FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 09.01.17 11:00 Uhr|Autor: Stephan Neumann 777
Bierstadt Coach Torsten Schnabel würde auch bleiben, wenn der Aufstieg nicht gelingen sollte F: Klein
Preuß hört auf, Schnabel bleibt
Bereits Schnabels neunte Saison +++ Roland Viol soll Preuß ablösen

Knapp 30 Jahre Vorstandsmitglied, davon 16 als Vorsitzender  Winfried Preuß ist beim FC Bierstadt zur Institution geworden- Doch jetzt sieht er kurz vor seinem 70. Geburtstag Ende Januar den Zeitpunkt zum Stabwechsel gekommenRoland Viol, Abteilungsleiter der Schachabteilung, wird bei der Versammlung am 11. Februar als künftiger Steuermann kandidieren. Klar, dass Preuß seinem designierten Nachfolger mit Rat und Tat zur Seite stehen wird. Klar ist auch: Trainer Torsten Schnabel geht beim FCB im Sommer in seine neunte Saison. Egal, ob die Gruppenliga-Rückkehr gelingt oder nicht.



 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
19.02.2017 - 1.941

Patt nach Handelfmetern und Feldverweisen

1:1 im Hit zwischen Nordenstadt und Bierstadt +++ Dennis Deider künftig Chefcoach +++ Bekir Yilmaz nicht mehr TSV-Trainer

15.09.2016 - 1.450

Üc und Co. mischen die Kreisoberliga auf

Neuling FC Wiesbaden 62 siegt im Topspiel bei Kastel 06 mit 4:2 +++ Naurod nach 0:2 noch 2:2 gegen TuS Nordenstadt +++ FC Bierstadt mit Mühe

18.02.2017 - 1.315

"Soll er sich doch trauen!"

Wiesbaden 62 - FV Biebrich II: Die Torhüter-Brüder André und Dennis Rothenbächer treffen erstmals aufeinander +++ Unterschiedlicher Karriereverlauf

19.02.2017 - 1.188
6

27 Vereine für Umsetzung der Kreis-Beschlüsse

Reserven in Konkurrenz: Offener Brief von A-, B- und C-Ligisten an HFV-Präsident Reuß

19.02.2017 - 1.064

Hübner Matchwinner bei Blau-Gelb

SG Germania im sportlichen Katastrophen-Modus: Nach 0:7 in Niedernhausen folgt 0:5-Schlappe gegen Delkenheim +++ Kostheim 12 biegt Spiel gegen Gräselberg um

03.11.2016 - 813

Bierstadt braucht mehr Biss

Spitzenreiter will gegen Verfolger Karadeniz den Negativtrend bekämpfen +++ Sechs der ersten neun Teams in direkten Duellen +++ Roland-Witzel-Turnier fällt aus!