FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 19.04.17 13:37 Uhr |Autor: Uli Möhler 36

3. deutsch-französisches Kieselhumesturnier

56 Mannschaften aus Lothringen, der Pfalz und dem Saarland nehmen teil

Am letzten Osterferienwochenende steht das Stadion Kieselhumes wieder ganz im Zeichen des Jugendfußballs. Zwei Tage lang spielen 56 Mannschaften in vier Jugendturnieren von der U7 bis zur U13 um die besten Platzierungen.

Zugesagt haben 22 Teams aus Frankreich, 33 aus dem Saarland und eines aus Rheinland-Pfalz.
Höhepunkt der beiden Turniertage ist am Samstagnachmittag der U13-Wettbewerb, an dem neben dem SV Saar 05, die Mannschaften vom 1.FC Saarbrücken, Röchling Vöklingen, SG Schiffweiler, SG Marinau und US Farébersviller teilnehmen.
Ein weiteres kleines Highlight wird am Sonntagvormittag das U7-Turnier sein. Dazu haben unter anderem die SV Elversberg, FC Metz Devant-les-Ponts und die Sportfreunde Saarbrücken gemeldet.
Sportlich mindestens so interessant wird ab Sonntagmittag das U11-Turnier, wo sich der 1.FC Saarbrücken, der FK Pirmasens, US Alsting und der FC St. Wendel messen werden. Das U9-Turnier am Samstagvormittag findet wie in der U7-Altersklasse ohne Finalrunde nach DFB-Vorgaben statt. Es werden also offiziell keine Sieger ermittelt, jedes Kind erhält eine Teilnahme-Medaille. Gespielt wird jeweils auf bis zu 4 Kunstrasen-Spielfeldern, einschließlich es neuen Kunstrasen-Kleinspielfeldes.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
27.06.2017 - 566

proWIN soccer days 2017

1. FC Saarbrücken trifft auf den FV Diefflen