FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Mittwoch 14.06.17 21:59 Uhr|Autor: Redaktion802
Der Kapitän bleibt an Bord. Luks Faak (rechts) hat dem SV Ottfingen für ein weiteres Jahr zugesagt. Foto: cs

Lukas Faak bleibt beim SVO

Letztjähriger Kapitän bleibt mindestens bis Sommer 2018 in Ottfingen
Lukas Faak bleibt beim SV Ottfingen. Das ist das Ergebnis nach intensiven Gesprächen, die Trainer Michael Kügler, Sportlicher Leiter Karl-Heinz Linke und der Ottfinger Vorstand mit dem letztjährigen Kapitän des Bezirksliga-Vize-Meisters der abgelaufenen Saison in diesen Tagen geführt haben. 

"Wir freuen uns, bei der Kaderplanung der 1. Mannschaft für die Saison 2017/2018 für den Defensivbereich die optimale Lösung gefunden zu haben", so Linke.

Faak, der im Sommer 2016 vom TuS Erntebrück ll zum Siepen wechselte, habe durch seine Persönlichkeit großen Anteil daran gehabt, dass der SVO bis zur Winterpause punktgleich mit Tabellenführer RSV Meinerzhagen an der Spitze stand, heißt es von Vereinsseite. Lukas Faak, der im Winter aus beruflichen Gründen in die Nähe von Bonn zog, hat uns aus diesem Grund um seine Freigabe gebeten. Wir haben dieser Bitte entsprochen und ihn auch am letzten Spieltag verabschiedet. Allerdings waren wir uns alle einig, dass wir genau diesen Spielertyp zur Erreichung unserer Ziele brauchen. Letztlich haben wir ihn überzeugt und er hat uns diese Woche für mindestens eine weitere Saison die Zusage gegeben", freut sich Linke. "Eine sehr positive Personalie, mit der wir die Kaderplanung für die kommende Saison abschließen können."

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
13.06.2017 - 1.732

Drei LWL-Spieler in der Bezirksliga-Elf-des-Jahres

Zwei Freudenberger Spieler schaffen ebenfalls den Sprung

09.06.2017 - 1.296

Ottfingen holt Patrick Diehl

Bezirksliga-Vize-Meister verpflichtet Oberliga-Stürmer vom 1. FC Kaan-Marienborn

13.06.2017 - 1.233

VfB Burbach holt zwei Ex-Spieler zurück

Neuer Trainer für die zweite Mannschaft

31.05.2017 - 814

Angezählt - Aufgestanden - Durchgeboxt

Ottfingen 2. gewinnt Relegationsspiel gegen SG Albaum/Heinsberg vor 450 Zuschauern und bleibt B-Kreisligist

12.06.2017 - 421

"Hicken" holen Zilz

Bezirksligist verpflichtet Jugendspieler von der JSG Dielfen/Weißtal