FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 26.03.17 17:14 Uhr|Autor: bem1.025
F: Patten

5:1 Heimsieg! FV Iffezheim festigt den 2.Platz!

Obertsrot verliert erneut | Rastatt siegt gegen Niederbühl | Kellerkinder verlieren!
Spitzenreiter Kuppenheim II kommt in Plittersdorf über ein torloses Remis nicht hinaus. Der FV Iffezheim hingegen kann seinen zweiten Platz festigen und sogar auf drei Punkte ausbauen. 

Trotz der "prominenten" Unterstützung von Nico Westermann und Faruk Karadogan kam die Kuppenheimer Reserve beim FV Plittersdorf über ein torloses Remis nicht hinaus. "Mit dem Ergebnis können wir nicht zufrieden sein, weil wir über 80% Ballbesitz hatten", so 08-Coach Raphael Oremek. Der Punkte für Plittersdorf sei "denoch verdient, weil sie aufopferungsvoll gekämpft haben". 

Der Kampf um den zweiten Rang bleibt weiter spannend. Der FV Iffezheim gewann sein Heimspiel gegen den FV Muggensturm II trotz Rückstandes am Ende klar mit 5:1 und baute seinen Vorsprung auf den dritten Rang auf drei Punkte aus. Während "Iffze" in der ersten Halbzeit noch einige Chancen liegen gelassen hatte und die Gäste durch Maximilian Thum in Führung gingen, drehte die König-Elf in der zweiten Halbzeit auf und brachte den "verdienten Sieg" nach Toren von Heitz, Schlindwein, Schmidhuber (x2) und Gözel souverän nach Hause. 

Weiter auf dem Vormarsch ist Absteiger FC Rastatt 04. Die Mannschaft vom Trainerduo Pajonk/Karaabo gewann gegen den SV Niederbühl trotz "bescheidener Leistung" mit 3:1 und schob sich auf den dritten Rang vor. Das Spiel war oftmals hitzig und auch auf den Rängen kam Derbystimmung auf - auf dem Platz musste je ein Akteuer beider Vereine das Feld aufgrund einer roten Karte verlassen. Martin Dreher, Gästecoach, zeigte sich trotz der Niederlage zufrieden: "Es war auf jeden Fall eine Reaktion auf die 0:7 Klatsche gegen Ötigheim zu sehen. Auf die Leistung der zweiten Halbzeit lässt sich aufbauen". Sein Gegenüber, Gregor Pajonk, sagte nach Spielschluss: "Wir haben zwar nicht unser bestes Spiel gezeigt, doch am Ende zählen die drei Punkte". 

Abgerutscht auf den vierten Rang ist mittlerweile der FC Obertsrot nach der dritten Niederlage in Folge. Beim Gastspiel in Sandweier unterlag die Mannschaft von Dirk Thomas mit 1:3 und hält somit die Ambitionen von Sandweier am Leben. Stebel und Kreiker brachten Sandweier in Führung, Fabian Schiel gelang zehn Minuten vor dem Ende der Anschlusstreffer. In der Nachspielzeit brachte ein Eigentor dann die Entscheidung. Gästetrainer Dirk Thomas nach Spielschluss gegenüber FuPa: "Wir haben heute zwar besser gespielt, aber klare Chancen nicht reingemacht. Mit einer besseren Chancenverwertung wäre hier heute was drin gewesen". 

Dank des Treffers von Maximilian Fitterer in der Schlussminute darf der SV Au am Rhein weiter auf den zweiten Rang blicken. Der Treffer von Fitterer war der 3:2 Siegtreffer gegen den SV Staufenberg nach spannenden 90 Minuten. Zunächst ging Au durch den ersten Treffer von Fitterer (7.) und einem Tor von Oldie Andre Böttjer (31.) mit 0:2 in Führung, der 1:2 Anschlusstreffer durch Steffen Schmeiser direkt nach Böttjers Treffer ließ Staufenberg aber am Leben. Nach dem Wechsel glich Christian Marginean in der 68.Minute zum 2:2 aus. Am Ende sorgte dann eben Fitterer für den Siegtreffer. 

Neues Schlusslicht der Liga ist nun der FV Steinmauern. Der ehemalige Bezirksligist verlor sein Heimspiel gegen die Mörscher Reserve mit 1:3, während gleichzeitig Türkiyemspor Selbach das Derby gegen den FV Hörden mit 3:2 gewinnen konnte. Für Steinmauern-Bezwinger Mörsch II dürfte der Klassenerhalt damit geschafft sein. Für den FV Hörden allerding geht der Abstiegskampf jetzt erst richtig los. 

Endgültig raus aus dem Abstiegskampf ist der FV Ötigheim nach dem vierten Sieg in Folge. Das Heimspiel gegen den VFB Gaggenau gewann Ötigheim klar mit 5:0, wobei das Ergebnis vielleicht um einen Treffer zu hoch ausfiel. Während die erste Halbzeit noch relativ ausgeglichen war, sorfte in der zweiten Halbzeit der eingewechselte Sören Berbig mit einem "Sensationshattrick" für den Sieg. Nach dem siebten Sieg aus den lezten acht Spielen steht Ötigheim mit nun 27 Punkten auf Rang 9 und kann nun frühzeitig für eine weitere Kreisliga A-Saison planen. 
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
27.05.2017 - 1.488

2:0 Sieg! Der SV Oberachern II ist Meister der Bezirksliga

Dramatischer Abstiegskampf | Lichtental mit Klassenerhalt in der Nachspielzeit

23.05.2017 - 1.045

Die wichtigsten Fußballtermine bis zum Ende der Saison

Meisterfrage nur noch in Bezirksliga und B4 ungeklärt | Abstiegskampf spannend bis zum Schluss

24.05.2017 - 884

Blick in den Bezirk: Was wäre, wenn heute Saisonende wäre...

Bühlertal und Durmersheim steigen ab | Abstiegskampf in den A-Ligen völlig offen

26.05.2017 - 440

Abstiegskampf beherrscht den vorletzten Spieltag im Norden

Steinmauern in Gaggenau | Muggensturm empfängt Staufenberg | Selbach beim 04

28.05.2017 - 186

Abstiegskampf verschärft sich! Kellerkinder punkten!

Muggensturm II und Türkiyemspor mit Siegen | Steinmauern Remis

Tabelle
1. Kuppenheim II 2980 75
2. Iffezheim 2927 61
3. Sandweier 2929 53
4. Obertsrot 2924 52
5. FC Rastatt (Ab) 2912 49
6. Au am Rhein 29-4 46
7. Plittersdorf 296 45
8. Ötigheim 2919 44
9. Mörsch II 29-25 37
10. Staufenberg 29-5 33
11. Hörden 29-14 33
12.
Gaggenau (Ab) 29-22 33
13.
Niederbühl 29-24 32
14.
Muggensturm II (Auf) 29-36 24
15.
Steinmauern 29-26 22
16. Türkiyemspor 29-41 22
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligabericht
Kreisliga A Nord
Abstiegskampf verschärft sich! Kellerkinder punkten!
Abstiegskampf beherrscht den vorletzten Spieltag im Norden
Blick in den Bezirk: Was wäre, wenn heute Saisonende wäre...
Türkiyemspor Selbach Türkiyemspor SelbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FV Ötigheim FV ÖtigheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FV Steinmauern FV SteinmauernAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Niederbühl/Donau SV Niederbühl/DonauAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FV Hörden FV HördenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Staufenberg SV StaufenbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FV Sandweier FV SandweierAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Au am Rhein SV Au am RheinAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FV Iffezheim FV IffezheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Obertsrot FC ObertsrotAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FV Muggensturm FV MuggensturmAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FV Germania Plittersdorf FV Germania PlittersdorfAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VFB Gaggenau VFB GaggenauAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Rastatt 04 FC Rastatt 04Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. SV Mörsch 1. SV MörschAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV 08 Kuppenheim SV 08 KuppenheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen