FuPa-Shop Vereinsverwaltung
Suche
Montag 20.03.17 16:22 Uhr|Autor: Andreas Kempe
140
F: Patten

Polizei SV ist alleiniger Tabellenführer

Wechloyer starten mit Heimsieg gegen TuS Bloherfelde II

Der Polizei SV führt seit Samstag die Tabelle der 2.Kreisklasse Oldenburg alleine an



Durch den 4:1-Sieg gegen den TuS Bloherfelde II und der Tatsache, das der Krusenbuscher SV nicht über ein 1:1-Remis gegen BW Bümmerstede II hinausgekommen ist, beträgt der Vorsprung des Polizei SV zwei Punkte.

Simon Kleine-Bornhorst brachte die Gastgeber in der 35.Minute in Führung und traf in der 44.Minute auch zum 2:0-Halbzeitstand, per Kopfball nach einer Ecke.

Nach dem Seitenwechsel erzielte Curado Krisman das 3:0 und Fabian Zenker sorgte mit dem 4:0 für klare Verhältnisse. Eine Viertelstunde vor Schluss erzielte Carsten Berndt den Ehrentreffer der Bloherfelder mit einem Fernschuss. „Der Sieg geht auch in der Höhe in Ordnung. Wir wollten unbedingt mit einem Sieg starten und das ist uns auch gut gelungen“, lautet das Fazit von PSV-Trainergespann Uwe Weber und Daniel Herrmann. „Wichtig war, das die Mannschaft überzeugt hat, obwohl sieben Spieler des eigentlichen Kaders gefehlt haben und der Platz zudem schwierig zu bespielen war“.

 
0 Kommentare0 Mitleser |
Du möchtest mitdiskutieren? Jetzt hier anmelden.
Das könnte auch interessant sein
08.06.2017 - 651

Post SV Oldenburg stellt fünf Spieler in der Elf des Jahres

30.05.2017 - 450

VfL III löst Ticket für Fusionsklasse A

04.06.2017 - 316

Polizei SV feiert Meisterschaft

Am letzten Wochenende endete auch die 2.Kreisklasse Oldenburg

31.05.2017 - 302

VfB Oldenburg III ist auf Trainersuche

08.06.2017 - 278

Bloherfelde und Bümmerstede dominieren die Saison-Elf

21.05.2017 - 208

VfB Oldenburg III gewinnt Spitzenspiel

Durch einen 5:2-Sieg gegen den Krusenbuscher SV hat der VfB Oldenburg III den Polizei SV endgültig zum Meister der 2.Kreisklasse Oldenburg geschossen.