FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 06.02.17 16:45 Uhr|Autor: Fellbacher Zeitung / dom733
Der TV Oeffingen und der SV Fellbach haben am Wochenende getestet. Foto: Collage FuPa Stuttgart

SV Fellbach trifft früh, TV Oeffingen erst spät

SV Fellbach spielt unentschieden +++ TV Oeffingen verliert gegen Kornwestheim
Der SV Fellbach hat gegen den Verbandsligisten Calcio Leinfelden-Echterdingen getestet. Der TV Oeffingen war beim Bezirksligist SV Salamander Kornwestheim zu Gast.

Nur 25 Tore haben die Fußballer des SV Fellbach in den 17 Partien dieser Landesliga-Saison erzielt. Auch deshalb überwintert das Team auf dem Relegationsplatz. Im zweiten Vorbereitungsspiel auf die Restrunde, die Anfang März beginnt, war von der mangelhaften Chancenverwertung des Vorjahres wenig zu sehen. Mit 3:1 führten die Fellbacher am Samstag zur Pause gegen den Verbandsligisten Calcio Leinfelden-Echterdingen, am Ende kamen sie zu einem 3:3. „Wir haben ordentlich gespielt und waren kaltschnäuzig im Abschluss“, sagte der Trainer Marco Fischer. Dabei verwandelte zunächst Enrico Mosca einen Freistoß, ehe nach dem 1:1-Ausgleich von Faton Sylaj ein Eigentor der Gäste und ein Treffer von Philipp Röseke folgten.


TV Oeffingen verliert gegen Bezirksligist

Der Fellbacher Ligakonkurrent TV Oeffingen verlor hingegen am Samstag beim Bezirksliga-Spitzenreiter SV Salamander Kornwestheim mit 2:3 (0:2). Dabei wurden die Gäste, für die Rifaat Al-Shammaa zwei späte Tore erzielte, mehrfach ausgekontert. „Das war kein gutes Spiel, wir haben müde gewirkt“, sagte der Trainer Haris Krak, der auf Marc Imme verzichten musste. Der Zugang hatte sich bei seinem ersten Auftritt im TVOe-Trikot gegen Türkspor Stuttgart einen Bänderriss zugezogen. 



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
02.06.2017 - 1.580

Calcio: Noch ein Neuer und drei weitere Abgänge

Stand jetzt hat Calcio Leinfelden Echterdingen für die nächste Saison noch keine komplette Elf unter Vertrag

08.05.2017 - 1.271

Calcio: Di Frisco verpasst seinem Aufgebot den Glattstrich

Die schwarze Freitagabend-Serie von Calcio Leinfelden-Echterdingen bleibt auch nach dem Spiel in Albstadt bestehen

17.06.2017 - 1.216

SV Fellbach: Der Aufwärtstrend braucht einen Höhepunkt

Für die Fellbacher geht es um den Verbleib in der Landesliga

28.04.2017 - 1.163

Calcio Leinfelden-Echterdingen: Ein Verein funkt SOS

Calcio empfängt am heutigen Freitag die SGV Freiberg +++ Große Personalsorgen vor dem Duell mit dem Spitzenreiter

06.06.2017 - 1.106

SV Fellbach: Mit 41 Punkten droht der Abstieg

In den beiden Jahren davor hatten Fellbach jeweils 35 Zähler für den Klassenverbleib gereicht

08.06.2017 - 776

Fellbacher-Nachlese: Der Kader wächst – trotz Zweifeln

Die Fellbach-Nachlese mit Fokus auf den SV Fellbach und den TV Oeffingen

Tabelle
1. Öhringen (Auf) 3015 59
2. Rutesheim 3034 56
3. Grön./Satte. 3020 52
4.
Crailsheim 3020 51
5.
Schwaikheim (Auf) 3011 49
6. SpVgg 07 LB 304 47
7.
Schluchtern 3019 46
8.
Schornbach (Auf) 306 46
9.
Pflugfelden (Auf) 3011 44
10.
Oeffingen 304 44
11.
Heimerdingen 303 44
12. SV Fellbach 304 41
13. Brackenheim (Auf) 30-14 33
14.
FC Viktoria 30-35 26
15.
Aramäer HN 30-36 26
16. U`münkheim 30-66 13
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Allgemeines
Landesliga Staffel 1 Württemberg
TSV Schwaikheim in der Bredouille
TV Oeffingen: Mit neuen Kräften in die kommende Saison
Saisonbilanz: Zwischen Jubel und Ernüchterung
SV Fellbach SV FellbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TV Oeffingen TV OeffingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Philipp Röseke  (25)
Marco Fischer  (35)
Rifaat Al Shammaa  (19)
Haris Krak  (37)
Faton Sylaj  (23)
Marc Imme  ()