FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Sonntag 16.04.17 17:00 Uhr|Autor: Leon Koch
242
F: Michael Westphal / Vorwärts Epe

Kampf der Giganten - Wer macht das Rennen?

Duell an der Spitze +++ SpVgg will weiter Punkte sammeln +++ Hochlar gegen Vinnum gefordert
Das Spiel um die Meisterschaft steht an. Genclikspor empfängt die SG Suderwich zum "Kampf der Giganten" der Kreisliga A1. Mit einem Sieg wären die Surker, mit dann wieder sechs Punkten Vorsprung, wohl durch. Von Platz fünf bis acht kämpfen gleich vier Mannschaften um den fünften Rang. Die Pole Position hat Germania Datteln inne, die gegen den direkten Konkurrenten TuS Henrichenburg ran muss. Des Weiteren trifft Borussia Ahsen auf Favoritenschreck FC Leusberg und die SpVgg Recklinghausen ist gegen den VfB Waltrop auf drei Punkte im Abstiegskampf aus.

SV Hochlar - Westfalia Vinnum (Mo 13:00)
Hochlar konnte am Donnerstag mit einer blutjungen Truppe (Alterdurchschnitt 19,6) die Partie bei SW Röllinghausen mit 3:2 für sich entscheiden und damit den vierten Rang behaupten. Noch besser, sie konnten den Vorsprung auf die Sportfreunde Datteln auf fünf Punkte erhöhen. Schützenhilfe bekamen sie dafür ausgerechnet vom kommenden Gegner aus Vinnum. Die Westfalen schlugen die Dattelner deutlich mit 4:0 und brachten sich damit selbst in Schlagdistanz zum Sportverein. Bei einem Sieg würde der Rückstand nur noch zwei Punkte betragen.

WestfaliasTrainer Frank Bidar will nicht schon vor dem Spiel aufgeben, weiß aber um die schwere Aufgabe: "Hochlar ist eine technisch und läuferisch starke Mannschaft, wo es für uns sehr schwer werden wird, etwas mitzunehmen. Aufgrund unserer katastrophalen Personalsituation wollen wir uns einfach so teuer wie möglich verkaufen. Sind aber dennoch krasser Außenseiter."
Schiedsrichter: Karim Bouharrou 

SV Borussia Ahsen - FC Leusberg (Mo 15:00)
Die Leusberger setzten am Donnerstag ein dickes Ausrufezeichen unter ihren positiven Lauf der letzten Wochen. Mit einem 1:0-Sieg im Gepäck traten sie die Heimreise vom Spitzenreiter SG Suderwich an und fügten dem Ligaprimus damit die erste Pleite seit zehn Spielen zu. Mit nun 30 Punkten stecken die Leusberger aber weiterhin im Abstiegskampf und müssen nun gegen Ahsen nachlegen. Die Borussen siegten am Donnerstag mit 3:2 gegen den TuS Henrichenburg und schoben sich auf Rang sieben vor. Mit nur einem Punkt Rückstand ist Rang fünf in greifbarer Nähe. 


Schiedsrichter: Keine Angabe

FC 96 Recklinghausen - SC Herten (Mo 15:00)
Der Gang in die B-Liga ist wohl unvermeidbar für den ehemaligen Oberligisten FC 96 Recklinghausen. Nachdem ihnen die drei Punkte gegen Türkiyem Herten aufgrund deren Rückzug aberkannt wurden, stehen die Hausherren nun elf Punkte hinter einem Relegationsplatz - bei sieben ausstehenden Partien. Noch dazu traten die Gastgeber am Donnerstag bei Genclikspor Recklinghausen nicht an und verloren so automatisch mit 0:2. Der SC Herten ist aber auch nicht allzu gut drauf. Zuletzt zwei Niederlagen und ein Unentschieden bescherten dem Sportclub Rang zehn. Gerade das letzte Spiel war eine bittere Pille für die Hertener. 1:5 hieß es am Ende gegen den Abstiegskandidaten SpVgg Recklinghausen.


Schiedsrichter: Dirk Hillen 

Genclikspor Recklinghausen - SG Suderwich (Mo 15:00)
Die Ansetzung eines kompletten Schiedsrichter-Gespanns zeigt die Bedeutung dieser Partie. Die beiden Teams, die sich schon die ganze Saison um den Aufstieg streiten, treffen aufeinander. Besondere Brisanz erhält die Begegnung durch die Niederlage der SG gegen Leusberg (0:1) und dem gleichzeitigen Sieg von Genclikspor gegen FC 96 (2:0 durch Wertung). Der Vorsprung der Surker ist dadurch auf drei Punkte geschmolzen und den Hausherren bietet sich die große Chance, den eigentlich schon sicher geglaubten Aufstieg der SGS noch zu verhindern. In Suderwich will man derweil alles versuchen, dass Topspiel zu gewinnen und den alten Abstand von sechs Zählern wiederherzustellen. Im Hinspiel konnte kein Sieger gefunden werden, die Partie endete 1:1-Unentschieden.


Schiedsrichter: Marco Damm

Assistenten: Dominic Nosing, Tim Knepper

SpVgg Recklinghausen - VfB Waltrop (Mo 15:00)
Die Hausherren sind einfach gut drauf. Vier Siege aus den letzten fünf Spielen, dabei nur eine Niederlage beim 3:4 gegen Genclikspor, haben sie wieder dick ins Geschäft gebracht. Auf Rang 15 sind sie zwar mit 21 Punkte noch punktgleich mit der DJK Datteln auf Platz 16, haben das Momentum aber auf ihrer Seite. Mit dem VfB Waltrop ist nun eine Mannschaft zu Gast, die in ähnlichen Gefilden unterwegs ist. Der VfB musst jedoch am Donnerstag eine 0:1-Pleite gegen Grün-Weiß Erkenschwick hinnehmen und kassierte somit die dritte Pleite in den vergangenen fünf Begegnungen. Mit neun Zählern Vorsprund auf Platz 16 sollte der Abstieg aber - eigentlich - kein Thema mehr sein. Als Motivation dürfte vielleicht das Hinspiel herhalten, indem man die Recklinghäuser mit 3:0 besiegte. 


Schiedsrichter: Joseph Oghenekevwe Rerri

DJK Grün-Weiß Erkenschwick - Schwarz-Weiß Meckinghoven (Mo 15:00)
Am Donnerstag konnten die Mannen aus Erkenschwick den VfB Waltrop mit 1:0 besiegen und ihren dritten Rang souverän verteidigen. Ein Ziel, was sie für die restliche Saison fest vor den Augen haben. Zu Gast ist jedoch Schwarz-Weiß Meckinghoven, die die DTSG Herten überraschend deutlich mit 5:2 besiegen konnten und so von einem direkten Abstiegsrang Abschied nahmen. Dennoch ist die Abstiegsgefahr weiterhin akut. Nur ein mageres Pünktchen stehen die Schwarz-Weißen vor der DJK Datteln, die momentan den ersten Abstiegsrang inne hat. 

DJK-Trainer Thomas Synowczik hat vor der Partie mit massiven Personalsorgen zu kämpfen: "Meckinghoven braucht jeden Punkt, haben jedoch durch den Erfolg gegen DTSG Herten Rückenwind gewonnen. Dazu haben sie einen voller Kader, dass heißt für uns, dass es selbst Zuhause verdammt schwer wird, da bis zu 15 Spieler bei uns fehlen. Wir greifen auf Spieler der zweiten Mannschaft zurück, aber es wird bis Montag ein Puzzlespiel eine vernünftige Mannschaft zusammenzustellen. Trotzdem wollen wir unsere tolle Heimbilanz ausbauen.

Schiedsrichter: Marius Burrichter

Sportfreunde Germania Datteln - TuS Henrichenburg (Mo 15:00)
Fast hätten die Henrichenburger noch einen zwischenzeitlichen 0:2- und 1:3-Rückstand aufgeholt. Nach 90 Minuten hatte es aber nicht sollen sein und man verlor mit 2:3 gegen Borussia Ahsen und musste den Konkurrenten vorbeiziehen lassen. Dennoch ist gerade der kommende Gegner aus Datteln weiterhin in greifbarer Nähe, denn die Germania ist auf Platz fünf nur zwei Punkte entfernt. Die Sportfreunde machen in den letzten Wochen auch eine Art Abwärtssprudel mit. Nachdem sie sich über Wochen oben rangekämpft hatten, folgten nun in letzten fünf Spielen vier Niederlagen, was den Ambitionen der Hausherren einen herben Dämpfer verpasste. Der Höhepunkt war das 0:1 am Donnerstag gegen Kellerkind SpVgg Recklinghausen.


Schiedsrichter: Jörg Sielemann 


 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
17.06.2017 - 2.585

Die Elf des Jahres der A-Junioren

1x Westfalenliga, 1x Landesliga, 1x Bezirksliga, 2x Kreisliga A, 1x Kreisliga B & 1x Kreisliga C

01.06.2017 - 1.420

Der große Mannschaftsfahrt-Guide

Gastbeitrag von DIAGO! - Der Fussballblog

07.06.2017 - 1.310

UPDATE: Die Spielpläne zur Relegation

Alle Begegnungen in der Übersicht

06.06.2017 - 741

Berbic übernimmt Genclikspor

Coach soll A-Ligisten zum Aufstieg führen

11.06.2017 - 412

Konzok schießt die Lichter aus

Bester Torjäger der B3 kommt vom FC/JS Hillerheide II

31.05.2017 - 327

Die Top-Elf der Woche in Recklinghausen

Die beiden A-Ligen sowie jeweils vier B- und C-Ligen im Überblick.

Tabelle
1. SG Suderwich 3252 76
2. Genclikspor 3260 75
3. GW Erkensch. 3240 68
4. SV Hochlar 3241 58
5. Borus. Ahsen 3220 53
6. W. Vinnum 320 48
7. SF Datteln 320 47
8. Henrichenb. 3210 45
9. DTSG Herten (Auf) 325 45
10. Röllinghaus. 3217 41
11. VfB Waltrop (Ab) 32-23 40
12. FC Leusberg 32-25 40
13. SC Herten 322 38
14.
SW Meckingh. (Auf) 32-17 34
15.
SpVgg Reck. 32-30 34
16. DJK Datteln (Ab) 32-45 25
17. FC Reckling. 32-107 14
18. Türki Herten 00 0
Rückzug: Türkiyem Herten
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Allgemeines
Kreisliga A, Gruppe 2
Horneburg holt Quintett aus Waltrop
Horneburg holt Dreierpack aus Waltrop
Jetzt: Anlegen von Transfers zur kommenden Saison
SG Suderwich SG SuderwichAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
DJK Eintracht Datteln DJK Eintracht DattelnAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfB Waltrop VfB WaltropAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC 96 Recklinghausen FC 96 RecklinghausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Westfalia Vinnum Westfalia VinnumAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
DTSG Herten DTSG HertenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Schwarz-Weiß Röllinghausen Schwarz-Weiß RöllinghausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Leusberg FC LeusbergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Schwarz-Weiß Meckinghoven Schwarz-Weiß MeckinghovenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Sportfreunde Germania Datteln Sportfreunde Germania DattelnAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Genclikspor Recklinghausen Genclikspor RecklinghausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SpVgg Recklinghausen SpVgg RecklinghausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Türkiyem Herten Türkiyem HertenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Hochlar SV HochlarAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
DJK Grün-Weiß Erkenschwick DJK Grün-Weiß ErkenschwickAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Henrichenburg TuS HenrichenburgAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Herten SC HertenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Borussia Ahsen SV Borussia AhsenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen