FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 30.03.17 18:00 Uhr|Autor: red.49
F: Images
Heimstärkstes Team empfängt die TSG
Hauptstadtverein vs. Dorfclub +++ 100. Bundesligaspiel von Niklas Süle
Für die TSG 1899 Hoffenheim, seit fünf Spielen (drei Siege, zwei Unentschieden) ungeschlagen, könnte es beim nächsten Auswärtsspiel gegen Hertha BSC richtig schwer werden, etwas Zählbares aus der Festung Olympiastadion mitzunehmen. Die Berliner sind aktuell mit 31 Punkten das heimstärkste Team der Liga.

 Weitere Fakten zum Duell Berlin - Hoffenheim:

  • Die TSG Hoffenheim hat bereits 45 Punkte auf dem Konto und damit so viele wie nie zuvor zu diesem Zeitpunkt in der Bundesliga.
  • Hertha BSC ist das heimstärkste Team der Liga, holte im Olympiastadion mehr als dreimal so viele Punkte (31) wie in den Auswärtsspielen (neun).
  • Sandro Wagner spielte von 2012 bis 2015 bei Hertha, in 40 Bundesliga-Spielen traf er für die Berliner nur zwei Mal.
  • Herthas Vedad Ibisevic hingegen ist ein Stück Bundesliga-Geschichte Hoffenheims und mit 43 Toren in 92 Partien immer noch der zweitbeste Bundesliga-Schütze der TSG-Historie.
  • Niklas Süle erzielte im Hinspiel den 1:0-Siegtreffer für die TSG, er steht nun vor seinem 100. Bundesliga-Spiel.

Mehr .......

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
25.04.2017 - 2.186

Diesmal droht ein Massen-Abstieg

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass in fast allen Ligen mit Mainzer Beteiligung jeweils vier Mannschaften runter müssen

22.04.2017 - 280

Last Minute-Treffer löst Europa-Ticket

1:1-Ausgleichstreffer von Kerem Demirbay in der 93. Min. +++ Kölner Fans beleidigen Dietmar Hopp übelst +++ Wann schreitet endlich der DFB/DFL ein? +++ Kommentar

22.04.2017 - 147

Walldorfer Befreiungsschlag

3:0 gegen FCK II +++ Waldhöfer Pflichtsieg +++ Nöttinger Heimniederlage

20.04.2017 - 82

Bundesliga - Der 30. Spieltag

Alle Spiele des 30. Spieltags in der Übersicht

20.04.2017 - 63

Köln ist nicht in der Krise

Am Freitagabend wollen die Hoffenheimer wieder eine gutes Spiel gegen den "Effzeeh" machen +++ Hübner fehlt wegen Gelbsperre