FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 24.02.17 11:30 Uhr|Autor: Meller Kreisblatt219
Szene aus dem Hinspiel. F: Detlev Drobeck

SC Melle startet in Oythe

Zwei Verletzte vor dem Neustart in der Landesliga
Mit dem Landesliga-Auswärtsspiel beim VfL Oythe am Sonntag (14 Uhr) wartet zum Start ins Fußballjahr 2017 gleich eine echte Standortbestimmung auf den SC Melle. Allerdings ist fraglich, ob die Partie angesichts der düsteren Wetterprognosen überhaupt wie geplant stattfinden kann.

Die Mannschaft von Trainer Roland Twyrdy geht gut vorbereitet in die Rückrunde. Nur einige wenige Trainingseinheiten fielen der Witterung zum Opfer, der Trainer konnte das geplante Programm fast ausnahmslos umsetzen. Auch in den Testspielen wusste das Team über weite Strecken zu überzeugen und konnte dabei einige gute Ergebnisse erzielen.

Personell ist die Lage recht entspannt, wenngleich mit Veith Strickrock und Matthias Strehl zwei Spieler definitiv nicht zu Verfügung stehen werden.

Zum Auswärtsspiel wird ein Bus eingesetzt. Abfahrt ist am Sonntag um 11 Uhr an der Meller Vereinsgaststätte „Finale“.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
09.07.2017 - 2.393

Jeddeloh gewinnt in Essen

Verletzung von Bennert trübt Testspielerfolg

10.07.2017 - 1.767

Testspiele: Bad Rothenfelde besiegt Hollage mit 5:0

TV 01 Bohmte gewinnt Blitzturnier - Belm und Haste feiern deutliche Siege

17.07.2017 - 847

FuPa-Sommercheck: SC Melle

Team-Manager Detlev Drobeck im Interview - Sonderlob für Stegmann und Akbayram

17.07.2017 - 753

Oswald und Mena wirbeln beim Mc Donald's Cup

Gelungene Generalprobe für den TuS Bersenbrück – Mittwoch im Pokal erneut gegen Oythe

19.07.2017 - 744

Bersenbrück: Wiedersehen mit Buschermöhle

Saisonauftakt im Niedersachsenpokal: Auswärtsspiel beim VfL Oythe – Kolumbianer Mena verpflichtet

13.07.2017 - 683

Bohmte an der Spitze

Erster in Sachen Meldebögen und Absprache der Fototermine mit der Sportredaktion