FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 14.04.17 18:00 Uhr|Autor: red.49
Zweikämpfe um jeden Meter werden zwischen den Spitzenteams Hoffenheim und Gladbach erwartet. F: Images
Enges Duell um Europa
Kann die TSG auch gegen die starken Mönchengadbacher seine Heimbilanz verteidigen +++ Anpfiff Samstag 15:30 Uhr
Im direkten Duell um die internationen Startplätze treffen am Samstag die TSG 1899 Hoffenheim und Borussia Mönchengladbach aufeinander. Will jeder seine Chance bewahren, darf eigentlich keiner verlieren. Für beide Teams steht daher sehr viel auf dem Spiel. Gladbach kommt als zweitbestes Team der Rückrunde. Kann Hoffenheim seine Heimbilanz, noch ungeschlagen, auch gegen die starken Fohlen verteidigen?

Julian Nagelsmann ist eigentlich ein begeisterter Fan der Borussia. "Ich schaue sie mir sehr gerne an", sagt der Hoffenheimer Coach über das Team vom Niederrhein, "aber eben nicht, wenn sie gegen uns spielen."

Drei Spiele ohne Niederlage: bei Mönchengladbach läufts

>>>   In den letzten 3 Spielen blieb die Borussia MG ungeschlagen.
>>>   Die letzten 6 Duelle in Serie konnte Hoffenheim gegen die Borussia MG keinen Sieg mehr einfahren.
>>>   Auswärts konnte die Borussia MG - seit FuPa-Datenerfassung - erst einmal bei Hoffenheim gewinnen.

Fieberkurve

Fieberkurve
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
25.04.2017 - 2.204

Diesmal droht ein Massen-Abstieg

Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass in fast allen Ligen mit Mainzer Beteiligung jeweils vier Mannschaften runter müssen

22.04.2017 - 280

Last Minute-Treffer löst Europa-Ticket

1:1-Ausgleichstreffer von Kerem Demirbay in der 93. Min. +++ Kölner Fans beleidigen Dietmar Hopp übelst +++ Wann schreitet endlich der DFB/DFL ein? +++ Kommentar

22.04.2017 - 147

Walldorfer Befreiungsschlag

3:0 gegen FCK II +++ Waldhöfer Pflichtsieg +++ Nöttinger Heimniederlage

20.04.2017 - 82

Bundesliga - Der 30. Spieltag

Alle Spiele des 30. Spieltags in der Übersicht

20.04.2017 - 63

Köln ist nicht in der Krise

Am Freitagabend wollen die Hoffenheimer wieder eine gutes Spiel gegen den "Effzeeh" machen +++ Hübner fehlt wegen Gelbsperre