FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 21.04.17 07:30 Uhr|Autor: David Benedyczuk937

Steger am Kreuzband operiert

André Steger, der ehemalige Torjäger vom Dienst bei der SG Perl-Besch und dort inzwischen Co-Trainer, hat sich nun doch zu einer Operation am lädierten Kreuzband durchgerungen: „Ich wurde am 30. März operiert. Die OP lief gut, ich habe inzwischen keine Schmerzen mehr und fühle mich ganz gut“, berichtet der 30- Jährige, der zuvor lange überlegt hatte, ob er sich tatsächlich nochmal unters Messer legt. Bis zu einem Comeback wartet auf Steger nun aber erst mal eine lange Reha.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
09.03.2017 - 3.470

Die Leiden eines Torjägers

Angreifer der SG Perl-Besch droht Karriere-Ende

01.06.2017 - 1.725

Wählt den AOK-Spieler der Saison 2016/2017

Die neun Monatssieger stehen zur Wahl

06.06.2017 - 1.452

Glücksgriff Jörg Schampel

Saisonrückblick +++ FV Schwalbach +++ Meister der Verbandsliga Südwest

15.03.2016 - 881

Außenseiter Perl-Besch hofft auf Halbfinaleinzug

13.04.2017 - 565

Für Karlsbrunn kommt es knüppeldick

Warndt-Elf kassiert späten Ausgleich und muss mehr denn je um den Ligaverbleib zittern

28.11.2016 - 435

1:1 bei Steger-Comeback