Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 19.04.17 09:31 Uhr |Autor: RP / ER 52

Dornaper Nachholspiel steigt am 27. April

DAs im ersten Versuch wegen einer Verletzung des Schiedsrichters abgebrochene Spiel gegen den SC Velbert II ist terminiert
A-Kreisligist TSV Einigkeit Dornap führte in der Partie gegen den SC Velbert II mit 2:1, doch nach einer guten Stunde Spielzeit brach der Schiedsrichter die Meisterschaftsbegegnung ab - der Unparteiische hatte sich verletzt und konnte deshalb das Duell der Kreisliga A nicht zu Ende leiten.

Jetzt steht der neue Termin fest. Am Donnerstag, 27. April, ist um 19.30 Uhr Anpfiff im Lhoist-Sportpark am Erbacher Berg in Wülfrath.Allerdings stellt die Neuansetzung die Dornaper nicht zufrieden. "Die Terminierung des Spiels ist für uns nicht optimal. Der Gegner ist theoretisch in der Lage, mit der kompletten ersten Mannschaft anzutreten, da Spieler einer höheren Mannschaft, die am Folgespieltag in einer unteren Mannschaft antreten, nur eine Fünf-Tage-Wechselfrist einzuhalten haben", erläutert Karl-Heinz Schultz die Gründe. Der TSV-Vorsitzende ergänzt: "Außerdem kann der Gastverein Jugend-Spieler einsetzen - der SCV spielt mit seinen A-Junioren immerhin in der Niederrheinliga." Trotz der schlechten Vorzeichen wollen die Dornaper jedoch erneut gegen die Velberter Reserve auftrumpfen, zumal sich ihr Lazarett inzwischen lichtete.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
11.06.2017 - 8.805
1

Die 50 meistbesuchten Klubs bei FuPa Niederrhein

Die Nummer 1 der Saison 16/17 kommt aus dem Kreis Moers +++ Kreis Duisburg-Mülheim-Dinslaken zweimal in den Top Ten

20.06.2017 - 8.373
4

So spielt die Landesliga in der Saison 2017/18

Fußballverband Niederrhein veröffentlicht die Staffeleinteilung +++ Kern der beiden Staffeln bleibt bestehen

25.06.2017 - 1.076

Die Elf des Jahres im Kreis Wuppertal-Nied.

Alle fünf Ligen ausgewertet

12.06.2017 - 941

"Der Ball war gefühlt eine halbe Stunde in der Luft"

Pascal Sack, Trainer bei Aufsteiger Viktoria Rott, im FuPa-Interview

26.05.2017 - 333

SV Bayer Wuppertal und FSV Vohwinkel II müssen noch zittern

Der letzte Spieltag der Kreisliga A in der Vorschau

26.06.2017 - 301

Prämienaktion: Nike-Ball für nur 200 Punkte

Trainingsball von Nike im Prämienshop

Tabelle
1. TSV Union W. 3463 82
2. TFC Wuppert. 3464 73
3.
Ronsdorf II 3438 66
4.
Türkgücü Vel 3420 65
5.
TSV Dornap 3439 64
6. FC Wuppertal (Auf) 3423 60
7. SF Dönberg (Auf) 3422 53
8. SC Velbert II (Ab) 344 50
9.
Beyenburg 3419 48
10.
SSV Germania (Auf) 346 47
11. Langenb. SV (Auf) 3412 45
12. ASV Mettmann II 34-16 42
13. Vohwinkel II 34-23 39
14. Bayer Wupper 34-1 38
15. GW Wuppertal II 34-30 33
16. SSV Sudberg (Ab) 34-35 26
17.
Fort. Wupper 34-100 18
18.
SV H'hausen 34-105 18
ausführliche Tabelle anzeigen