FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 12.05.17 19:00 Uhr|Autor: PM SSV Jeddeloh2.160

Jeddeloh verpflichtet Niklas von Aschwege

Niklas von Aschwege wird in der kommenden Saison das Trikot des Regionalligisten SSV Jeddeloh tragen. Der 18-jährige Abwehrspieler wechselte vom JFV Nordwest an den Kanal und hat einen Vertag mit einer Laufzeit für die Saison 2017/18 unterschrieben.

Von Aschwege hat in der abgelaufenen Saison in der A-Junioren-Bundesliga 22 Spiele für den JFV Nordwest bestritten. „Wir freuen uns, das sich Niklas für uns entschieden hat“ sagt Jeddelohs Sportlicher Leiter Ansgar Schnabel. „Er ist trotz seiner Jungend schon sehr erfahren und hat mit seiner Körpergröße vor allem in Kopfballduellen Stärken. Dazu ist er technisch sehr gut ausgebildet und kann dass Spiel eröffnen.“ Anzumerken ist, dass von Aschwege seine Wurzeln in Edewecht hat. „Wir freuen uns, einem weiteren Ammerländer Nachwuchsspieler in unseren Reihen zu begrüßen“, so Schnabel. „Es ist auch eine unserer Aufgaben, die Talente hier aus der Region zu sichten und zu fördern. Wir sind überzeugt, dass Niklas bei uns seinen Weg gehen wird“, sagte Schnabel bei der Präsentation des Neuzugangs, die auf dem Firmengeländer des Sponsors, der Firma „Holzbau von Aschwege“, in Edewecht stattfand.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
07.07.2017 - 1.616

Regionalligaspieler wechselt zum SC Spelle-Venhaus

Moritz Waldow kommt vom VfB Oldenburg - Erster Test beim SV Langen

11.07.2017 - 1.559

Gnerlich wechselt zum SV Meppen

10.07.2017 - 1.114

TuS mit schlagkräftiger Mannschaft

5:1-Erfolg gegen Osterfeine – Erkenntnis nach Testspiel: 3-5-2-System macht Fortschritte

08.07.2017 - 1.014

BVC überzeugt im ersten Test

Giebert trifft gleich dreifach gegen Aurich

10.07.2017 - 950

Starke Talente stehlen VfB-Team die Show

08.07.2017 - 889

Niedersachsen-Park-Cup geht in die siebte Runde

Oberligist Bersenbrück Favorit - Titelverteidiger Damme in Gruppe A