Vereinsverwaltung
Suche
Montag 15.05.17 08:29 Uhr |Autor: Neuß-Grevenbroicher Zeitung / srh 376

Rheydter beenden Serie der Teutonia

Korschenbroich verliert 3:4 gegen den KFC Welate Roj.
Die Erfolgsserie der Kleinenbroicher endete im Duell mit dem Spitzenreiter der Mönchengladbacher Kreisliga A. Die Teutonen unterlagen 2:3, zeitgleich siegte der Tabellenzweite Mennrath und hat den Aufstieg so gut wie sicher. Korschenbroich verlor 3:4 gegen den KFC Welate Roj.

"Ich bin ein bisschen enttäuscht", gab Trainer Norbert Müller zu. "Aber die Niederlage ist verdient, Rheydt war die bessere Mannschaft und wir hatten unverständlicherweise zu viel Respekt." Die ersten 20 Minuten fand sein Team keinen Zugriff aufs Spiel, der SV ging in Führung. Aber mit dem Pausenpfiff verwandelte Stefan Siebott einen Strafstoß zum Ausgleich. "Wir haben uns dann vorgenommen, mehr Druck zu machen, mussten aber wieder einem Rückstand hinterherlaufen", so Müller. Christopher Roth traf in der 69. Minute zum 2:2. "Dann haben wir aufgemacht, das konnte Rheydt nutzen." In der 86. Minute fiel das 2:3, eine Antwort fanden die Kleinenbroicher nicht mehr.

Der VfB unterlag ebenfalls knapp, trotz zweimaliger Führung. "Wir haben uns nach dem 3:2 von der Hektik anstecken lassen", so Team-Manager Eddy Jansen. "Ein Unentschieden wäre gerechter, aber es geht ja um nichts mehr."

 
2 Kommentare2 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
23.05.2017 - 884

Aufstiegsspiel zur Kreisliga A Mönchengladbach am 31. Mai

Fortuna Mönchengladbach trifft um 19 Uhr entweder auf den ASV Süchteln III oder auf Blau-Weiß Wickrathhahn

21.05.2017 - 473

Aufstieg - Mennrath ist Bezirksligist

Viktoria Rheydt muss den bitteren Gang zurück in die B-Liga antreten.

24.05.2017 - 354
1

Ein perfekter Feiertag in Mennrath

Super Wetter, 400 Zuschauer, volles Haus, 7:2 gewonnen, aufgestiegen in die Bezirksliga.

26.05.2017 - 66

Mönchengladbach und Viersen: Das aktuelle Power-Ranking

Die Formstärke der Kreisligisten im Überblick.

Tabelle
1. Rheydter SV 3048 72
2. Mennrath 2933 62
3. SC Teutonia 2924 56
4. SF Neuwerk (Ab) 2934 51
5. Rheindahlen 2912 49
6. TDFV Viersen (Auf) 2912 46
7. Korschenbr. 293 42
8. Welate Roj (Auf) 29-10 39
9. TuS Wickrath 29-1 35
10. FC Viersen II 30-13 35
11. BWC Viersen 29-16 34
12. Hockstein 29-17 34
13. Polizei SV (Ab) 29-6 33
14. SC Hardt 29-18 32
15. SC Rheydt 29-15 25
16. GW Holt 29-70 11
ausführliche Tabelle anzeigen