FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 30.07.15 11:36 Uhr |Autor: FN 66
Trainer-Boom in Laubendorf
Gleich neun Teilnehmer für Lehrgang bei Sportfreunden

Mit einer stol­zen Anzahl von neun Teilnehmer haben die Sportfreunde Laubendorf einen C-Lizenz-Trainer-Lehrgang ausgerichtet.



Die Gelegenheiten, die Fuß­ball- C-Lizenz für das Training von Jugendmannschaften in nächster Nähe zu erwerben, sind rar gesät. Nicht jeder kann den zentralen drei­wöchigen Lehrgang an der Sportschu­le in Oberhaching besuchen.

Beim dezentralen Trainerlehrgang des Bayerischen Fussball-Verband, der bei den Sportfreunden Lauben­dorf lief, nahmen viele Teilnehmer des­halb weite Wege auf sich. Aus Nürn­berg, Neustadt und selbst aus Schwa­bach reisten sie an.

Die stärkste Fraktion stellten aber die Laubendorfer selbst: Neun Teil­nehmer kamen aus den eigenen Reihen. Vor kurzem haben die insgesamt 23 Jugendtrainer die erste Runde der dreiteiligen Ausbildung beendet. Innerhalb von zweieinhalb Wochen absolvierten sie den Grundlehrgang mit 45 Lehreinheiten und probierten neue Ideen im Vereinstraining aus.

Nach der Sommerpause geht die Ausbildung weiter: Vom 29. Septem­ber bis 10. Oktober findet der Aufbau­lehrgang statt, vom 28. Oktober bis 15. November folgt der Prüfungslehr­gang.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.02.2017 - 2.009

Cavallo: Der deutsch-italienische Relegationsweltmeister

Torjäger der SF Laubendorf im Portrait +++ Erster Torschütze der BOL-Geschichte des FSV Stadeln +++ Zwei Lieben namens Viktoria +++ Abschiedsspiel schon hinter sich +++ Bei Aufstieg Rücktritt?

23.01.2017 - 634

Bayer: "Unsere Stärke ist die Geschlossenheit"

Die Sportfreunde Laubendorf denken weiter von Spiel zu Spiel

07.03.2017 - 219

Laubendorf bringt sich in Pilsen in Rückrundenform

Testspielsieg nach erfolgreichem Trainingslager gegen den TV 1897 Velburg