FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 18.03.17 12:03 Uhr|Autor: PM Atlas Delmenhorst1.891
F: Rinke
Spielberechtigung für Marco Prießner zurückgenommen
Der SV Atlas muss Ihnen leider mitteilen, dass das Verbandssportgericht die Entscheidung des Niedersächsischen Fußballverbandes kassiert hat und die Spielberechtigung für Marco Prießner zurückgenommen hat.

"Das Sportgericht hat die Aussagen der Zeugen des TSV als schlüssig eingestuft, dies war letztendlich ausschlaggebend, da das Verbandssportgericht ebenfalls verkündete, dass ohne einen Gutachter nicht festzustellen sei, wer unterschrieben hat. Wir haben jetzt die Möglichkeit in Berufung zu gehen und werden uns im Vorstand darüber beraten", so Tammo Renken.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
20.03.2017 - 1.556
1

Prießner darf nicht für Atlas auf den Platz

21.03.2017 - 963

TSV gegen SV Atlas im Marschwegstadion

21.03.2017 - 456

Infos zum Spiel von Kickers Emden bei Atlas Delmenhorst

20.03.2017 - 231

SW Oldenburg nimmt die nächste Hürde

22.03.2017 - 23

TSV Oldenburg - SV Atlas Delmenhorst im Marschweg-Stadion

Landesliga-Spiel TSV Oldenburg - SV Atlas Delmenhorst wird aufgrund der angekündigten hohen Zuschauerzahl am kommenden Sonntag den 26.03.2017 um 15 Uhr im Marschweg-Stadion in Oldenburg gespielt.