FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 22.11.16 10:49 Uhr|Autor: NN Herzogenaurach83
Spitzenreiter Etzelskirchen siegt souverän
16. Spieltag: Weisendorf fertigt Niederlindach ab
Immerhin drei Spiele fan­den in der A-Klasse 2 statt. Spitzenrei­ter Etzelskirchen servierte die kleinen Pumas mit 4:0 ab.

SpVgg Etzelskirchen - FC Herzogenaurach II 4:0

Der Primus begann gewohnt druckvoll und dräng­te die Gäste früh in den eigenen Straf­raum. In der 18. Minute belohnte sich die Sp Vgg für ihre Mühen, Calina netz­te zum 1:0 ein. Nach der Pause wach­ten die Gäste auf, aber trotzdem war die Heimelf bissiger. Mario Oeser erzielte in der 58. Minute den Treffer zum 2:0. In der 78. Minute durfte sich erneut Calina als Torschütze zum 3:0 feiern lassen. Den letzten Treffer der einseitigen Begegnung erzielte Steidl.


FC Niederlindach - ASV Weisendorf II 0:6

Bereits in der 12. Minute gingen die Gäste in Führung, Fahrian nutzte einen individuellen Fehler in der Hintermannschaft des FCN eiskalt aus. Nur vier Minuten später erhöhte er mit seinem zweiten Treffer auf 2:0. Im zweiten Spielab­schnitt bekamen die Gäste einen zwei­felhaften Elfmeter zugesprochen, die­sen verwandelte Nakasov sicher zur Vorentscheidung. Im weiteren Spiel­verlauf machte der FCN nun hinten auf und lief noch in drei Weisendorfer Konter (81.. 84., 86.).


TSV Lonnerstadt II - SV Tennenlohe III 3:5

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
14.03.2017 - 102

Etzelskirchen rutscht aus - SCO kann Patzer nutzen

18. Spieltag: SpVgg kommt gegen Münchaurach nicht über 2:2 hinaus +++ Oberreichenbach tut sich gegen Schlusslicht schwer, siegt aber dennoch +++ Tennenlohe schiebt sich auf Platz 2

21.03.2017 - 53

Tospielerfolg für Tennenlohe III

19. Spieltag: SVT setzt sich nach einem 2:1-Erfolg über Etzelskirchen an die Spitze