FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 14.07.17 21:35 Uhr|Autor: Redaktion593
Die SpVg Olpe rang dem 1. FC Köln II ein torloses Remis ab. Foto: cs

Achtungserfolg für die SpVg Olpe

Kreisstädter ringen Regionalligist 1. FC Köln II Remis ab
Westfalenligist SpVg Olpe rang der zwei Klassen höher spielenden zweiten Mannschaft des 1. FC Köln ein achtbares Remis ab. 

Vor rund 200 Zuschauern im Kreuzbergstadion hatte der vom Alcher Patrick Helmes trainierte West-Regionalligist zwar deutlich mehr Spielanteile, doch die Olper verteidigten diszipliniert und ließen nur wenige Großchancen der Domstädter zu.

„Ich bin sehr zufrieden mit dem Auftritt meiner Mannschaft. Die Jungs haben heute fast alles richtig gemacht“, freute sich Olpes Trainer Marek Lesniak über die engagierte Vorstellung seines Teams. „Natürlich waren die Kölner spielerisch besser, aber die beste Chance in der ersten Halbzeit hatten wir, als Julian Scheppe mit einem Schuss aus kurzer Distanz am Kölner Torwart scheiterte“, so Lesniak. „In der zweiten Hälfte hat dann unser Torwart Christian Bölker zweimal hervorragend gehalten.“

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
16.07.2017 - 1.063

KFC spielt gegen Oberligist Velbert nur 0:0

Beim Blitzturnier in Moers gab es einen Sieg und eine Niederlage für den VfR Fischeln.

20.07.2017 - 693

Attraktives Teilnehmerfeld am "Wüstefeld"

Teams von der Bezirks- bis zur Oberliga bei der 17. Auflage des "Germanen-Cups"

21.07.2017 - 598

0:0 - KFC setzt ein Ausrufezeichen

Gegen den 1. FC Köln, immerhin Bundesligist und Europaliga-Teilnehmer, spielten die Uerdinger am Freitagabend Unentschieden.

16.07.2017 - 226

Finanzspritze für die Abschlussfahrt

VfR Rüblinghausen gewinnt den Stadtpokal Olpe – 2:0-Sieg im Finale über die Reserve der SpVg Olpe

21.07.2017 - 169

Bölker hielt die "Null" fest

Olper Torhüter blieb ohne Gegentor bei Deaflympics - Mats Krämer im Kader