: SV Frisia 03 konnte überraschen

Als Highlight in der Vorbereitung wartet der SC Weiche Flensburg

25.06.2017 - 585

Eutin 08: Neuling startet ins Abenteuer

Vorbereitung auf die Regionalliga-Saison beginnt am Montag

21.06.2017 - 533

Team-Check: TuS Hartenholm peilt obere Tabellenregion an

Landesligist startet früh in die Vorbereitung