FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Dienstag 31.01.17 22:10 Uhr|Autor: Ludwig Wagner
564
F: HielscherAbstiegskampf pur in Eching
Rückblick über die bisherige Saison Teil 2
Fupa Oberbayern beleuchtet die oberbayrischen Mannschaften der Landesliga Südost. Heute die Tabellenplätze zehn bis 16.
Bevor es am 4. März 2017 wieder ernst wird für die Teams der Landesliga Südost zieht Fupa Oberbayern schon mal ein Fazit der bisherigen Saison. Wer konnte die Erwartungen erfüllen, oder sogar übertreffen und für wen lief es bisher überhaupt noch nicht nach Plan?

SV Erlbach SV Erlbach: So richtig rund läuft es für den Bayernligaabsteiger SV Erlbach noch nicht. Derzeit ist man auf Tabellenplatz zehn und hat nur drei Punkte Vorsprung auf den unteren Relegationsplatz. Das Team von Trainer Robert Berg holte nur fünf Siege, musste aber bereits schon sechs Niederlagen schlucken. Dazu kommen sieben Remis. Eine durchaus ausbaufähige Bilanz. Das Durchschnittsalter des Teams beträgt 23,35 Jahre: Die Erlbacher erzielten 28 Tore und kassierten 22 Gegentore. Das Auftaktprogramm hat es in sich. Die Erlbacher müssen am 4. März in Traunstein ran. Hier sollte man nach Möglichkeit nicht verlieren und versuchen einen Punkt zu holen. Das nächste Spiel bestreiten sie dann ebenfalls wieder auswärts und müssen bei einem der Topteams der Liga, dem TSV Kastl antreten. 

Fupa Oberbayern Prognose: Der SV Erlbach wird wohl bis zum Schluss gegen den Abstieg kämpfen.



FC Töging FC Töging: Auch der FC Töging steckt mitten im Abstiegskampf. Zwar sind die Männer vom Inn derzeit Tabellenelfter, haben aber nur drei Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz, der derzeit von Freilassing belegt ist. Die Bilanz der Töginger ist ebenfalls ausbaufähig. Man gewann sechsmal, spielte viermal Remis, musste allerdings auch schon zehn Niederlagen hinnehmen. In die Winterpause verabschiedete man sich mit zwei Niederlagen in Folge. Das Ziel der Töginger ist der direkte Klassenerhalt, doch dieses Unterfangen wird alles andere als leicht werden. Die beiden Neuzugänge Marcel Erlinger und Johannes Schreiber möchten versuchen ihren Teil dazu beizutragen, dass der FC Töging auch in der kommenden Saison Landesliga spielen darf. Das erste Punktspiel im neuen Jahr bestreiten die Männer von Trainer Andreas Bichlmaier vor heimischer Kulisse gegen den ASV Dachau.


Fupa Oberbayern Prognose: Auch der FC Töging wird bis zum Schluss um den Klassenerhalt kämpfen müssen.


SC Eintracht Freising SC Eintracht Freising: Die Freisinger erwischten in diese Saison einen miserablen Start. Aus den ersten sechs Spielen holte man lediglich zwei Remis, verlor dafür aber viermal. Danach folgten zwei Siege, ehe es wieder zwei Niederlagen gab. Der Sportclub kann es aber auch besser und das bewies er am 21.10.16, als er den damaligen Tabellenführer TuS Holzkirchen sensationell mit 4:1 wieder nach Hause schickte. Sicherlich eines der wenigen Highlights im letzten Jahr. Freising verlor schon neunmal, holte drei Remis und gewann sechsmal. Diese Bilanz will das Team von Trainer Michael Schütz in diesem Jahr auf jeden Fall verbessern. Der SC erzielte in seinen bisherigen 18 Spielen 23 Treffer, kassierte jedoch auch schon 28 Gegentore. Hier gilt es den Hebel anzusetzen und die Defensive zu stabilisieren. Ernst wird es für die Freisinger wieder am 3. März. Dann ist der FC Deisenhofen zu Gast. 

Fupa Oberbayern Prognose: Auch die Freisinger werden bis zum Schluss um den Klassenerhalt kämpfen müssen.


TSV Eintracht Karlsfeld TSV Eintracht Karlsfeld: Der Aufsteiger aus Karlsfeld steht dort, wo ihn die meisten vor der Saison vermutet hatten: auf einem der unteren Plätze. Immerhin stehen die Karlsfelder momentan auf dem 13. Tabellenplatz und damit über dem Strich. Eine starke Leistung. Die Bilanz der Karlsfelder liest sich dennoch nicht wirklich gut. Bisher gab es fünf Siege, sechs Remis und man verlor schon neunmal. Man scheint dennoch in der Landesliga angekommen zu sein. Die Karlsfelder müssen ebenfalls stabiler werden in der Defensive, denn bisher gab es schon 31 Gegentore bei 22 erzielten Treffern. Aus den letzten sechs Spielen vor der Winterpause holten die Karlsfelder nur sechs Punkte. Am Samstag, den 4. März empfängt der TSV den ESV Freilassing zum Abstiegskracher.

 
Fupa Oberbayern Prognose: Den Klassenerhalt zu erreichen, wäre eine super Leistung des jungen Teams. Dafür muss aber alles passen und man darf gegen Freilassing auf gar keinen Fall den Kürzeren ziehen.


ESV Freilassing ESV Freilassing: Der Aufsteiger aus Freilassing steht momentan auf dem 14. Tabellenplatz und damit auf dem Relegationsplatz. Die Eisenbahner mussten bereits elf Niederlagen schlucken, spielten viermal Remis und gewannen nur fünfmal. Zudem schlug es schon 39 Mal ein im Kasten der Freilassinger. Dem gegenüber stehen nur 24 erzielte Tore. Der neue Coach Christian Schaider muss also den Hebel sowohl in der Defensive, als auch in der Offensive ansetzen. Dass die Freilassinger aber auch durchaus guten und schönen Fußball spielen können, dass zeigten sie im letzten Heimspiel vor der Winterpause, als sie den TuS Geretsried mit 4:0 nach Hause schickten. Ein "sechs" Punktespiel erwartet die Freilassinger am 4. März. Dann treffen sie auswärts auf den anderen Aufsteiger TSV Eintracht Karlsfeld. Mit einem Sieg würden sie Karlsfeld in der Tabelle überholen. 


Fupa Oberbayern Prognose: Gelingt den Freilassingern ein Sieg in Karlsfeld, wäre das ein super Start in die Saison. Allerdings wird es auch dann noch sehr schwer den Klassenerhalt zu schaffen.


SB DJK RosenheimSportbund DJK Rosenheim: Auch für die Rosenheimer sieht es alles andere als rosig aus. Das Team von Trainer Werner Wirkner steht derzeit auf dem 15. Tabellenplatz und befindet sich mitten im Abstiegskampf. Nur viermal konnte man bisher den Platz als Sieger verlassen, spielte fünfmal Remis und kassierte schon zehn Niederlagen. In 19 Spielen erzielte mal nur 19 Treffer, musste aber bereits 33 Gegentreffer hinnehmen. Vor allem in Sachen Torgefahr herrscht dringender Nachholbedarf. Aus den letzten sechs Spielen vor der Winterpause velor man fünfmal hintereinandern und holte nur einen Punkt. Am Freitag, den 3. März empfangen die Rosenheimer das Topteam aus Kastl. Vielleicht gelingt ihnen ja eine Überraschung. In der Hinsicht auf die Tabelle wäre ein Punktgewinn äußerst wichtig. 


Fupa Oberbayern Prognose: Auch für Rosenheim wird es bis zum Schluss um den Klassenerhalt gehen. Vielleicht können sie ja mit einem positiven Ergebnis gegen den TSV Kastl Selbstvertrauen tanken.


TSV Eching TSV Eching: Alarmstufe rot herrscht im Lages des TSV Eching. Die Echinger, bei denen Fußballprofi Maxi Wittek, der beim TSV 1860 München spielt, das Kicken lernte, sind momentan Tabellenvorletzter. Nur drei Siege holte das Team von Trainer Willi Kalichmann. Das ist natürlich viel zu wenig, um in der Landesliga bestehen zu können. Sieben Remis und zehn Niederlagen runden die bisherige Bilanz ab. Auf das rettende Ufer sind es bereits fünf Punkte Rückstand. Um doch noch den Klassenerhalt zu schaffen, hat man sich jetzt mit Alpay Özgül verstärkt. Er kam vom Bayernligisten BCF Wolfratshausen. Für die Zebras wird es am 4. März wieder ernst. Dann erwarten sie den Tabellenletzten TSV Vilsbiburg. Dieses Spiel darf unter keinen Umständern verloren werden. Ein Dreier gegen den Tabellenletzten ist Pflicht für den TSV Eching. 


Fupa Oberbayern Prognose: Für die Echinger wird es ganz ganz schwer. Um den Klassenerhalt doch noch zu packen, müssen die Echinger möglichst viele Spiele gewinnen und auf Patzer der Kokurrenten hoffen.





























 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
05.04.2017 - 2.061

Vilsbibiburg: Sewald wirft das Handtuch

Landesliga-Schlusslicht steht im Saisonendspurt ohne Trainer da +++ Ehemaliger TSV-Abwehrchef Herbert Huber springt bis zum Saisonende in die Bresche

26.04.2017 - 1.454

SpVgg Landshut holt Sebastian Zettl heim

Ergoldings derzeit am Kreuzband verletzte Angreifer kehrt an den Hammerbach zurück

27.04.2017 - 1.199

Big Point! Hachings U19 gewinnt in Deisenhofen

SpVgg erobert Tabellenspitze

28.04.2017 - 930

Der Umbruch in Hallbergmoos nimmt weiter Formen an

Drei Neuzugänge zu vermelden

21.04.2017 - 500

Das große Zittern: Wer packt den Klassenerhalt?

Abstiegskampf in der Landesliga Südost

18.04.2017 - 314

Big-Point für Deisenhofen im Aufstiegsrennen

FCD weiter mit der Chance auf den Relegationsplatz

Tabelle
1. Holzkirchen 2815 56
2. ASV Dachau 2723 50
3. Traunstein 2714 50
4. SpV Landshut 2818 48
5. Deisenhofen 2613 46
6. TSV Kastl (Auf) 2710 43
7. Geretsried 279 43
8. SE Freising 293 41
9.
Hallbergmoos 292 39
10.
Türkgücü-Ata 2813 39
11. FC Töging 29-13 36
12. Freilassing (Auf) 27-9 31
13. SV Erlbach (Ab) 27-1 29
14. Karlsfeld (Auf) 27-10 28
15. SB Rosenheim 28-22 24
16. TSV Eching 29-39 22
17. Vilsbiburg (Auf) 29-26 19
Direkter Vergleich bereits berücksichtigt!
ausführliche Tabelle anzeigen
Interessante Links
Allgemeines
Landesliga Südost
Yildiz und Freising – "das passt einfach"
Hochspannung in der Landesliga Südost
Deisenhofen will zur Spitze aufschließen
TSV Kastl TSV KastlAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SB Chiemgau Traunstein SB Chiemgau TraunsteinAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Töging FC TögingAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
ESV Freilassing ESV FreilassingAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
VfB Hallbergmoos-Goldach VfB Hallbergmoos-GoldachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Eintracht Karlsfeld TSV Eintracht KarlsfeldAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Holzkirchen TuS HolzkirchenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Türkgücü-Ataspor München SV Türkgücü-Ataspor MünchenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TuS Geretsried TuS GeretsriedAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SC Eintracht Freising SC Eintracht FreisingAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Eching TSV EchingAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
FC Deisenhofen FC DeisenhofenAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
ASV Dachau ASV DachauAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SB DJK Rosenheim SB DJK RosenheimAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SV Erlbach SV ErlbachAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
TSV Vilsbiburg TSV VilsbiburgAlle Vereins-Nachrichten anzeigen
SpVgg Landshut SpVgg LandshutAlle Vereins-Nachrichten anzeigen