FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 06.01.17 14:42 Uhr|Autor: Emslandsport794

Simon Schäfer hält Biene die Treue

Leuchtturm bleibt am Biener Busch
kpp Biene. „Er ist so etwas wie unser Leuchtturm“, jubelt Christian Bruns. Der sportliche Leiter des Fußball-Landesligisten SV Holthausen/Biene bezieht sich mit dieser Aussage auf seinen Stürmer Simon Schäfer. Dieser hat seine Zusage für die kommende Saison gegeben.

„Ich bin sehr glücklich, dass uns Simon treu bleibt“, betont Bruns. Tatsächlich ist Schäfer die Lebensversicherung der Mannschaft von Trainer Uli Manemann. Der 24-jährige Angreifer erzielte während der aktuellen Saison in 18 Partien 15 Treffer. Dazu kommen noch vier Torvorlagen. Beeindruckende Statistik: Der Ligaelfte Biene erzielte insgesamt „nur“ 27 Treffer. Mit seiner Ausbeute belegt Schäfer hinter Tim Wernke (16) vom TuS Blau-Weiß Lohne den zweiten Platz in der Landesliga-Torjägerliste.

Für Schäfer selbst war die Zusage für die kommende Saison schon fast eine Selbstverständlichkeit: „Ich hatte dabei keinerlei Bedenken. Es macht Spaß, mit der Mannschaft zu kicken. Das sind Top-Jungs.“ Sorgen, dass Biene aufgrund der Winterabgänge von Felix Schulten, Robin Loepke und Andre Beyer in der Liga abstürzen könnte, hätte Schäfer nicht. Der Stürmer ist Bienes erster Spieler, der seine Zusage für die kommende Spielzeit gegeben hat. Weitere Gespräche mit Spielern aus dem aktuellen Kader würden laut Bruns in Kürze anstehen.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
23.06.2017 - 962

Voxtrup verkauft sich "sehr gut"

Galerie und Videos vom Freundschaftsspiel gegen den VfL Osnabrück

27.06.2017 - 935

Mittwoch Trainingsauftakt bei BW Papenburg

Coach Homann und Neuzugang Hockmann noch nicht dabei

20.06.2017 - 775

Die FuPa-Wechselbörse

Überblick über die eingetragenen Transfers

26.06.2017 - 674

HFC startet in die Vorbereitung

23.06.2017 - 652

Biene testet gegen WE Nordhorn

Manemann-Elf startet Saisonvorbereitung am 4. Juli

22.06.2017 - 412

"Den VfL etwas ärgern..."

VfL Osnabrück eröffnet Testspielreihe in Voxtrup – Ropken: Zweistellige Niederlage verboten