FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 20.04.17 18:30 Uhr|Autor: Claus Rosenberg110
Sieben Interessenten werden noch gesucht. F: Patten

Schiedsrichter in spe gesucht

Schiedsrichtergrundausbildung im Juni steht auf der Kippe +++ Stichtag 10. Mai

ALZEY . Höchste Eisenbahn: Wenn sich nicht bis zum 10. Mai noch sieben Interessenten melden, wird die Fußball-Schiedsrichtergrundausbildung abgesagt. Dies teilte Obmann Kalli Appelmann mit. Es ist ein außergewöhnliches Angebot, das Referees in spe im Fußball-Kreis Alzey-Worms geboten wird: Sie brauchen nicht die weite Reise nach Edenkoben zum Lehrgang unternehmen, sondern lernen praktisch vor der Haustür. Die Ausbildung wird beim SV Gimbsheim stattfinden. „In einem tollen Ambiente“, wie Appelmann meint. Termin ist vom 8. bis 11. Juni. Donnerstags und freitags wird von 18 bis 22 Uhr, samstags von 9 bis 15 Uhr und sonntags – inklusive Prüfung – von 9 bis 12 Uhr unterrichtet. Die Ausbildung ist kostenfrei. Auch die Kosten für die Verpflegung werden übernommen. Weitere Infos sowie Anmeldung bei Kalli Appelmann , Telefon 06731/946911.





 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
06.07.2017 - 1.693

Auslosung Verbandspokal Südwest

Erste Runde steht +++ Ein oder anderes Top-Duell dabei

12.07.2017 - 1.060
10

Kontroverse um Eintritt für Frauen

Staffelleiter Schmitt lobt Fairness der Mannschaften / Vier Vereine haben keine Schiedsrichter

11.07.2017 - 974

Mehr Abstiegskampf geht nicht

Großer Fight um den Klassenerhalt dominiert die Bezirksliga +++ Eine Analyse mit Trainer Christoph Hartmüller