FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 09.01.17 11:00 Uhr|Autor: Stephan Neumann 779
Bierstadt Coach Torsten Schnabel würde auch bleiben, wenn der Aufstieg nicht gelingen sollte F: Klein
Preuß hört auf, Schnabel bleibt
Bereits Schnabels neunte Saison +++ Roland Viol soll Preuß ablösen

Knapp 30 Jahre Vorstandsmitglied, davon 16 als Vorsitzender  Winfried Preuß ist beim FC Bierstadt zur Institution geworden- Doch jetzt sieht er kurz vor seinem 70. Geburtstag Ende Januar den Zeitpunkt zum Stabwechsel gekommenRoland Viol, Abteilungsleiter der Schachabteilung, wird bei der Versammlung am 11. Februar als künftiger Steuermann kandidieren. Klar, dass Preuß seinem designierten Nachfolger mit Rat und Tat zur Seite stehen wird. Klar ist auch: Trainer Torsten Schnabel geht beim FCB im Sommer in seine neunte Saison. Egal, ob die Gruppenliga-Rückkehr gelingt oder nicht.



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
15.09.2016 - 1.451

Üc und Co. mischen die Kreisoberliga auf

Neuling FC Wiesbaden 62 siegt im Topspiel bei Kastel 06 mit 4:2 +++ Naurod nach 0:2 noch 2:2 gegen TuS Nordenstadt +++ FC Bierstadt mit Mühe

20.03.2017 - 826

Iannelli soll Italia retten

Nach Ausstieg bei Meso-Nassau II neuer Coach des Kreisoberligisten

03.11.2016 - 813

Bierstadt braucht mehr Biss

Spitzenreiter will gegen Verfolger Karadeniz den Negativtrend bekämpfen +++ Sechs der ersten neun Teams in direkten Duellen +++ Roland-Witzel-Turnier fällt aus!

21.03.2017 - 671

Verhandlung zu Gräselberger Abbruchspiel

Sportgericht lädt für den 29. März +++ SC-Akteur Andreas Silbereisen soll Spielleiter körperlich angegangen sein

21.03.2017 - 647

Tekins Elfmeterparade Garant für SKG-Sieg bei 06ern

Kreisoberliga Wiesbaden: Karadeniz nach 3:1 in Kastel neuer Dritter +++ Auch Bilal Marzouki glänzt in emotionaler Partie +++ FuPa.TV filmt Sensationstor

03.02.2017 - 551

Gelingt dem VfR die nächste Überraschung ?

Pokal-Viertelfinale gegen Bierstadt steht an +++ Almousati: „Bierstadt ist klarer Favorit“ +++ Schwierige Vorbereitung bei winterlichen Verhältnissen