FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Donnerstag 20.04.17 08:00 Uhr|Autor: Frank Schneider5
Der Einsatz von Kapitän Mike Tron (Mitte) steht auf der Kippe.
SG Lauter will Schwung von Ostern mitnehmen
KOL Fulda Mitte: +++ Nächster Heimsieg soll her +++ Enorm wichtige Begegnung im Abstiegskampf +++

Lauterbach. Bei der SG Lauter war die Erleichterung nach dem 5:1-Heimsieg gegen den TSV Künzell II riesengroß. Gegen den SV Hofbieber soll am Sonntag (15 Uhr) in Heblos der zweite Heimsieg in Folge gelingen, mit dem die Mannschaft von Trainer Sebastian Schmidt dem Ziel „Klassenerhalt“ einen Riesenschritt näher käme.



Sonntag, 15 Uhr SG Lauter - SV Hofbieber

Es ist für die Viererspielgemeinschaft ein unglaublich wichtiges Spiel, denn die Gäste aus Hofbieber belegen mit 28 Punkten derzeit den Abstiegsrelegationsplatz. Die SG Lauter ist mit 31 Punkten Zehnter. Mit einem Sieg würde die Spielgemeinschaft den Vorsprung auf den Gegner auf sechs Punkte ausbauen und hätte zudem noch den gewonnenen direkten Vergleich in der Hinterhand, da das Hinspiel in Hofbieber torlos endete. Heißt natürlich im Umkehrschluss, dass eine Niederlage für die Schmidt-Elf verdammt bitter wäre. Doch daran denkt nach dem gelungenen Auftritt gegen Künzell erst einmal niemand. Die Leistung bei der 2:4-Niederlage bei Spitzenreiter Elters/Eckweisbach/Schwarzbach gab ebenfalls keinen Anlass zu großer Kritik.

Der Kader der SG Lauter bleibt nun im Vergleich zum Oster-Wochenende unverändert, eventuell steht Kapitän Mike Tron wieder zur Verfügung. „Es gilt, den positiven Schwung mit in dieses Spiel zu nehmen und nicht nachzulassen“, erklärt SG-Pressesprecher Thorsten Wolf. Die Verantwortlichen der Vereine Maar, Heblos, Wallenrod und Frischborn wissen nur zu gut, wie engmaschig die Tabelle weiterhin und ein Abstürzen auf den viertletzten Rang oder noch tiefer nach wie vor ein mögliches Szenario ist. Für alle Mannschaften im Tabellenmittelfeld, also auch für die SG Lauter. „Ich hoffe, die Mannschaft kann an die engagierten Auftritte anknüpfen, dann bin ich sicher, dass das erste Heimspiel in Heblos erfolgreich verlaufen wird“, so Wolf abschließend.



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
20.04.2017 - 107

Coach Wohnig tappt personell noch im Dunkeln

KOL FULDA MITTE: +++ FSG Wartenberg/Salzschlirf gegen Steinau gefragt +++

26.03.2017 - 71

Schnelle FSG-Konter treffen favorisierte FT Fulda tief ins Mark

KOL FULDA MITTE: +++ Wartenberg/Salzschlirf gelingt Coup gegen den Tabellenvierten +++

17.04.2017 - 52

SG Lauter II verpasst volle Ausbeute gegen Kellerkinder

Kreisliga B Fulda/Lauterbach: +++ Kein Sieger zwischen VfL II und Wartenberg/Salzschlirf II +++

17.04.2017 - 42

Klasse Auftritt

Kreisoberliga Mitte: Sehr engagierte SG Lauter zerlegt Angstgegner TSV Künzell II

19.02.2017 - 39

Fußball-Notizen Lauterbach

KLA FULDA/LAUTERBACH: +++ Marcel Preis kehrt auf die Trainerbank der SG Sickels zurück +++

23.04.2017 - 16

Verdienter Punkt trotz 30 Minuten Unterzahl

KOL FULDA MITTE: +++ Wohnig-Elf moralischer Sieger +++