Vereinsverwaltung
Suche
Samstag 15.04.17 09:35 Uhr |Autor: ok 97

SCP muss gegen Stadelhofen punkten

Verbandsliga Südbaden
Pfullendorf - Das erste von sieben Abstiegsendspielen steht für den SC Pfullendorf am Ostersamstag (14 Uhr, Geberit-Arena) auf dem Spielplan: Aufsteiger SV Stadelhofen kommt. Der Gegner steht bei einem Spiel mehr fünf Punkte vor dem SCP auf Rang 14, erster Nichtabstiegsplatz. Beim SCP fehlen Alessandro Sautter und Jonas Vogler (gelbgesperrt), Heiko Behr und Pierre Berger. Stephan Steinhauser und Benjamin Sturm sind angeschlagen. Nicht mehr ausgeschlossen scheint da, dass Ex-Profi Konrad, der ja stets in Spielermontur unter der Trainingsjacke am Spielfeldrand steht, da sogar selbst nochmal aufläuft. Auf der SCP-Website jedenfalls wird der Einsatz des 42-Jährigen thematisiert.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
18.06.2017 - 9.535

1:4-Heimpleite: Freiburger FC vergeigt den Aufstieg

Nach 3:2-Hinspielsieg unterliegt der FFC der TSG Backnang mit 1:4 +++ TSG Backnang steigt in die Oberliga auf

15.06.2017 - 3.736
2

Freiburger FC: "Der Aufstieg wäre die Krönung"

FFC erwartet am Sonntag die TSG Backnang zum entscheidenden Spiel um den Oberligaaufstieg

20.06.2017 - 2.056

BZplus: Warum der Freiburger FC den Aufstieg verpasste

Dem Freiburger FC fehlen am Ende die Körner

26.06.2017 - 383

FV Lörrach-Brombach: Professionell in die Zukunft

FV Lörrach-Brombach hat das Training aufgenommen +++ Konditionstrainer des FC Aarau übernimmt Leistungstests.

11.06.2017 - 238

Rilli trifft viermal - F-Team steigt ab

Fußball-Bezirksliga, 34. Spieltag

09.06.2017 - 154

Die letzten Würfel fallen

34. und letzter Spieltag der Bezirksliga Bodensee