FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 12.05.17 10:15 Uhr|Autor: Jan Schmidt558
Ball behauptet: Guldentals Lars Flommersfeld (grünes Trikot) schirmt die Kugel vor Fürfelds Rafael Flegel ab. Foto: D. Waidner

Bloß kein Endspiel

A-KLASSE +++ Weinsheim kann Relegation fix machen oder sich entscheidendes Duell einbrocken

Region. Während der kommende Meister der Fußball-A-Klasse mit dem SV Türkgücü Ippesheim seit knapp zwei Wochenfest steht, scheint am vorletzten Spieltag der Saison doch noch ein Kampf um den zweiten Tabellenplatz auszubrechen. Im Fernduell werden der SV Medard und die SG Weinsheim um den Relegationsplatz rangeln. Ein Entscheidungsspiel zwischen den Kontrahenten wäre möglich. Beide Mannschaft sind am letzten Spieltag spielfrei.



Sicher geglaubter Platz doch noch in Gefahr

Eigentlich hatten die Weinsheimer vor ein paar Wochen den zweiten Tabellenplatz bereits sicher – sogar die Chance auf die Meisterschaft war noch gegeben. Doch nach zuletzt drei Niederlagen in Folge trennen die Mannschaft von Hans-Peter Zimmermann und den SV Medard nur noch drei Punkte. Während Weinsheim am kommenden Sonntag beim VfL Sponheim antritt, gastieren die Medarder beim TuS Monzingen.

„Auch wenn es jetzt nochmal interessant geworden ist, mit dem Thema Aufstieg beschäftigen wir uns nicht“, betont SV-Trainer Dominik Schunck, in dem Wissen, dass selbst bei einem eigenen Sieg und einer Niederlage der SG Weinsheim die Teilnahme an den Aufstiegsspielen immer noch in einem Entscheidungsspiel beider Kontrahenten ermittelt werden würde. Statistisch gesehen haben die Medarder aber keine schlechten Karten: Drei Spiele konnten die Glantäler zuletzt in Folge für dich entscheiden – unter anderem am vergangenen Wochenende gegen den Meister aus Ippesheim. Dazu stellt der SV die zweitbeste Auswärtsmannschaft der bisherigen Runde.

Hinzu kommt, dass der Fern-Kontrahent aus Weinsheim mit dem VfL Sponheim auf eine seit drei Partien siegreiche Truppe trifft. Schunck weiß jedoch, dass erst einmal die eigene Aufgabe gelöst werden muss:

„Die Monzinger sind im Moment auch gut drauf, haben seit sechs Spielen nicht mehr verloren.“ Auch den 6:1-Hinspielsieg seiner Mannschaft möchte der SV-Trainer nicht überbewerten. Da hätte man die Nahetäler in einer Schwächephase erwischt. Es sei ein unangenehmer Gegner für seine Truppe. Trotzdem sieht der SV-Trainer seine Elf nicht unter Druck: „Es ist wahrscheinlich unser letztes Saisonspiel. Und vielleicht geht noch was – aber die Jungs sollen einfach kicken. Alles andere sehen wir Sonntagabend.“



VfL Sponheim – SG Weinsheim: Ein Punkt genügt den Gästen in ihrem letzten Saisonspiel, um die Aufstiegsspiele in die Bezirksliga zu sichern- Allerdings trifft der Tabellenzweite auf einen Gegner im Aufwind. „Die Sponheimer haben einen guten Lauf“, kommentiert Schunck die seit drei Spieltagen anhaltende Siegesserie des VfL. Und für die Sponheimer geht es auch noch um viel – mit einem Sieg könnte sich der VfL endgültig aller Abstiegssorgen entledigen. „Eigentlich müssen die gewinnen – sonst könnte es doch noch richtig eng werden“.

SG Steyerbachtal – TuS Roxheim: Während sich der TuS Roxheim nach der 0:4-Derby-Niederlage gegen die SG Hüffelsheim II wohl endgültig aus der A-Klasse verabschiedet hat, geht es für die Hausherren noch ums nackte Überleben. Zwei Punkte trennen die Kombinierten von einem sicheren Nicht-Abstiegsplatz. „Der 4:1-Erfolg in Rehborn war aber auch eine Kampfansage“, freut sich Schunck über das Aufbäumen des Aufsteigers vor dem direkten Wiederabstieg.

SG Hüffelsheim II – SG Guldental: „Der Derbysieg gegen Roxheim im Rücken wird den Hüffelsheimern Schwung geben“, ist Schunck überzeugt. Dazu könnte die Mannschaft von Pascal Berg mit einem Sieg zum Gast aufschließen – und so die Guldentaler vor dem letzten Spieltag doch noch mit in den Abstiegskampf ziehen. „Das wird eine kampfbetonte, enge Nummer“, ergänzt der Trainer des SV Medard.

Drei Duelle, die es in sich haben
 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
22.05.2017 - 1.965

Wer steigt auf, wer steigt ab, wer hält die Klasse?

Alle wichtigen Details zu den Saisonentscheidungen im Überblick

18.05.2017 - 1.546

Entscheidungen im Kreis

Termine für Relegations- und Platzierungsspiele stehen fest

14.05.2017 - 811

Trotz Niederlage Platz zwei zementiert

SG Weinsheim geht mit 4:5 in Sponheim in die Relegationsspiele +++ Hüffelsheimer Zweite fertigt Guldental 5:1 ab

21.05.2017 - 697

TSV verteidigt Rang zwei

Langenlonsheim nach 4:0 in Idar-Oberstein in die Relegation gegen FC Fehrbach +++ Rüdesheim muss runter in die A-Klasse

21.05.2017 - 667

Jetzt geht's los

Kellerkinder drücken die Daumen in den Relegationsspielen +++ Guldental schlägt Steyerbachtal 2:1

21.05.2017 - 563

Nachsitzen im Doppelpack

Dem Planiger 4:0 folgt Entscheidungsspiel um den Titel +++ Auch Türkgücü und Winzenheim punktgleich

Tabelle
1. Türk Ippesh. 2863 63
2. Weinsheim 2817 52
3. SV Medard 2827 50
4.
Simmertal 2816 46
5.
TuS Waldböc. 2815 45
6.
FSV Rehborn 283 45
7. Monzingen 287 40
8. SG VfL Fürfeld 2811 38
9.
Guldental 28-3 37
10.
SG Hüffelsheim II 28-8 37
11.
VfL Sponheim 28-8 35
12. SG Braunweiler 28-16 34
13. SG Steyerba. 28-8 30
14. TuS Roxheim (Ab) 28-21 30
15. Schm.-Ca./R. II 28-95 12
16. Karadeniz Gü II 00 0
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Ligavorschau
A-Klasse Kreuznach
Wer steigt auf, wer steigt ab, wer hält die Klasse?
Jetzt geht's los
Hoffnung kehrt zurück
SG Schmittweiler-Callbach/Reiffelbach-Roth SG Schmittweiler-Callbach/Reiffelbach-RothAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG 1905/20 Weinsheim SG 1905/20 WeinsheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Medard 01 SV Medard 01Alle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfL Simmertal VfL SimmertalAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
Karadeniz Gümüshanespor Bad Kreuznach Karadeniz Gümüshanespor Bad KreuznachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Guldental SG GuldentalAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS 1906/46 Neu-Bamberg TuS 1906/46 Neu-BambergAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfL 1883/1920 Fürfeld VfL 1883/1920 FürfeldAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FSV 1928 Rehborn FSV 1928 RehbornAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG Steyerbachtal SG SteyerbachtalAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfL Sponheim VfL SponheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Waldböckelheim TuS WaldböckelheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV 1921 Sommerloch SV 1921 SommerlochAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV 1963 Braunweiler SV 1963 BraunweilerAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Monzingen TuS MonzingenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FSV Niederhausen FSV NiederhausenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SG 1946 Hüffelsheim SG 1946 HüffelsheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Türkgücü Ippesheim SV Türkgücü IppesheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Roxheim 1906 e.V. TuS Roxheim 1906 e.V.Alle Vereins-Nachrichten anzeigen