FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 21.04.17 10:00 Uhr|Autor: AZ/AN121
F: Schlender
SC Selfkant muss noch zittern
SG Gangelt-Hastenrath erzielt späten Siegtreffer
SV 09 Scherpenseel-Grotenrath – Concordia Stahe-Niederbusch 0:0: Es war ein kampfbetontes Spiel mit Vorteilen für die Gastgeber. Der Gast stand kompakt, Daniel Drießen schoss einen Handelfmeter am Tor vorbei. Glück hatte Stahe, als der SV 09 eine Chance vier Meter vor dem Tor vergab.

SV Viktoria RW Waldenrath-Straeten II – SC Selfkant 1:2 (0:1): Die Gäste sahen nach der 2:0-Führung durch Arment Shehu und Sandro Beckers wie der sichere Sieger aus, bis man die Gastgeber mit einem Eigentor wieder ins Spiel brachte. Danach wurde es hektisch und spannend.


FC Randerath-Porselen II – SG Gangelt-Hastenrath 0:1 (0:0): Der Gast kam kurz Schluss (88.) durch Lukas Dahlmanns zum Siegtreffer. Um jeden Meter wurde gekämpft, die Heimelf suchte ebenso ihre Chance wie die Gäste. Die Gastgeber stemmten sich mit aller Macht gegen die Niederlage, hatten hier und da kein Glück; nach dem 0:1 spielte man alles oder nichts. Der Gast ließ nichts mehr zu.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
25.04.2017 - 711

Heinsberg: Alle Ligen mit Elf der Woche

Mittelrheinliga, Landesliga, Bezirksliga und alle Kreisligen stellen eine Auswahlmannschaft

24.04.2017 - 345

Topspiel geht an Selfkant

Kreisliga B3: 2:1-Auswärtssieg in Geilenkirchen. Immendorf 6:1.

22.04.2017 - 313

Spitzenspiel beim FSV Geilenkirchen gegen SC Selfkant

Die Geilenkirchener möchten den sechsten Sieg in Folge einfahren

25.04.2017 - 310

Frauen: Fast alle Ligen mit Elf der Woche

Mittelrheinliga, Landesliga, Bezirksliga und alle zwei Kreisligen mit Auswahlmannschaft

24.04.2017 - 236

Tabellenführer mit 10:0-Sieg

Kreisliga B2: Torreicher Sonntag - Waldfeucht, Haaren und Braunsrath mit hohen Siegen

20.04.2017 - 172

Oberbruch fordert Tabellenführer Randerath-Porselen

Topspiel in der Fußball-Kreisliga B2. Spitzenreiter hat komfortable neun Punkte Vorsprung. Vier Nachholspiele heute in der B3.

Tabelle
1. Immendorf 1934 44
2. FSV Geilenk. 2027 41
3.
Ger. Teveren II (Auf) 2043 40
4.
SC Selfkant 2028 40
5. Würm-Lindern II 1916 35
6. SG Gangelt 202 30
7. Frelenberg 21-13 30
8. Scherpenseel (Ab) 20-7 25
9. Waldenrath II (Auf) 20-9 24
10. SG Süggerath 19-13 23
11. Stahe-N´busc 20-11 22
12. Übach-Palen. (Ab) 20-2 19
13. VfL Boscheln II 20-39 11
14. FC RaPo II 20-56 9
ausführliche Tabelle anzeigen