FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 10.01.17 11:15 Uhr|Autor: red.729
F: Stefan Diehl
Trainersuche beendet
FC Östringen präsentiert neues Trainergespann als Ledermann-Nachfolge +++ Holzer wird zum Chef befördert +++ Neidig als Co. aus Dielheim
Landesligist FC Östringen hat sich für die Position des Cheftrainers für eine interne Lösung entschieden. Der bisherige Co-Trainer Christopher Holzer wurde in der Winterpause zum neuen Chef an der Seitenlinie des FCÖ befördert.

Die vakante Position des Co-Trainers füllt fortan Manuel Neidig aus, der bis zur Winterpause als spielender Co-Trainer beim B-Ligisten SG Dielheim aktiv war. Der 25-Jährige studierte bis 2016 Lehramt (Sport und Geschichte) an der Ruprecht-Karls Universität Heidelberg und wird ab Februar als Referendar am Leibniz-Gymnasium in Östringen tätig sein. Er ist Inhaber der DFB-Elite-Jugend-Lizenz, besitzt die C-Lizenz Leistungsfußball, und hat verschiedene Ausbildungen im Jugendbereich vorzuweisen.
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
30.01.2017 - 2.173

Der COMFYFIT Schienbeinschonerhalter im Härtetest

FuPa hat den innovativen Sleeve von SportHacks exklusiv getestet

20.01.2017 - 1.298

Top ausgestattet mit NIKE in die Vorbereitung

20% Rabatt auf alle Sale-Produkte für FuPa-Leser

20.02.2017 - 686

Trainerteam bleibt an Bord

FV Fortuna Kirchfeld verlängert mit Stellmacher, Jaizay und Buchleither

20.02.2017 - 556

"Es ist sehr schwer gegen uns zu gewinnen"

Die Stimmen zum Landesliga-Nachholspiel 1. CfR Pforzheim gegen FC Olympia Kirrlach

19.02.2017 - 440

Landesliga-Nachholspiel bei FuPa.tv

Kirrlach gastiert ab 14 Uhr beim 1. CfR Pforzheim II

20.02.2017 - 386

Wichtiger Punktgewinn für CfR-Reserve

Kirrlach verpasst "Herbstmeister-Titel" +++ Kuhn sieht die Ampelkarte