FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Freitag 06.01.17 17:01 Uhr|Autor: Seweryn Malyk
69

Reiner Schultz-Cup: Kicken für den guten Zweck

Es ist angerichtet, die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Der „Budenzauber“ der Golden Oldies kann beginnen! Mit dabei ist auch der Vorjahressieger VfL Pinneberg 91/94. Foto: Pressemitteilung Dierk Beste

Und alle wollten auch bei der 6. Auflage des Reiner Schultz-Cups in der Lilli-Henoch-Sporthalle dabei sein, wenn es wieder heißt: Mit Freunden Fußball spielen und dabei Gutes tun. Eine Pressemitteilung von Veranstalter Dierk Beste.



Denn auch dieses Mal geht der Reinerlös an die betroffenen Kinder

und Jugendliche der Mukoviszidose e.V. Schleswig-Holstein.

Eine Tombola mit tollen Preisen und ein attraktives Verzehrangebot

 sollen wieder für einen hohen Spendenbetrag sorgen.

Auch beim 6. Reiner Schultz-Cup gilt wieder: Freier Eintritt !!

 
„Schon weit vor dem eigentlichen Meldeschluss war das Teilnehmerfeld komplett“ freute sich Turnierleiter Dierk Beste vor allem auch über die Zusagen des Osterbyer SV und den Hölcki Allstars. Mit beiden Vereinen verbindet die Golden Oldies das Engagement für die Mukoviszidose e.V.

Am Samstag 7. Januar zeigen ab 18 Uhr  in der wunderschönen Lilli-Henoch Sporthalle bei umlaufender Vollbande , dass die „Alten Haudegen“ nichts von der einstigen Fußballschule verlernt haben. Das gilt allem für die mit Ex-Profis bestückten Mannschaft der Nord-Ostsee-Auswahl , die sich bereits 7 x in das Siegerbuch eintragen konnten.! Zu den weiteren Titelfavoriten gehören der Hamburger SV und natürlich die Vertretung des Pokalverteidigers VfL Pinneberg 91/94. ( Siehe Foto) Geheimtipp dürften aber die Teams der Hölcki Allstars und “die Dummen außer Bernd“ sein! Über den Namen darf man zwar schmunzeln, dahinter verbergen sich allerdings gestandene Fußballer, weiß Veranstalter Dierk Beste, der hofft, das neben der schon traditionell guten Stimmung in der Halle auch sein Team der Golden Oldies wieder einmal den Sprung unter die Top 3 schafft! Etwas traurig ist Dierk Beste, dass weder der TuS Holstein Quickborn (kein Senioren-Team) noch die „Uhus“ des 1.FC Quickborn gemeldet haben.  


Die Gruppenauslosung verspricht auf jeden Fall spannenden Hallenfussball mit hoffentlich vielen Toren!


Alt-Liga  Hallenturnier Ü 40    zugunsten der Mukoviszidose e.V. Schleswig-Holstein

      Gruppe A:                                       Gruppe B:                                       Gruppe C:

 

VfL Pinneberg 91/94

( Pokalsieger 2016 )

 

Hamburger SV

( Finalist 2016 )

 

Nord-Ostse-Auswahl

( Halbfinalist 2016 )

Diese drei Mannschaften wurden aufgrund der Platzierung 2016 gesetzt !

 

SC Ellerau

 

 

Hölcki Allstars

 

Osterbyer SV

 

DDAB

Die Dummen ausser Bernd)

 

 

FC Matin

 

SG Itzstedt

 

FC Kombüse

 

 

TuS Stu-Sie

 

FCH Golden Oldie

   Die  bisherigen Pokalgewinner: 

2 0 0 1

BSG Deutscher Ring

2 0 0 2

BSG Sport Mikrofon

2 0 0 3

BILD Sportredaktion

2 0 0 4

BSG Sport Mikrofon

2 0 0 5

BILD Sportredaktion

2 0 0 6

VfL Pinneberg 91/94

2 0 0 7

Nord-Ostsee-Auswahl

2 0 0 8

Nord-Ostsee-Auswahl

2 0 0 9

Hamburger Sport Verein

2 0 1 0

Nord-Ostsee-Auswahl

2 0 1 1

Nord-Ostsee-Auswahl

2 0 1 2

Nord-Ostsee-Auswahl

2 0 1 3

Nord-Ostsee-Auswahl

2 0 1 4

Nord-Ostsee-Auswahl

2 0 1 5

Die Dummen  Außer Bernd

2 0 1 6

VfL Pinneberg 91/94


 

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.