FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 15.05.17 12:00 Uhr|Autor: KSTA/ Frank Melz573
Dominik Lorenz vom TuS Mondorf köpft, die Spicher David Hahn (von links), Sidney Kebe und Bastian Brodesser schauen zu. Fotos: Bröhl

Brodesser hält Spich im Rennen

Der Akteur erzielt im Spitzenduell mit dem TuS Mondorf das Tor des Tages — Niederkassel und FSV jubeln
 Der 1. FC Spich bleibt dank des knappen Erfolgs gegen den TuS Mondorf aussichtsreich im Rennen um den Landesliga-Aufstieg. Mit jeweiligen Heimsiegen sicherten sich der FSV Neunkirchen-Seelscheid und der 1. FC Niederkassel den vorzeitigen Klassenerhalt.


1. FC Spich — TuS Mondorf 1:0 (0:0). Der Spicher Abteilungsleiter Axel Linden atmete nach dem Schlusspfiff tief durch, hatte seine Mannschaft nach dem Führungstreffer von Bastian Brodesser (65.) zahlreiche brenzlige Situationen zu überstehen. „Wir können uns bei unserem Torwart Dennis Pastoors bedanken. Er hat uns mit zahlreichen Paraden den Sieg gerettet”, so Linden.

Der erste Spielabschnitt verlief ohne Höhepunkte. Nach dem Wechsel vergab Sascha Nolden gute Möglichkeiten für die Gäste. Mitten in die Mondorfer Drangphase hinein fiel das 1:0 für Spich. Mondorf drängte bis zum Schluss vehement auf den Ausgleich, doch Spich verteidigte den knappen Vorsprung mit viel Herz

Schiedsrichter: Werner Roth (BV D´höhe) - Zuschauer: 227
Tore: 1:0 Bastian Brodesser (65.)

FV Bad Honnef — SC Uckerath 4:0 (2:0). Auch der mit breiter Brust angereiste SCU konnte dem designierten Meister nicht gefährlich werden. Kevin Leisch (10., 38.), Sven Brand (75.) und Thomas Schneider (89.) trafen.

Schiedsrichter: Sandro Prescha - Zuschauer: 80
Tore: 1:0 Kevin Leisch (10.), 2:0 Kevin Leisch (30.), 3:0 Sven Brand (75.), 4:0 Thomas Schneider (89.)

SV Bergheim — ASV Sankt Augustin 5:0 (2:0). Das deutliche Ergebnis täuschte etwas über den wahren Spielverlauf hinweg. Die Gäste gingen couragiert zu Werke und hatten ihrerseits gute Möglichkeiten. Yannick Walbröl (18.) und Tim Kitz (45.) sorgten aber für die Halbzeitführung der Gastgeber. Dann boten sich Bergheim zunehmend Räume; Sebastian Hecht (74., 80.) und Kitz (84.) wussten diese zu nutzen

Schiedsrichter: Josua Skratek - Zuschauer: 40
Tore: 1:0 Yannick Walbröl (18.), 2:0 Tim Kitz (44.), 3:0 Sebastian Hecht (75.), 4:0 Sebastian Hecht (80.), 5:0 Tim Kitz (84.)

RW Hütte — SF Troisdorf 05 3:1 (3:0). Schon zur Pause lag Hütte deutlich in Führung. Cem Gökpinar (9., Strafstoß), Sebastian Tilch (26.) und Kent Hensellek (45.) ließen den Hütter Anhang schon während des Pausenbiers auf den Hütter Derbysieg anstoßen. Mike Juchem erzielte den einzigen Troisdorfer Treffer (83.).

Schiedsrichter: Dirk Alexander Molitor (Bielstein) - Zuschauer: 100
Tore: 1:0 Cem Gökpinar (9. Foulelfmeter), 2:0 Sebastian Tilch (26.), 3:0 Kent Hensellek (45.), 3:1 Mike Juchem (83.)

GALERIE SV Rot Weiß Hütte - Sportfreunde Troisdorf 05

1. FC Niederkassel — RW Merl 3:1 (0:0). „Es war ein verdammt hartes Stück Arbeit. Wir können uns bei unserem Torwart Kai Oestmann bedanken. Er hat uns mit sechs Glanzparaden den Sieg gerettet”, freute sich der Niederkasseler Vorsitzende Marc Pfister über den Erfolg, der gleichzeitig den vorzeitigen Klassenerhalt bedeutete. Die Niederkassler Führung durch Christopher Gallego (19.) konterte Merl kurz vor der Pause. Der eingewechselte Andre Goldmann (78.) und Rei Yamada (85.) sorgten mit ihren Toren für kollektiven Jubel bei den Gastgebern.

Schiedsrichter: Carmine Siena (SV Deutz) - Zuschauer: 80
Tore: 1:0 Christopher Gallego Costa (19.), 1:1 Michael Braun (43.), 2:1 Andre Goldmann (78.), 3:1 Rei Yamada (85.)

SV Beuel 06 — Wahlscheider SV 3:1 (1:0). Die Niederlage des Wahlscheider SV zeichnete sich mit dem 0:1 (9.) früh ab. Der WSV vergab in der Folgezeit fünf hochkarätige Chancen. Nach dem zweiten Beueler Treffer (51.) sahen ein Akteur der Gastgeber und WSV-Spieler Juri Landgraf die Rote Karte (54.). Mit dem 0:3 (78.) war die Partie entschieden. Henning Pauls gelang nur noch der Ehrentreffer (90.).

Schiedsrichter: Kaan Haydan - Zuschauer: 80
Tore: 1:0 Juwan Sido (9.), 2:0 Asonganyi Defang (51.), 3:0 Humphrey Asaah (78.), 3:1 Henning Pauls (90. Foulelfmeter)

GALERIE SV Beuel 06 - Wahlscheider SV

FSV Neunkirchen-Seelscheid — Oberkasseler FV 3:1 (2:0). Mit dem Sieg beseitigte der FSV auch die letzten Zweifel an der künftigen Ligazugehörigkeit. Alexander Krey (9.), Robin Bäumgen (18./Strafstoß) und Marc Schneider (56.) münzten die Überlegenheit des FSV Neunkirchen-Seelscheid in drei Treffer um. Der ehemalige Bergheimer Akteur Sören Herzberg traf zum 1:3-Endstand (57.).

Schiedsrichter: Mert Yücelen (Sickingmühl.) - Zuschauer: 30
Tore: 1:0 Alexander Krey (9.), 2:0 Sven Schneeweis (18. Foulelfmeter), 3:0 Marc Schneider (56.), 3:1 Sören Herzberg (57.)

SV Wachtberg - SSV Bornheim 2:1

Schiedsrichter: Thomas Scheffel (TuS Pützchen) - Zuschauer: 110
Tore: 1:0 Ismail Botrahi (32.), 1:1 Ronay Cöcel (69. Foulelfmeter), 2:1 Andre Rosteck (86.)

 




 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
25.05.2017 - 596

Spich hat den Kampf noch nicht aufgegeben

Fern­du­ell mit Mon­dorf um Platz zwei geht in die vor­letz­te Run­de. Bei­de Te­ams müs­sen aus­wärts ran

25.05.2017 - 559

Unterschrift beendet Gerüchte

Die Sportfreunde Troisdorf 05 verlängern mit Trainer Fatih Gül

28.05.2017 - 558

Hennig gibt den Spielverderber

VfR-Akteur bringt den BSC um den vorzeitigen Aufstieg

29.05.2017 - 536

Merl und Beuel steigen in die Kreisliga ab

Der SSV Born­heim bringt dem FV Bad Hon­nef beim 1:0 die er­ste Nie­der­la­ge bei

29.05.2017 - 523

TuS Mondorf so gut wie aufgestiegen

2:2 in Beu­el. Auch Spich nur re­mis. Kee­per Pas­toors pa­riert zwei El­fer und ver­wan­delt ei­nen Straf­stoß

29.05.2017 - 510

Mondorf patzt, Spich ebenfalls

Dem TuS ist der Aufstieg quasi nicht mehr zu nehmen

Tabelle
1. Bad Honnef (Ab) 2970 74
2. TuS Mondorf (Ab) 2938 56
3. 1. FC Spich 2920 53
4. RW Hütte (Auf) 2916 52
5. SF Troisdorf 2910 45
6.
SC Uckerath 29-3 40
7. SV Wachtberg 29-4 40
8.
Neunk.-Seel. 29-4 39
9.
Niederkassel 29-4 38
10. Wahlscheid 297 37
11. SSV Bornheim 293 37
12. SV Bergheim 29-12 37
13. Oberkassel 29-31 32
14. SV Beuel 06 (Auf) 29-26 27
15. RW Merl 29-29 26
16. St. Augustin 29-51 15
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligabericht
Bezirksliga, Staffel 2
Merl und Beuel steigen in die Kreisliga ab
TuS Mondorf so gut wie aufgestiegen
Mondorf patzt, Spich ebenfalls
Sportfreunde Troisdorf 05 Sportfreunde Troisdorf 05Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Rot Weiß Hütte SV Rot Weiß HütteAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Beuel 06 SV Beuel 06Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
Oberkasseler FV Oberkasseler FVAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Niederkassel 1. FC NiederkasselAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Wachtberg SV WachtbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Uckerath SC UckerathAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FSV SW Neunkirchen-Seelscheid FSV SW Neunkirchen-SeelscheidAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Mondorf 1920 TuS Mondorf 1920Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Bergheim 1937 SV Bergheim 1937Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
Wahlscheider SV Wahlscheider SVAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SSV Bornheim SSV BornheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
1. FC Spich 1. FC SpichAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FV Bad Honnef FV Bad HonnefAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Rot-Weiß Merl SV Rot-Weiß MerlAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
ASV Sankt Augustin ASV Sankt AugustinAlle Vereins-Nachrichten anzeigen