FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 08.05.17 10:00 Uhr|Autor: General-Anzeiger / bs570

Nu ein Wunder kann Beuel noch retten

Nach dem 0:4 in Ucke­rath steht der SV vor dem Sturz in die Kreis­li­ga A. Merl siegt und schöpft wie­der Hoff­nung
Wäh­rend der SV RW Merl nach ei­nem 1:0-Hei­mer­folg ge­gen den FSV Neun­kir­chen-Seel­scheid sei­ne Chan­cen auf den Klas­sen­er­halt in der Fuß­ball-Be­zirks­li­ga et­was ver­bes­ser­te, dürf­te für den SV Beu­el nach ei­nem 0:4 beim SC Ucke­rath der Sturz in die Kreis­li­ga A wohl un­ver­meid­lich sein. Auch der Ober­kas­se­ler FV ist nach der er­war­te­ten Nie­der­la­ge ge­gen den Meis­ter FV Bad Hon­nef (0:3) noch nicht ge­si­chert.

RW Merl - FSV Neun­kir­chen-Seel­scheid 1:0 (0:0)

Für Merl war es ein emi­nent wich­ti­ger Er­folg im Kampf um den Klas­sen­er­halt. Die Rot-Wei­ßen stan­den in der De­fen­si­ve si­cher und stie­ßen im­mer wie­der mit Tem­po­ge­gen­stö­ßen in die Ge­fah­ren­zo­ne der Gäs­te vor. In der 52. Spiel­mi­nu­te führ­te ei­ner die­ser Kon­ter zum „gol­de­nen Tor“ durch Ha­lim Eki­ci. An­schlie­ßend ließ die Mann­schaft von Eli­as Kha­lag aber zu vie­le Chan­cen lie­gen und muss­te in den letz­ten Mi­nu­ten noch um den Er­folg ban­gen.

RW Merl: Him­mel, M. Höfs (50. Loe­we­nich), He­mat, Eki­ci (83. Gül), Bar­cag (89. An­sey), A. Höfs, Reu­ter, Brach­mann, Schauf, Braun, Grin­ki.

SC Ucke­rath - SV Beu­el 06 4:0 (1:0)

In der An­fangs­pha­se hat­te Ste­fan Lindt die gro­ße Mög­lich­keit, die Gäs­te in Füh­rung zu brin­gen. Es soll­te die ein­zi­ge ech­te Chan­ce der Elf von Trai­ner Jörg Arenz blei­ben. Un­glü­cklich ge­riet der Gast kurz vor dem Wech­sel in Rück­stand, als der Ball wo­mög­lich nicht mit vol­lem Um­fang über der Beu­eler Tor­li­nie war (43.). „Das hat uns das Ge­nick ge­bro­chen“, mein­te Arenz. Die wei­te­ren To­re der do­mi­nie­ren­den Haus­her­ren fie­len in der 75. Mi­nu­te und in der Nach­spiel­zeit (90+1/90+3.).

SV Beu­el: Zir­wes, Gür­bü­zer (57. Mar­da­ni), Lindt, Jung­las, Si­do, Wol­ters, De­fang, Prig­ge, Ger­lach (40. Dis­sel­beck), Na­tu­ra (73. Fried­richs), Kha­lil.

Ober­kas­se­ler FV - FV Bad Hon­nef 0:3 (0:2)

„Das Er­geb­nis spiel­gelt das Kräf­te­ver­hält­nis wi­der“, mein­te OFV-Co­ach Gre­gor Eibl. Der Meis­ter und Lan­des­li­ga­aufs­tei­ger aus der Ba­de­stadt ging in der sech­sten Mi­nu­te in Füh­rung und bau­te die­sen Vor­sprung noch vor der Pau­se aus (36.). Sa­scha Ble­chin­ger hat­te in der 47. Mi­nu­te die aus­sichts­reich­ste Mög­lich­keit zu ver­kür­zen. Statt­des­sen mach­te der HFV den De­ckel drauf (69.).

Ober­kas­se­ler FV: Obert, Weß­ling, Schett­ler, Al­ten­feld, Satt­ler, Ble­chin­ger, Kamp (65. Schmidt), Mel­zer (46. Cho), Klein (73. Glos), Be­cker, Herz­berg.


GALERIE Oberkasseler FV - FV Bad Honnef

SSV Born­heim - FC Spich 0:0

Der SSV trau­er­te am En­de über zwei ver­lo­re­ne Punk­te. „Wir wa­ren über wei­te Stre­cken der Be­geg­nung die bes­se­re Mann­schaft“, mein­te SSV-Trai­ner Mi­cha­el Hen­se­ler nach dem Du­ell mit dem Auf­stiegs­kan­di­da­ten. Ih­re be­ste Pha­se hat­ten die Gast­ge­ber zwi­schen der 60. und 70. Mi­nu­te, als sie Pech mit ei­nem Alu­mi­ni­um­tref­fer hat­ten und To­bi­as Schrei­ner frei­ste­hend schei­ter­te.

SSV Born­heim: P. Ma­zur, Bö­ing, Bog­da­now, Schrei­ner, Ur­mit­zer, Kolz, Fa­del, Muß­mann (70. Pe­trov), Wirtz, Cö­cel (90. Tog­ni­no), Kö­nigs­feld (90. Pa­sco­let­ti).

Wahl­schei­der SV - SV Wacht­berg 3:3 (0:0)

Di­mit­ri­os Ka­ra­cha­li­os war auch Stun­den nach dem Spiel auf­ge­wühlt. „Aus ei­nem ru­hi­gen Spiel hat der Schieds­rich­ter ein hek­ti­sches ge­macht und das Er­geb­nis am En­de maß­ge­blich be­ein­flusst“, groll­te der Gäs­te­trai­ner. Sei­ne Elf, die durch Dji­bril Syl­la in Füh­rung zog (55.), bot bis in die Schluss­pha­se hin­ein ein sou­ver­änes Spiel. Nach dem Aus­gleich durch ei­nen be­mer­kens­wer­ten Frei­stoß (65.) sah zu­nächst Hein­rich Ste­blau ei­ne ver­tret­ba­re Gelb-Ro­te Kar­te (68.). An­schlie­ßend zo­gen die de­zi­mier­ten Gäs­te durch Syl­la (75.) und Se­bas­ti­an Sob­czak (80.) auf 3:1 da­von. Das Spiel schien ent­schie­den, doch in der Fol­ge sah Mau­ri­ce Le­fev­re, der ei­ne Elf­me­te­rent­schei­dung, die zum 2:3 führ­te, rek­la­mier­te, die Am­pel­kar­te (88.). An­schlie­ßend gab es noch Dop­pel-Rot – laut Ka­ra­cha­li­os „we­gen ei­ner Nich­tig­keit“ – für Pa­trick War­ning und ei­nen WSV-Ak­teur. In der Nach­spiel­zeit fiel der Aus­gleich.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.06.2017 - 2.707

Nur noch drei statt vier Absteiger

Die Vereine müssen sich in der kommenden Saison auf wichtige Änderungen einstellen. Der Spielbetrieb soll sich künftig noch mehr an den Bedürfnissen und Wünschen der Vereine orientieren - Rechtsordnung komplett überarbeitet

22.06.2017 - 1.850
1

Alle Meister und Absteiger der FVM-Ligen

Übersicht über alle überegionalen Ligen der Herren und Frauen

17.07.2017 - 1.289

Mit neuem Trainer in neue Saison

Schnellcheck 2017/18 (10): SV Wachtberg, Bezirksliga 2

27.06.2017 - 1.182

Mit FuPa in die neue Saison

FuPa hat alle Ligen der Frauen und Herren umgestellt und freigeschaltet - Jugendligen folgen etwas später

10.07.2017 - 1.033

Kader bleibt zusammen und wird verstärkt

Schnellcheck 2017/18 (4): SC Uckerath, Bezirksliga 2

05.07.2017 - 996

Schwierige Herausforderung gemeistert

Schnellcheck 2017/18 (1): SSV Bornheim, Bezirksliga 2

Tabelle
1. Bad Honnef (Ab) 3072 77
2. TuS Mondorf (Ab) 3036 56
3. 1. FC Spich 3023 56
4. RW Hütte (Auf) 3018 55
5. SF Troisdorf 307 45
6. SC Uckerath 301 43
7.
Wahlscheid 3011 40
8.
SSV Bornheim 305 40
9.
SV Wachtberg 30-6 40
10.
Neunk.-Seel. 30-6 39
11.
Niederkassel 30-8 38
12. SV Bergheim 30-16 37
13. Oberkassel 30-28 35
14.
RW Merl 30-24 29
15.
SV Beuel 06 (Auf) 30-29 27
16. St. Augustin 30-56 15
ausführliche Tabelle anzeigen